Will Keyboard spielen lernen, welches eignet sich am besten?

  • Ersteller Momo As
  • Erstellt am
Momo As
Momo As
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.19
Registriert
25.04.12
Beiträge
66
Kekse
0
Ort
Wien
Hallo!

In meinen alten Threads suchte ich nach einem Keyboard mit dem ich Beats produzieren wollte.
Ich habe eingesehen dass ich das lieber am Pc machen sollte und suche jetzt einen Keyboard womit ich überhaupt erstmal spielen lernen will. Es sollte nur verschiedene Instrumente enthalten & eine gute Klangqualität (z.b: das Piano).
Ausserdem 1-2 Spuren Recorder womit ich z.b eine eigene Melodie aufnehmen kann.
Mit einem Budget von 300 bis max. 350 € sollte soetwas möglich sein denke ich.

Welches würdet ihr mir empfehlen? (Natürlich dürfte es auch Billiger sein & gebraucht)

Mfg. M. Ali
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
J
Javis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.20
Registriert
02.06.12
Beiträge
130
Kekse
0
Möchtest du nur Keyboard oder Klavier lernen?
wenn du klavier lernen willst musst du ja eins mit 88 tasten nehmen...
Hier ist mal eins mit 88 tasten welches baer trotzdem keyboard styles und verschiedene Klänge hat... Aufnehmen direkt kannst du damit nicht aber nicht. aber du kannst das ja mit audacity machen...
ich habe es selbst nicht kannst dir ja mal angucken

https://www.thomann.de/de/thomann_sp5500.htm
 
Momo As
Momo As
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.19
Registriert
25.04.12
Beiträge
66
Kekse
0
Ort
Wien
Danke für die Antwort, ich schau es mir genauer an :)
ich würd auch gern Klavier lernen also es sollte halt möglichst identisch mit einem Klavier sein.
Sind eigendlich 76 Tasten genügend?
 
J
Javis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.20
Registriert
02.06.12
Beiträge
130
Kekse
0
Nein... Wenn du Klavier lernen möchtest nicht, da dir dann ja eine Oktave Fehlt... ;) ich würde weenn dann eins mit 88 Tasten nehmen...
 
Momo As
Momo As
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.19
Registriert
25.04.12
Beiträge
66
Kekse
0
Ort
Wien
Hallo,

ich bin ein Anfänger und möchte Keyboard spielen lernen.
Alles was ich machen will ist erstmals überhaupt spielen lernen & eigene Melodien aufnehmen & ein wenig verbessern & so.
Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Casio WK 7500 gemacht? Falls ja, wie sind die Tasten & die Anschlagdynamik?

Mfg Momo As
 
Leef
Leef
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
16.03.07
Beiträge
4.421
Kekse
5.958
Tasten sind ungewichtete Plastetasten typisch für Keyboards halt. Die Anschlagdynamik läßt sich einstellen.
 
Momo As
Momo As
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.19
Registriert
25.04.12
Beiträge
66
Kekse
0
Ort
Wien
Meinst du das allgemein oder sind die Tasten des Wk 7500 gemeint?
 
Leef
Leef
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
16.03.07
Beiträge
4.421
Kekse
5.958
Allgemein, die WKs von Casio sind da allerdings keine Ausnahme. Die Casio Tasten sind für gewöhnlich etwas straffer gefedert als z.B. die von Yamaha Keyboards nehmen sich jedoch alle nicht viel.
 
Momo As
Momo As
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.19
Registriert
25.04.12
Beiträge
66
Kekse
0
Ort
Wien
Meinst du dass ich mir das WK 7500 holen sollte oder doch etwas anderes? & so wie ich verstanden habe sind alle die Casio Tasten ein wenig besser als andere in der Preisklasse?
 
Distance
Distance
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
13.03.15
Registriert
22.07.05
Beiträge
9.015
Kekse
20.844
Bevor du jetzt noch zig neue Threads mit dem selben Thema eröffnest, solltest du dir vielleicht endlich mal klar werden, was du überhaupt willst. Wenn du das geklärt hast, können wir über konkrete Geräte sprechen, aber vorher hat das keinen Sinn.
 
