wie wichtig Holz beim Boxenbau?

von Kleinerfrank, 06.06.06.

  1. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 06.06.06   #1
    Hallo,

    wie der Titel schon besagt würde ich gerne wissen ob die Art des Holzes
    bei Boxen wirklich so wichtig ist. Ich hab nämlich noch ein 4*12" Boxengehäuse im
    Keller (ich weiss nicht mehr woher, ist irgend so ein Selbstbauteil, hat sich einer aber
    Mühe gegeben). Wie's aussieht ist das Sperrholz. Jetzt hatte ich mir überlegt selber
    eine Box zu "basteln" aus besserem Holz (MDF oder Multiplex). Lohnt sich das wirklich?
    Also 'ne neue Box von Marshall oder so werde ich mir nicht kaufen. Da zahlt man doch wirklich viel für den Namen. Ich sehs nicht ein für 'ne Box (ich meine jetzt nur das Gehäuse ohne Speaker) ein paar hundert Euro zu zahlen nur weil da Marshall draufsteht...
    Da kostet so 'ne Mesah Bugie 2*12" doch tatsächlich fast 800 Steine und da sind zwei
    Speaker drin, die man neu für 200€ bekommt. Hust, hust. 600€ für 'ne Holzkiste?
    Also das halte ich nun wirklich schlichtweg für unverschämt.
    Na ja.
    Wichtig ist doch vor allem, dass die Box nicht schwingt, oder?
    Zusâtzliche Versteifungen anbringen?

    Danke für eure Anteilnahme

    Gruss

    kF
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 06.06.06   #2
    Hi

    Die Sperrholz Box muss nicht schlecht sein.
    Die ganzen "teuren" Boxen sind aus Borken Sperrholz gebaut.
    Wie klingt denn dein Keller fund?
    Also MDF ist zwar bei Hifi Boxen sehr beliebt, aber bei Git Boxen kommt
    wie gesagt eher Birke zum einsatz.
    Ne Gitarren Box soll ja auch klingen, vondaher ist eine Steife Bauweise auf jedenfall
    sehr sinvoll aber man muss es nicht so übertreiben wie im Hifi Bereich.

    cu :)
     
  3. Bubba Blue

    Bubba Blue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 06.06.06   #3
    Hi Hi!
    Also zu dem Thema gibt es schon eine ganze Menge hier im Forum. Ich baue auch grade eine Box (1x12er vgl. den Thread "Regeln beim Boxenbau" oder so) und nach meiner Suche hat sich ergeben, dass die meisten 15er oder 18er Multiplex (=Birkensperr- oder -Schichtholz) nehmen und keiner der großen Bastel-Götter hier meckert.
    Lässt sich gut verarbeiten und ist in jedem Baumarkt eigentlich zu haben und sogar zuschneiden zu lassen. Mit guter Planung hat man dann nur noch Leimarbeiten und Bohrungen und so zu erledigen, um einen Kasten zu haben, ok, die Schalllöcher braucht man noch...
    Holzkosten für meine Box waren etwa 20 Steine...das kommt aber noch einiges zu: Bespannung und Kleber, Holzleim, Beschläge, Dübel, Verstrebungen, Frontbespannung und Rahmen und so weiter...aber alles in allem dürfte sich das bei ner 4x12er lohnen, wenn man sich mal bei Ebay oder so umguckt.
    Was vor allem zählt, ist der Spaß am Bauen!!!!!
    In dem Sinn: Hau rein!
    Bubba
     
  4. area-sound

    area-sound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.06
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.06   #4
    servus,
    also erst mal: ich glaub nicht, dass man die speaker aus nem mesa boogie für 200€ neu bekommt.
    zum material: multiplex ist super-steif allerdings auch nicht ganz billig. MDF-Platten sind da schon erschwinglicher und meiner meinung nach selbst den HDF-Platten (welche von einigen Firmen verbaut werden vorzuziehen).
    Alle anderen Materialien kannst du vergessen. Pressspan ist der letzte dreck und spanplatten sparen dir vielleicht 10-15€ - darauf wirds ja vermutl. nicht ankommen.
    Je nach Größe des Gehäuses kannst du dir die verstrebungen sparen - diese auf gut glück zu setzen, wird wahrscheinlich eh nicht viel nutzen. Falls du die möglichkeit hast, schau dir das gehäuse doch einfach bei einer box mit gleicher bestückung ab.
    gruß
    simon
     
  5. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 06.06.06   #5
    Hallo,
    Danke für die schnelle Antwort!
    Also ich hab mir zwei Eminence Legend V12 bestellt und die sind
    noch nicht da. Von daher klingt sie erstmal ziemlich "hohl".:D
    Die Löcher für die unteren zwei Speaker sind mit eine zusätzlichen Holzplatte
    abgedeckt (also erstmal 2*12" Speaker in 4*12" Gehäuse).
    Ich bin echt mal gespannt...

    Gruss
     
  6. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 06.06.06   #6
    Hier die Box:https://www.thomann.de/de/mesa_boogie_rectifier_cabinet.htm

    hier der Speaker: https://www.thomann.de/de/celestion_vintage_30.htm

    okay 240€...
    noch unverhältnissmässiger ist die Krank Revolution:
    https://www.thomann.de/de/krank_revolution_4x12_cabinet_bg.htm

    hehe, 'ne Box für 1100€ mit Speakern drin, die neu 200€-250€ kosten.
    Die ham wohl einen an der Waffel:screwy:

    Gruss
     
  7. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 06.06.06   #7
    Um diese Frage zu beantworten schaust Du einfach mal auf
    http://www.houseofspeakers.de/
     
  8. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 06.06.06   #8

    Bespannung brauch ich nich. Es gibt Schutzgitter für die Lautsprecher.
    Also summa summarum komm ich dann für 'ne 4*12er auf 100-150€ ohne Speaker.
    Das lohnt sich dann aber schon, ne!?
    Steht halt nur nicht Mesah Bugie drauf...
    :D
     
  9. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 06.06.06   #9
    Macht das wirklich so viel aus?
     
  10. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 06.06.06   #10
    B.t.w.:

    Klasse Forum!
    :great:
     
  11. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
  12. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 06.06.06   #12
    Hy,

    hab gerade gesehen, dass die verschiedene Lautsprecher in ihren Boxen kombinieren.
    Wie wäre denn die Kombination Celestion V30 oben und Eminence Legen V12 unten?

    Gruss

    kF
     
  13. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 06.06.06   #13
    definitiv eine Möglichkeit.
    Was zu beachten ist sind die Impendanzen (wieviel Ohm die haben) und natürlich die Sensitivity ( in dB/W/m) sollte so nahe wie möglich aneinander liegen. Wenn das gegeben ist dann kannste kombinieren wie Du willst.
    Es gibt irgendwo nen Threat über "Speaker Auswahl"
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=52468
    OK?
     
  14. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 06.06.06   #14
    ok doki:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping