Will mir eine E-gitarre kaufen, brauche hilfe??

von Xy2oo4, 05.12.04.

  1. Xy2oo4

    Xy2oo4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.01.06
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #1
    Guten Tag,

    ich wollte hab mich nun entschlossen von a-gitarre auf e umzusteigen und suche eine e-gitarre, die relativ günstig ist und ansich im preis-leistungsverhältnis gut bis sehr gut ist.Da hab ich mir einfach mal gedacht, dass ich hier anfrage, wo man sich die vielleicht am besten in Hamburg holt (auch mit dem preis), Amptown und welche gitarre man sich als e-gitarren einsteiger holen sollte???

    Ansich möchte ich eine stink normale e-gitarre haben, Musikrichtugn später würde ich gerne in die Hip Hop oder House richtung gehen, verstärker wollte ich mir auch holen, denke da so an einen ganz kleinen Marshall, fürs zimmer..., ist das richtig???

    Welche standart e-git ist preis-leistung denn relativ gut???
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
  3. Beezle

    Beezle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #3
    Ähm.. hab noch nie einen Hip Hopper mit ner E-Gitarre hesehen, geschweige denn einen Raver.. :screwy:

    Naja, Geschmäcker sind verschieden !
     
  4. Pentagruel

    Pentagruel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #4
    Willst du mit der Git auch Hip Hop und House spielen??? oder hörtst du das nur
    gerne? :confused:
     
  5. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 05.12.04   #5
    1. in dem Thread schauen, den Hans gepostet hat.
    2. wenn du nur nach dem Preis schaust, dann gilt für Hamburg Amptown. Wenn du Beratung möchtest, schau mal bei No.1 rein.
    Nen kleinen Marshall würde ich persönlich mir nicht holen, wenn die alternative der Roland Microcube ist. IMO hört sich der Microcube wesentlich besser an.
     
  6. AlBundy

    AlBundy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 05.12.04   #6
    Ah damn ich wollte auch auf BlackZ Thread verlinken :D das Topic schreit gerade zu danach.

    Egal ähm es ist sicherlich verständlich das im Musik Service Forum nicht erzählt wird wo man in Hamburg gitarren kauft (kauf bei Musik Service :D)

    und empfehlen kann ich (wiedie meisten)
    Diese
    falls dir das zu Teuer ist kauf dir diese
    LInk

    Ähm kleiner tipp, kauf dir nie eine Gitarre unter 150€ ^^ (außer sie ist gebraucht) von Sets unter 200 würde ich auch abraten aber naja viele Kaufen sich diese Sets....

    @Beezle, in kumpel von mir hört auch HipHop und ist Dj der hat sich ne e-git geholt und wollte so die "jazz" grundlagen spielen
     
  7. Xy2oo4

    Xy2oo4 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.01.06
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #7

    Erstmal vielen dank an alle, is echt super, denke, dass ich mal so für die PAC-112 M holen werde, verstärker Marshall???

    Habt mir echt super geholfen, echt nett, danke!

    Und nun zu dieser antwort...Und was sind dann die Roots?!? Die Roots sind eine Hip Hop band..., simpelstes beispiel.., da siehst du auch eine hip hop band mit gitarre!!! :cool:

    Thx 2 everyone :great:
     
  8. Xy2oo4

    Xy2oo4 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.01.06
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #8
    Ähm kleiner tipp, kauf dir nie eine Gitarre unter 150€ ^^ (außer sie ist gebraucht) von Sets unter 200 würde ich auch abraten aber naja viele Kaufen sich diese Sets....

    Hä, aber die Yamaha Pac 112 ist doch über 150€, denke aber ehrlich gesagt, dass ich mir die holen werde, die hört sich echt mal ganz gut an oder??

    Dazu Marshall oder Roland Verstärker???10-15 reichen doch für ein zimmer in der wohnung völlig aus???
     
