wie würdet ihr sowas spielen ?

von gammi, 02.05.05.

  1. gammi

    gammi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    19.03.11
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 02.05.05   #1
    hallo

    diesen teil (siehe anhang ) soll mit 160bpm gespielt werden und ich frag mich wie man das am besten spielt ?

    die geschwindigkeit ist nicht das problem, andere teile in dem song sind ähnlich und das geht recht gut, aber hier komm ich durch die "vielen" saitenwechsel nicht mehr nach...
    ist übrigens drop-d tuning

    ein paar tipps für mich vielleicht ?( außer "viel üben" ;) ) ?
    danke
     

    Anhänge:

    • bla.JPG
      Dateigröße:
      18 KB
      Aufrufe:
      134
  2. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 02.05.05   #2
    ich würde dafür hauptsächlich zeige und mittelfinger zum greifen verwenden und ansonsten mit alternate picking arbeiten.

    zeigefinger für d und A string, Mittelfinger für e und a string.
    (je nachdem ob du E und A zusammen spielen musst oder D und A Mittel bzw. zeigefinger verwenden)
     
  3. gammi

    gammi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    19.03.11
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 02.05.05   #3
    das problem liegt eigentlich nur bei der rechten hand und eben beim wechselschlag, greifen mit der linken hand ist kein problem
     
  4. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 02.05.05   #4
    achso.....

    bin leider zimlich sattelfest was alternatpicking angeht, von daher würde ich einfach mit nem downstroke anfangen und dan durchrattern lassen.

    der beste Tip is (wie immer)

    laaaaaaaaaaaaaaaaaaaangsam üben... schneller werden.

    sorry ich weiß das du das bestimmt schon 100x gehört hast, aber wenn du mir dein Problem genauer beschreibst werd ich mich bemühn dir nen konkreteren Tip zu geben
     
  5. Gazdor

    Gazdor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.08
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 02.05.05   #5
    EDIT: falsch verbunden
     
  6. gammi

    gammi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    19.03.11
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 03.05.05   #6
    ok dann beschreib ich mal ein wenig genauer...

    beschränken wir uns auf die ersten 12 noten..also auf das hier :

    -------2-----------2-----
    0-0-0---0-0-0-0-0---0-0-

    das spiele ich mit wechselschlag.
    d ... downstroke
    u ... upstroke ( nennt man die so ? ;) )

    jetzt fallen mir da versch. möglichkeiten ein:

    1)

    0 0 0 2 0 0 0 0 0 2 0 0 ( habs in einer zeile wegen übersichtlicher )
    d u d d u d u d u d u d

    bei note 3 und 4 mach ich downstrokes, weil das 2 versch. saiten sind und dann kann man ja ein einem zug "durchziehen". problem wird dann aber bei dem zweiten 0-2 wechsel... ich mach upstroke auf 0 ( dann bin ich ganz "oben" und muss die E-saite überspringen und dann einen downstroke auf der a-saite und das ist geschwindigkeitstechn. nicht so ganz möglich finde ich

    oder noch
    2)

    0 0 0 2 0 0 0 0 0 2 0 0
    d u d d d u d u d d u d

    gleiches problem wie bei 1), nur hier ist das problem halt bei dem ersten 0-2 wechsel


    habt ihr bessere vorschläge wie ich das hinbekommen könnte ?
     
  7. gorygrunt

    gorygrunt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    27.11.07
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 03.05.05   #7
    Also ich würde es wie in Beispiel 1 spielen.

    Ich weiss zwar nicht wie dein Wechselschlag aussieht, aber das wäre die optimale Auslastung. Du darfst den Wechselschlag nicht übertreiben. Du schlägst zwar von unten oder oben an, bewegst das Plec aber nur minimal! Ich weiss nicht richtig wie ich dir das Beschreiben soll!

    Sonst könntest du es auch so spielen:
    0 0 0 2 0 0 0 0 0 2 0 0
    u d u d u d u d u d u d

    Um sowas während des Spiels zu Erkennen, braucht mann aber leider eine Menge ÜBUNG.:D
     
  8. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 03.05.05   #8
    ich finde die 2te methode um einiges angenehmer da ich mit einem downstroke dann beide noten spiel und so leichter die geschwindigkeit halte. Allerdings ist es dann schwieriger nicht ausm rythmuss zu kommen
     
Die Seite wird geladen...

mapping