Winamp Plug-In Pitch

von Gast90210, 05.08.07.

  1. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 05.08.07   #1
    Hallo! Weiß noch jemand wie das Winamp Plugin hieß mit dem man pitchen kann ohne die Geschwindigkeit zu verändern? Kann mich nicht mehr daran erinner, is aber gerade bei alten Stücken von Who, Lizzy, Sabbath, Diddley, Waters, etc. schon hilfreich da oft nicht 100% nach A 440 Hertz gestimmt wurde.

    Danke! JENS
     
  2. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
  3. Gast90210

    Gast90210 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 06.08.07   #3
    THX! Schade das nur halbtonschritte gehen. oft sind es ja vierteltöne, da einfach nicht genau auf E gestimmt wurde.

    Trotzdem danke, nie mehr auf C bei Kyuss und QOTSA!
     
  4. maks26

    maks26 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 07.08.07   #4
    Hehe, ja das geht mir bei den zwein (und noch ein paar andren) auch immer aufn Sack :D
     
  5. Gast90210

    Gast90210 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 08.08.07   #5
    Vor allem bei QOTSA, wo auf den Alben verschieden Tunings verwendet werden. Allerdings muss man mit der SEHR hohen Stimme beim Pitchen zurechtkommen, hehe.
     
  6. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 08.08.07   #6
    Und das klingt alles noch brauchbar nach der Zieherei...?
     
  7. Gast90210

    Gast90210 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 10.08.07   #7
    wenn man mit der Gitarre vorm Computer rumhängt und Querbeet alles nachspielt isses auf jeden Fall besser als nach jedem Lied umstimmen.
    Da isses mir egal ob Phil Lynott jetzt noch höher singt.
     
  8. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 10.08.07   #8
    Ich meinte eher technisch...ob das hochgepitchte Zeug dann insgesamt noch brauchbar klingt, oder ob das Material da schon ziemlich leidet.
     
  9. maks26

    maks26 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 10.08.07   #9
    Ich pitche zwar nicht mit dem Winamp, sondern mit nem anderen Programm, aber wirklich leiden tun die Songs nicht drunter.
    Es ist einfach die ideale Lösung, wenn man nicht dauernd umstimmen will ...
    und ich höre soviel verschiedene Musikrichtungen, infolgedessen auch sehr sehr viele unterschiedliche Bands mit unterschiedlichen Gitarrenstimmung ... von daher ;)
     
  10. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 10.08.07   #10
    Jo klar, wenn man das "extern" macht ist das kein großes Ding. Nur macht dieses Winamp-Plugin das ja scheinbar in Echtzeit, was ich mir relativ rechenaufwendig vorstelle. Und ob das dann so reibungslos läuft...
     
  11. maks26

    maks26 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 10.08.07   #11
    Nene .. das Programm von mir macht das eh auch in Echtzeit ... is irgendsoein DJ-Programm wenn ich mich nicht täusch, kA wies heißt.
    Hast du geglaubt ich lass es fix pitchen (per Audacity oder so)??
     
  12. Gast90210

    Gast90210 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 13.08.07   #12
    bei der temporegelung geht das Programm schon in die knie, mein rechner verträgt aber alles ganz gut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping