Wie spielt man Palm Mute?

von flominator, 20.05.05.

  1. flominator

    flominator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.05   #1
    Hi,

    hab letztens Tabs gesehen, wo Palm Mute drin steht. Wie genau spielt man das? Irgendwas muss man abdämpfen, oder? Aber wo?

    und dann stand in anderen tabs folgendes drinnen, was ich aber nicht verstanden habe, was bedeutet:

    accent (rest fingers on strings and strum)
    pick scrap in the upward directions

     
  2. TMike

    TMike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 20.05.05   #2
    Bei Palm-mute tuts du mit deiner Schlaghand die Seiten abdämfen....und zwar mit den handballen machst du das. Hoffe du verstehst das.
     
  3. Vovin

    Vovin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Eisenberg/Thür.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 20.05.05   #3
    Am besten du dämpfst mit der Handkante ab, weil du das Plektrum ja zwischen Daumen und Zeigefinger hälst.
    Kannst du natürlich auch mit dem Handballen machen...

    Gruß Kevin:cool:
     
  4. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.05   #4
    was heißt genau abdämpfen?
    Richtig die Hand draufpressen, oder nur leicht drauflegen?
     
  5. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 20.05.05   #5
    Schau dir mal den Workshop bei Cyberfret an, danach solltest du wissen was Sache ist.

    Zu der Sache mit "Richtig draufpressen" oder "Nur drauflegen": Geht beides und es sind keine Grenzen gesetzt wie fest du drauf drückst (abern icht zu fest drücken, sonst wirds schnell sehr anstrengend ;) ), dass liegt ganz an dir, je nach Druck und Stelle wo du deinen Handballen auflegst hört es sich ganz anders an.
     
  6. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 20.05.05   #6
    leg einfach die unter Handkante ( da wo der kleine finger ist :D ) knapp hinter den Stegg, so das tu die saiten spürst aber die nicht runterdrückst, denn drückst du drauf stimmst du undegewollt die Gitarre höher. Und dann spiel, das erfordert übung, klappt aber schon nach kurzer Zeit ganz gut :great:
     
  7. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
  8. Gitarren Newbie

    Gitarren Newbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.05   #8
    Schöne Bilder Nike_ESP.

    Aber kannst Du so auch richtig losmoshen?
    Ich meine diese typischen Punk/Metal Rhythmusparts?
    Da versage ich nämlich völlig, weil ich immer mit dem Plek an den Saiten hängen bleibe! )c:

    Oder wechselt man dann besser die Plekhaltung?
     
  9. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 13.07.05   #9
    Ist, wie so ziemlich alles, Übungssache. Wie ist denn deine Plekhaltung?
     
  10. Gitarren Newbie

    Gitarren Newbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.05   #10
    Ich halte es eigentlich genau so wie nike auf dem 1. Bild auch ... habe aber festgestellt, dass es für die Punk/Heavy Parts besser geht wenn ich das Plek "etwas weiter in die Hand schiebe" ... also mehr zwischen die Fingergelenke ... Problem ist dabei nur das der Ton super matsche und dumpf, undefiniert rüberkommt, der Anschlag klingt dann nicht so schön ...

    Mittlerweile überlege ich wirklich ernsthaft mir nen Lehrer zu nehmen ...
     
  11. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 13.07.05   #11
    is ja einklich auch besser so, da die bwegenung ausm handgelenk kommen sollt. aber das ding hält eh jeder bissl anders, von daher auch wurscht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping