E-Gitarren-Kauf: Anfänger!

von coNNway, 16.02.07.

  1. coNNway

    coNNway Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.07   #1
    Ich wollte anfangen E-Gitarre zu spielen, will mir deshalb auch eine kaufen und habe mich vorhin ein bisschen im Internet umgeschaut. Da ich noch Schüler bin, ist mein Budget natürlich auch begrenzt...

    Ich habe mir hier ein Gitarrenmodell samt Verstärker rausgesucht... und wollte mal eure Meinung wissen was ihr davon haltet - qualitativ und ob das wirklich für Einsteiger geeignet ist.

    ====================================================

    -GITARRE-
    E-Gitarre ARIA XL-STD

    • Schön verarbeitetes Instrument aus dem Hause "ARIA"
    • Gut geeignet auch für Einsteiger
    • Im Set zusammen mit einer hochwertigen Rucksacktasche und schwarzem Ledergurt (Wert: 30,-€)
    • Gute Tonabnehmer mit viel Dynamik
    • Massiver Erlen Korpus
    • Leicht bespielbarer flacher Ahorn Hals (geschraubt)
    • Palisander Griffbrett
    • schwarze Hochglanz Lackierung
    • 22 Bünde
    • 64,8cm Mensur
    • Hervorragende Allroundgitarre da geschickte Tonabnehmerkombination
    • Tonabnehmer: 2x OS-01 Single Coil und 1x OH-01 Humbucker (splitbar)
    • Verchromte Aria Mechanik
    • Tremolosystem
    • Saitenlage, Hals, Sattel und Intonation werden in unserer Werkstatt optimal eingestellt


    PREIS: 215€


    -VERSTÄRKER-

    E-Gitarrenverstärker ROLAND CUBE-15X - Combo

    Die Roland CUBE Gitarren- und Bass-Verstärker haben sich in den letzten Jahren als eine der erfolgreichsten Verstärker-Serien am Markt etabliert - in vier Jahren wurden weltweit über 500.000 Stück verkauft. Nun wird der Bestseller CUBE-15 mit zwei weiteren Features zum CUBE-15X, wobei zusätzlich der Preis gesenkt wurde!
    • NEU: Power-Squeezer
    • NEU: AUX-IN Eingang
    • NEU: Preissenkung
    • Kraftvolle 15 Watt Ausgangsleistung im kompakten Gehäuse mit 8“-Lautsprecher
    • 2 Kanäle, Lead-Kanal mit vier Zerrsounds aus bekannten BOSS-Pedalen
    • Mit dem neuen Power-Squeezer ist druckvoller Sound und langes Sustain nun auch bei geringer Lautstärke machbar
    • Anschluss von CD- oder MP3-Player über AUX-IN Buchse
    • Wirkungsvoller 3-Band Equalizer
    • Recording-Out Buchse und Kopfhöreranschluss
    • Ausgangsleistung 15 W
    • Lautsprecher 20 cm (8") x 1
    • Regler CLEAN CH: VOLUME-Regler, LEAD CH: TYPE-Schalter (OVERDRIVE, DISTORTION, METAL, METAL STACK), GAIN-Regler, VOLUME-Regler, EQUALIZER: BASS-Regler, MIDDLE-Regler, TREBLE-Regler, CH SELECT-Schalter, POWER SQUEEZER-Schalter, POWER-Schalter
    • Anschlüsse IN, AUX IN MINI, RECORDING OUT / PHONES
    • Anzeigen CLEAN, LEAD
    • Abmessungen 335 (B) x 240 (T) X 335 (H) mm
    • Bei gleichzeitiger Bestellung eines Instruments wird ein 3 Meter Klinkenkabel mitgeliefert


    PREIS: 105€


    GESAMTPREIS. 320€

    Also, haltet ihr diesen Preis für ok und das Equipment für Anfänger geeignet? Meldet euch bitte. :)
     
  2. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.438
    Zustimmungen:
    2.208
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 16.02.07   #2
    also mit dem roland kannst du nix falsch machen - kaufen!
    ich spiele als 2. gitarre selbst eine ARIA MAC50 und muss sagen dass die richtig top ist, allerdings kann ich deine gewählte Gitarre nicht finden...hast du vielleicht einen Link?

    ansonsten, bevor es jemand anders sagt: antesten gehen und schauen ob du damit zurecht komst ;)
     
  3. coNNway

    coNNway Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.07   #3
  4. Toshi

    Toshi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 16.02.07   #4
    Wie schon gesagt, mit Roland kann man eigentlich nichts falsch machen. :great:
    Bei Gitarren würde ich dir sonst mal empfehlen, nach einer Strat zu schauen.
    Die sind für den Anfang eigentlich immer gut.
     
  5. Mr Polfus

    Mr Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    406
    Erstellt: 16.02.07   #5
    Also die Aria sieht jetzt soweit auf den ersten Blick echt in Ordnung aus. Das Tremolo solltest du vielleicht nicht überstrapazieren und die Tonabnehmer werden vielleicht auch nicht das goldene vom Ei sein, aber im großen und ganzen kann man sagen okay. Kannst du sie zurückgeben falls sie dir nicht gefällt?
     
  6. Refused

    Refused Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    279
    Erstellt: 16.02.07   #6
    Kann er. "14 Tage Rückgaberecht mit Geld zurück Garantie"

    Und nochmal, damit du's ja nicht vergisst ^^ : Mit dem Roland kannst nichts falsch machen :great:


    Edit: Ich hab zwar keine Ahnung, wie die klingt, aber die S-S-H-Tonabnehmer-Bestückung (mit splitbarem Humbucker!) ist für nen Anfänger auch nicht verkehrt, da vielseitig.
     
  7. Mr Polfus

    Mr Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    406
    Erstellt: 16.02.07   #7
    Ah..ja denn. Bestell das Teil und seh zu wie sie dir gefällt. Hast du jemand Fachkundigen in der Nähe, der sich die Gitarre auch mal anschauen könnte bzw. Möglichkeit diese Gitarre dann mit anderen Gitarren zu vergleichen um zu gucken ob es wirklich die ist oder vielleicht doch eine andere?
     
  8. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.438
    Zustimmungen:
    2.208
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 16.02.07   #8
    also bei meiner mac50 kann ich den HB auch splitten (hab ihn durch einen DiMarzio PafPro ersetzt:great:) und der klingt immer erste sahne...zumindest in der preislage...finde den sound sogar besser als von ner orginol fat-strat!!
    sicher ist trotzdem: besser geht immer :o
     
  9. coNNway

    coNNway Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.07   #9
    Danke für die vielen Antworten...

    werde mir das Teil mal zulegen und dann hier posten wie ich damit zurecht komme. :)
     
  10. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 17.02.07   #10
    Halte aber auch ein wenig Geld für's Zubehör parat :D
    Kabel, Stimmgerät, Gurt, Ersatzsaiten, Pleck, Ständer etc...
    Da kommt einiges zusammen ;)
     
  11. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 18.02.07   #11
    Ich kenne die Aria zwar nicht, aber ich weiß - jetzt nach zwölf Jahren - was ich als Anfänger machen würde: Ich würd schauen dass ich, innerhalb meines Budgets natürlich, eine Ibanez (rg270 aufwärts) gebraucht auf eBay ergattern kann.
    Und mit dem Roland kannst eh nix falsch machen, falls es noch nicht erwähnt wurde:D.
    Gruß,
    Dainsleif
     
Die Seite wird geladen...

mapping