Momo As
Momo As
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.19
Registriert
25.04.12
Beiträge
66
Kekse
0
Ort
Wien
Da stimm ich dir voll zu. Aber die Frage war was ihr über den Casio WK 7500 denkt.
 
Leef
Leef
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
16.03.07
Beiträge
4.421
Kekse
5.958
Ich würde, wenn es ein Arranger werden soll, etwas Gebrauchtes holen. 500 Euro sind sehr viel Geld für so ein Gerät. Casio bietet sehr viele Funktionen, allerdings sollte einem der Grundklang zusagen. Das kannst du nur selbst beurteilen, da hilft dir keiner. Im Zweifelsfall bei Thomann bestellen, dann kannst du es 30 Tage testen und zurückschicken.

Gebraucht würde ich für den Einstieg kein Gerät dieser Klasse kaufen, eher etwas abgespeckteres. Wenn du dann weißt wohin die Reise geht, kaufst du dir eh was anderes (uU teureres) als das Casio WK.
 
Distance
Distance
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
13.03.15
Registriert
22.07.05
Beiträge
9.015
Kekse
20.844
Da stimm ich dir voll zu. Aber die Frage war was ihr über den Casio WK 7500 denkt.
Ich weiß, das habe ich nämlich gelesen. Was ich nicht gelesen habe ist, ob dieser Frage eine Entscheidung vorausgegangen ist. Wenn ja, wäre es vielleicht eine gute Idee, die hier auch zu nennen. Wenn nicht, stellst du immer noch die falsche Frage.
 
Momo As
Momo As
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.19
Registriert
25.04.12
Beiträge
66
Kekse
0
Ort
Wien
Ja & zwar hat der WK 7500 alles was ich brauche & preislich stimmts auch, nur will ich wissen wie die Tasten sind & ob jemand dieses Modell besitzt und mir villeicht sagen kann ob die Tasten empfehlenswert sind oder ob ich mich doch noch auf die Reise begeben soll um ein anderes Keyboard zu finden mit den ähnlichen Funktionen & anschlagdynamischen Tasten.
 
X
xmichelx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.08.15
Registriert
20.02.10
Beiträge
368
Kekse
0
Hallo.

Ob empfehlenswert oder nicht ist auch eine subjektive Meinung.
Entscheidend ist doch, wo befindet man sich im Moment und wo möchte man hin, spieltechnisch alsauch vom Verständnis für die benötigte und gewünschte Hard-/Software in Form eines Keyboards/Pianos/Sequenzer/VST.
Ich würde einfach mal etwas Zeit und Arbeit in die Internetrecherche stecken und vorallem auch 200km ins nächstgrößere Musikhaus fahren um alles anzutesten und mich beraten zu lassen.
Die Meinungen uns Aussagen hier im Forum zu bestimmten Geräten gehen mindestens genausoweit auseinander wie der Weg zum Musikladen und kann dadurch niemals als ausschließliches Entscheidungskriterium dienen.

Ich fand die Tastatur des WK-7500 zwar annehmbar spielbar, aber die Voices und Rhythmen gehen in meinen Ohren garnicht, sind aber bei anderen Herstellern dieser Preisklasse auch nicht viel besser.

Gruß
 
Distance
Distance
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
13.03.15
Registriert
22.07.05
Beiträge
9.015
Kekse
20.844
Ja & zwar hat der WK 7500 alles was ich brauche
Hauptsache, du kommst nicht auf die Idee, uns mitzuteilen, was es denn nun ist, was du brauchst. Nicht, dass dir am Ende noch jemand einen guten Tipp oder Alternativvorschlag machen kann... :rolleyes:

Sorry, mir ist das echt zu anstrengend. Wenn sich jemand so gegen Hilfe wehrt wie du, verschwende ich hier nicht weiter meine Zeit.
 