  9. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 05.12.04   #9
    15W reichen als Übungs-/ Zimmerverstärker vollkommen aus. Ich ahb auch nicht mehr und selbst so beschwert sich mein Bruder schon der ein Stock unter mir wohnt. Und ich hab den nichtmal bis zur hälfte aufgedreht. :D
     
  10. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 05.12.04   #10
    N Behringer macht ja auch verdammt viel Krach...:D
     
  11. Bandit01

    Bandit01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.09
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 06.12.04   #11
    Ich habe am Wochenende die Pacifica angetestet .... und gleich mit nach Hause genommen!!!!!!:D


    Wenn es nicht gerade für die Bühne sein muss, kann ich dir als absolut home-tauglich den Roland Micro Cube empfehlen. Es ist schlichtweg unglaublich, wieviele Sounds und Einstellungen die kleine Butterbrotsdose ihr eigen nennt. Und nach 2 Watt hört es sich absolut nicht an. Lässt eher auf 10 Watt schließen. (Hab ich mir auch gleich gekauft!)

    Für E-Einsteiger absolut keine Fehlinvestition (zusammen rund 300,- EUR).:great:
     
  12. Beezle

    Beezle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #12
    Sorry, aber die "Roots" sagen mir nichts.. höre da doch wohl was anderes.. :rolleyes:

    Empfehlen kann ich den Roland Micro Cube.. hat zwar nur 2W aber diese reichen vollkommen aus. Zusätzlich hat er viele zusätzliche Funktionen wie Effekte, Batteriebetrieb und und und.. kostet auch nur rund 100€. Habe mir ihn selbst geholt und bin rundum zufrieden !
     
  13. Xy2oo4

    Xy2oo4 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.01.06
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #13
    Ja ok, ich denke, dass ich jetztz weiss, was ich mir holen werde, vielen dank noch einmal an alle!

    Welche e-gitarren lernbücher sind überhaupt zu empfehlen und wo kauft man e-gitarren für den besten preis ein (Internet, Laden (hamburg), Amptown z.b. hat viel, ist aber daher auch meistens ein bisschen teurer als die anderen)???
     
  14. Beezle

    Beezle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #14
    ich würde dir raten in einen laden zu gehen.. dort kannst du dir die gitarren und amps vorort angucken und sie auch nach belieben ausprobieren..

    an bücher würde ich das hier empfehlen..
     
  15. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 06.12.04   #15


    Modern Rock Guitar aus dem VOGGENREITER-VERLAG (mit CD und DVD)
    Rock Discipline von und mit John Petrucci (Gitarrengott! DVD)


    Also, ich würde unbedingt in einen Laden gehen, weil Du dort verschiedene Modelle antesten kannst und für Dich entscheiden, ob die Git zu Dir passt. Außerdem kannst Du da gleich mitnehmen, was Du Dir aussuchst. Im INet haben die meist genau für das gewünschte Instrument eine Lieferfrist von drei Wochen... :(
    Zudem hast Du in einem Laden after-sales-service. Hals verstellt, Saite gerissen? Zurück in den Laden, die zeigen Dir, wie man Abhilfe schafft. Da würde ich die paar zusätzlichen Euroken gerne zahlen...
     
  16. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 06.12.04   #16
    Also nochmal:
    Amptown hat beiweitem die größte Auswahl an Gitarren, da du sie antesten solltest, geh in den Laden. Teurer ist Amptown im Vergleich zu den anderen Läden nicht. Aber erwarte keine Beratung, da gibt es keine gute, die Verkäufer sind recht... unwillig. Da lohnt es sich vielleicht noch eher, einen Kunden anzulabern :D

    Ansonsten kannst/solltest du mal bei No.1 reinschauen, die Beratung ist da imo klasse, die Auswahl leider nicht (gerade was Einsteigergitarren betrifft).

    Noch kleinere Läden (was aber nicht zwangläufig etwas über die Anzahl der Gitarren aussagt), in die man aber auch mal reinschauen könnte, sind Guitar-Village und Schalloch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping