wie transportiert ihr eure effektboards?

von MattB, 22.04.05.

  1. MattB

    MattB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.09.09
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 22.04.05   #1
    Hi,

    da ich langsam mehr effekte habe, wollte ich mir ein effektboard selber basteln. Die, die es fertig zu kaufen gibt, sind 1. ziemlich teuer und 2. nicht individuell.

    Ein Holzbrett zurechtschneiden lassen und die Effekte dadrauf zu kletten ist nicht so das Problem. Aber ich möchte das Effektboard auch gut transportieren können.
    Wie macht ihr das?

    Ein selbstgebastelter Koffer wäre ziemlich schwer, deswegen würde ich eine Tasche bevorzugen.
    Aber woher bekommt man Taschen in passenden Größen. Ich wollt mein Effektboard eigentlich so 60x38 cm groß bemessen. Also Idee hatte ich schon eine Keyboard-Tasche, aber die sind doppelt so lang :(


    sowas hier wäre eigentlich ideal aber von den größe etwas knapp...


    würd mich über eure ideen freuen,

    gruss,
    matt!
     
  2. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 22.04.05   #2
    Ich benutzte ein Board von Rockcase. Hatte zuerst auch eins vom Schreiner mit Deckel und so, aber das hier aus Alu mit Butterflys ist doch besser.
     
  3. codemonkey

    codemonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    23.02.09
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    144
    Erstellt: 22.04.05   #3
    Ich persönlich hab noch kein Effektboard (wenn das Geld erstmal beisammen ist, wird das aber nicht mehr lange auf sich warten lassen), aber der andere Guitarrero aus unserer Band transportiert sein Korg immer in nem Alu-Koffer. Das hat er ein bisschen ausgepolstert und da packt er alles rein.

    Kabel, Netzteil und Board.
     
  4. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 22.04.05   #4
    @matt: willkommen in der effektboard welt :)
    also ich transportier meins im moment noch ohne "abdeckung.. ich hab direkt am holz einfach nen griff... hier ein paar bilder:
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    es mag vl irre:screwy: klingen, aber ich hab da keine angst, dass da was vond en effekten runterfällt, denn das klettband hält so gut, da kann ich herumhüpfen wie sau, und es hält bombenfest!!


    aber ich bin gerade dabei eine "schutzhülle" zu nähen, aus rucksackmaterial, das von innen her mit schaumstoff ausgeklebt/genäht ist!!
    denn wenns mal in strömen schüttet und ich muss das board vom auto in die halle tragen, dann wirds etwas blöd....
    das nähen is viel arbeit, aber billig.... :o
    der stoff kostet bei nem stoff-outlet 5,-/m², reißverschluss (1.50m) €8,- , den schaumstoff hab ich noch im keller vom hausbau...
    also kostet mich diese hülle 18,- plus viel arbeitszeit, aber dafür is sie genau so zugeschnitten wie ich sie brauche, und ich sicher bin, dass es meinen gerätschaften gut geht da drinnen:D
     
  5. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 22.04.05   #5
    Habe auch ein Rockcase, dann muss mann nicht immer alles neu verkabeln und die Geräte sind gut geschützt.... :great:


    RAGMAN
     
  6. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 22.04.05   #6

    hi hab auch so ein effektboard gepastelt mit ner stufe, ist sehr praktisch, beim baumarkt gibt es alu kisten da müsste eigentlich deines reinpassen, welche abmessung hast du bei deinem board.

    eine frage, hast du löcher in dein board gemacht um einen eingang von der gitarre zu haben und dann zum amp oder lässt du das kabel vorneherum laufen?
     
  7. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 22.04.05   #7
    naja, mein board ist jetz schon ziemlich schwer, da ich 19mm holz verwendet hab, will das gewicht nicht unnötig heraufsetzen.,... aber ich werd mich mal umsehn im bauhaus... abmessungen übrigens 80x50cm (drum find ich auch keine fertige tragtasche, weil es so groß ist....)
    das wird deine frage beantworten:
    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

mapping