Momo As
Momo As
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.19
Registriert
25.04.12
Beiträge
66
Kekse
0
Ort
Wien
Am besten erkundige ich mich noch genauer & entscheide mich was ich wirklich will.

Danke für die Antworten :)
 
Leef
Leef
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
16.03.07
Beiträge
4.421
Kekse
5.958
Ich glaube Distance meint, daß es unglaublich helfen würde den Fragebogen auszufüllen, etwas zum eigenen Hintergrund und zu den Vorstellungen / Wünschen an das Instrument zu schreiben ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Momo As
Momo As
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.19
Registriert
25.04.12
Beiträge
66
Kekse
0
Ort
Wien
(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung? (Bitte unbedingt angeben!)
bis 450 €
[x] Gebrauchtkauf möglich/erwünscht

(2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
[ ] ja: ___________________________________ _______________
[x] nein

(3) Wie schätzt du deine spieltechnische Erfahrung mit Tasteninstrumenten ein?
[x] Anfänger
[ ] Fortgeschrittener
[ ] ambitionierter Fortgeschrittener
[ ] Profi (Berufsmusiker)

(4a) Wo wirst du das Instrument einsetzen?
[x] Zuhause
[ ] auf der Bühne
[x] im Proberaum
[ ] im Studio

(4b) Wie oft wirst du es bewegen?
manchmal

(4c) Welches Gewicht willst du maximal schleppen?
bis zu 15 kg

(5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (als Klavierersatz, in der Live-Band, als Soundlieferant im Studio, als Alleinunterhalter-Board, ...)
Zuhause oder mit Freunden im Proberaum

(6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
Hiphop, R&B. Ich mach den Beat, spiele das "Klavier" in einer Hobbyband

(7) Welche Instrumenttypen kommen für dich infrage?
[x] Klangerzeugung und Tastatur in einem Gerät
[ ] Klangerzeugung ohne Tastatur plus ggf. externe Tastatur (Rack-Expander + MIDI-Masterkeyboard)
[ ] Computer-Software plus ggf. externe Tastatur (VSTi + MIDI-Masterkeyboard)

(8) Welche Tastaturgrößen kommen für dich infrage?
[ ] 25
[ ] 37
[ ] 49
[x] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
[x] 73/76
[x] 88 (Standardgröße Klavier)

(9) Welche Tastaturtypen kommen für dich infrage?
[x] leicht- bzw. ungewichtet (Standard Keyboards/Orgeln/Synthesizer)
[ ] Druckpunkttastatur (typisch für Sakralorgeln)
[x] Hammermechanik (wie beim Klavier)

(10) Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
[ ] ja: ___________________________________ _______________
[x] weiß ich jetzt nicht genau was damit gemeint ist aber ich tipp mal auf Allrounder

(11) Welche Funktionen sind dir besonders wichtig?
[x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser etc.)
[ ] Synthese (Soundbearbeitung)
[ ] Sampling (eigene Sounds aufnehmen und spielen)
[x] Sequencer (Songs aufnehmen und abspielen)
[ ] Begleitautomatik / Rhythmusgerät
[ ] Masterkeyboardeigenschaften (zum Ansteuern anderer Geräte)
[x] Eingebaute Lautsprecher (muss aber nicht sein)
[x] Eingebaute Effekte (Cut off, und Reverb (muss jetzt nicht unbedingt sein aber schön wärs)
[ ] sonstiges: ___________________________________ _______________

(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich etc.)
nope

(13) Sonst noch was? Extrawünsche, Hinweise oder Anmerkungen?
mit viel Mayo bitte

So
 
Andreas1962
Andreas1962
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.03.13
Registriert
11.11.10
Beiträge
5
Kekse
0
Hallo Momo As,

schau dir doch mal bei Thomann das Yamaha PSR-E423 an.
Preis/Leistungsverhältnis für mich persönlich unschlagbar.
Hatte das Keyboard als Wiedereinsteiger selber unter den Fingern und viel Spaß damit.
Besonders cool fand ich den Arpeggiator. :)

Grüße, Andreas
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben