Wie würdet ihr die effekte verkabeln?

von Rock'n'Rob, 18.11.06.

  1. Rock'n'Rob

    Rock'n'Rob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    1.12.12
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.06   #1
    Ich bin wahrscheinlich der 1.000.000ste der so ne frage stellt, egal!

    In welcher reihenfolge würdet ihr diese pedale anordnen?

    Morley wahwah
    Marshall ED-1
    Boss BD-2
    Boss CE-5
    Boss NS-2
    Boss LS-2

    Mein Amp: Fame Studio 84 Duo2x12
     
  2. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 18.11.06   #2
    ja dann mal an die sufu und sich die 100000 threads durchlesen!

    vorteil du lernst was und zweitens findest deine lösung!

    ansonsten: teste doch einfach mal selber. macht spaß und bringt dich weiter.
     
  3. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 18.11.06   #3
    Ich würde zuerst das Wah, dann die zerren und danach die ModFX wie das Boss CE.

    Aber wie bereits gesagt, probieren gehtz über studieren. Man muss seinen eigenen sound finden.
     
  4. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 18.11.06   #4
    01. Morley wahwah
    02. Boss NS-2
    03. Boss LS-2
    04. Boss BD-2
    05. Marshall ED-1
    06. Boss CE-5

    So müsste es die "allgemeingültigste" Variante sein, zu der dir wohl die meisten Leute raten werden!
     
  5. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 19.11.06   #5
    Ich würde das folgendermaßen anstellen:
    Morley Wah
    Marshall ED-1
    Boss BD-2 (übrigens ne klasse Zerre wie ich finde^^)
    Boss NS-2

    ab hier wenn möglich FX-LOOP

    Boss CE-5


    Und ich versteh nicht ganz wieso du den Line Selector drin hast. benutzt du das NS-2 nur mit dem BD-2 gleichzeitig oder wieso? Ansonsten is ja egal wo du einmal draufdrücken musst, es bleibt ja sonst 1 mal, und noch schneller geht ja nich
     
  6. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 22.11.06   #6
    Ich denk mal er will es so haben:

    01. Morley Wah
    02. Boss NS-2 (wird mit allem Verbunden, Gitarrensignal eingang, FX Loop und Signal weiterführung in den Line Selector)
    03. Boss LS-2 (Von diesem gehen 2 Kabel aus - einer ins Boss und einer in den Marshall, sodass zwischen disen Zerren per AB gewechselt werden kann)
    04. Boss BD-2/ 05. Marshall ED-1 (von den beiden gehst du in nen Y- Adapter und führst das Signal auf den Boss Chorus)
    06. Boss CE-5 (von diesem in den Amp Input
     
  7. Stoney

    Stoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 23.11.06   #7
    ...obwohl ich das wah immer nach den verzerrungen habe - macht viel aus! einfach probieren was dir besser gefällt!^^
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 23.11.06   #8
    Das ist hier bisher der sinnvollste Vorschlag.

    Wobei das NS2 ggf. im (so vorhanden seriellen) Loop des Amps Sinn machen wuerde... da muesste man probieren.

    Fuer das LS2 sehe ich da keinen nachvollziehbaren Verwendungszweck, ausser wenn man zwischen z.B. BD und Chorus in einer Loop und dem ED1 im anderen hin/hershcalten will.
     
Die Seite wird geladen...

mapping