Will mir auch ein Rack bauen-aber welches

von ConJulio, 21.06.07.

  1. ConJulio

    ConJulio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    29.03.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #1
    Hi,


    ich habe vor mir für meinen Proberaum und für den Liveeinsatz ein Rack zu holen.
    Aber welches brauche ich genau???

    Ich komme da nicht richtig voran, denn damit habe ich mich noch nieeee beschäftigt - peinlich.

    Also, wenn ich das richtig verstehe ist 1HE eine Höheneinheit. Und 19" Standard.

    In das Rack sollen mein AMP/Verstärker (ne QSC mit 2 HE), mein Empfänger für mein Mic (1 HE), mein Effektgerät (1HE) und dann noch ein Feedback Destroyer(1HE).

    Und oben drauf noch mein Mixer. Der ist jedoch im 45° Winkel geneigt.

    Was nehme ich da denn eigentlich für ein Rack. Hat jemand nen Tipp.
    Ich denke ich brächte da ein Winkelrack mit 5 HE. Oder liege ich da falsch???

    Gibt es besonderheiten wegen der Endstufe??? Oder andere Dinge.
    Ausserdem, ist das eigentlich richtig das die einzelnen Elemente nur vorne mit dem Rack verschaubt werden und nicht noch einmal hinten??? Hört sich blöde an aber ich habe echt keinen Plan.

    Bin für jeden Tipp dankbar....


    Gruß,



    ConJulio
     
  2. Cytrix

    Cytrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #2
    Dafür würde zum Beispiel sowas in frage kommen. Zu beachten sind halt noch die Tiefen der Geräte.

    https://www.thomann.de/de/thon_lrack_6_he_eco_mit_aufsteller.htm

    Jupp, am besten unten einbaun :p

    Hmm wenn du dir deine Geräte mal anschaust werden die nur vorne Schraublöcher haben...

    Hinten kann man (Vorausgesetzt man hat eine Schiene) z.B. ein anschlusspanel für das ganze Basteln um ein "einfachereres" Anschließen zu gewärleisten.

    Was ich dir für das Ganze noch emfelen würde wär ne Powersupply mit Racklicht. Wie z.B. diese hier.

    https://www.thomann.de/de/the_tracks_vm_100_voltage_meter.htm (billig Variante)

    UPS!!! Hab grad gesehen ich bin hier im Selbstbau Forum^^ Wenn du dir das selbst baun willst geht natürlich auch mit n wenig Arbeitsaufwand!!
     
  3. Dr. Rock

    Dr. Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.10
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 21.06.07   #3
    Also bin auch noch bei meinem Rack das Einsatzgebiet ist das selbe.

    Du musst als erstes Unterscheiden was du willst entweder ein Rack wie man es sieht auf jeder Messe, Konzer u. ä. (und wie es eigendlich jederbenutzt) oder was richtig selbstgebautes, beim selbstgebauten sieht amn das es selbstgebaut ist aber es kann trotzdemschön sein. Wenn du mehr was Road-mäßiges haben möchtest dann hol dir ein Thon Rack von Thomann o.Ä. das bekommste nicht günstiger(besser) hin.

    Falls du dich für wahren selbstbau entscheidest schau mal mein Thema das kann dir vllt. helfen. Außerdem kleiner Tipp am Rande, falls du selbstbaust bau zweu Kisten eine für den Amp und eine für den Rest dann kannste das bequemer HAndhaben wenn du mal auf na Bühne spielst.

    Hoffe es war Hilfreich:great:
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 24.06.07   #4
    Wie schon gesagt: 5HE plus die Tiefe(Höhe) des Mixers, ansonsten stimmt das so...
     
  5. Dr. Rock

    Dr. Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.10
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 26.06.07   #5
    Aber bei nem 5 He Rack lohnt sich Selbstbau kaum vorallem nit bei nem 5 He Winkel
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 27.06.07   #6
    Davon mal ganz abgesehen. Rack- bzw. Casebau ist wirklich ein Gebiet, in dem man nur in seltenen Spezialfällen Geld sparen kann - fertige Kisten von der Stange oder auch Maßanfertigungen im Baukastensystem sind fast immer besser und günstiger als das Material einzeln zu kaufen. Von der Arbeitszeit mal abgesehen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping