Wiedereinmal Multieffektgeräte

von rock, 02.03.04.

  1. rock

    rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #1
    Heyho. :)

    Mein Lehrer hat mir das Rocktron Intellifex empfohlen, gefällt mir sehr gut das Teil, von Preis/Leistung ist alles okay, allerdings würde mir bei dem Ding ein Compressor fehlen, den ich unbedingt haben will.

    Was empfehlt ihr mir da? Das Intellifex holen & dann einen Extra Compressor kaufen?! Andere Effektgeräte?

    Übrigens, wie findet ihr das Intellifex?
     
  2. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 02.03.04   #2
    Heyho neighbour,

    das Intellifex spielt in der absoluten Pro-Liga. hols Dir, das wirst Du auch in zig Jahren nicht bereuen.
    es geht halt nicht darum wieviele FX so ein Gerät werfen kann kann sondern in welcher Qualität, und um da ran zu kommen musst du schon bei T.C. , Eventide, Universal Audio und so suchen...

    ich empfehle den mxr Dyna Comp.
    das ist der Sound den alle anderen Gitarren-Komp-Treten zu kopieren versuchen.

    nothing like the real thing.

    allerdings verstehe ich den Drang zu Kompressoren nicht so ganz...

    na gut, der dyna ist einfach cool, grade um Edge-mäßige angezerrte arpeggio-thingies unter kontrolle zu halten

    da lacht die None :D
     
  3. rock

    rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #3
    Okay, dann werd ich mir den holen. :)
    Was würdest du bei ebay für das Ding bezahlen? Und hast du viell. eine Rackempfehlung die net zu teuer ist?

    Der Compressor da ist ne Tretmine richtig? Gibts da auch was im 19" Format?
     
  4. rock

    rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #4
    Und mit welchen Footswitch würdest du den Rocktron steuern?
     
  5. rock

    rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.04   #5
    *push*
     
  6. rock

    rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #6
    *push²*
     
  7. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 09.03.04   #7
    Hi rock

    Welche leiste du benutz ist völlig egal , das hängt am ende von deiner preislichen vorstellung und ansprüchen ab . Es gibt genug midileisten von einigen herstellern die jeh nach aufpreis mehr oder weniger funktionen hahen , ich würde drauf achten das die leiste 10 felder hat also 10 presets auf einer bank ablegbar sind so ist das ganze am vielseitigsten . Gut und günstig ist z.b die behringer leiste oder die MF-1 von nobels . Bei ebay gibts da immer ein großes angebot schau dich da einfach mal um oder eben in einem onlinestore . Wie gesagt ist es egal welche midileiste du benutzt steuern können sie das Intelliflex alle .
     
  8. rock

    rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.04   #8
    Und mit dem Intellifex bin ich gut beraten?

    Das kommt dann in den Loop oder?
     
  9. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 09.03.04   #9
    Hi

    Ich kenne das gerät selber nicht ich hab selber ein G major was aber soweit ich weis ein wenig mehr kostet aber auch sehr gut ist . Ich denk nicht das du dir da was schlechtes käufst allerdings hat das G major einen compresor drin und das intelliflex wie du sagst nicht , währe vieleicht eine alternative ;)

    Du kannst dir zum G major auf der T.c homepage ein kleines video anschauen wenn du interesse an dem teil hast .

    Und ja das teil (welches auch immer) kommt in den loop , diese multis sind meist sogar für stereo ausgelegt was für autopan und diverse delay effekte nicht schlecht klingt aber mit einem momo amp schlecht machbar ist , wenn du aber mit einer stereo endstuffe/preamp fährst ist sowas machbar . Zwo boxen braucht man dazu aber auch :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping