Wie spült man Poti's durch?

von katzengreis, 31.07.05.

  1. katzengreis

    katzengreis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 31.07.05   #1
    Moin,
    tja, der Threadtitel ist Programm ;) Meine Potis fangen an zu kratzen, da wollte ich ihre Lebensdauer mal ein bischen verlängern. Nur wie? Ich kann die ja schlecht in Kontaktspray baden, oder *gg*

    MfG,
    Mikel
     
  2. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 31.07.05   #2
    Die Kontaktspraydosen sind mit einem Sprühröhrchen zum Aufstecken auf den Sprühkopf versehen, so daß Du damit leicht in die Potigehäuse (diese sind zumindest an den Anschlußkontakten offen) einsprühen kannst. Ein kurzer Sprühstoß reicht; nicht baden! Danach ein paarmal hin- und herdrehen und fertig. Erwarte aber nicht zuviel. Das Einsprühen mit Kontaktspray ist eine leider oft nur eine vorübergehende Problemlösung. Langfristig helfen immer nur neue Potis, und die kosten ja auch nicht die Welt.


    /V_Man
     
  3. katzengreis

    katzengreis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 31.07.05   #3
    wo kann ich denn potis bestellen? bei ebay finde ich keine passenden, und meinem örtlichen musikgeschäft schenke ich schon lange kein vertrauen mehr ;)
    MfG,
    Mikel
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 31.07.05   #4
    Wenn du Gitarreneinzelteile im I-Net kaufen willst würde ich zu Rockinger raten.
    -> www.Rockinger.de



    Poti´s solltest du aber auch im Elektronikhandel ´um die Ecke´ bekommen.
    Hier musst du nur drauf achten dass du welche mit geriffelter Potiachse kaufst. Bei Gitarren ist dass der Standard, im Elektronikbereich finden jedoch meist welche mit glatter Achse verwendung.
     
  5. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 31.07.05   #5
    sonst musik produktiv. Aber nimm gute nicht die von Collins, die haste nach 2 wochen am knirschen
     
  6. katzengreis

    katzengreis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 01.08.05   #6
    alles klar leute. danke für eure hilfe!
    MfG,
    Mikel
     
Die Seite wird geladen...

mapping