Windows XP auf neue Festplatte installieren?

von DanTheMan, 05.04.08.

  1. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 05.04.08   #1
    Hi!

    Eine Frage.

    Ich habe mir neue Hardware gekauft ... unter anderem eine neue Festplatte. Ich befürchte, dass wenn ich Win XP einfach auf die neue Festplatte installiere wird der Key nicht akzeptiert da ich Win ja bereits aktiviert habe. (Ich besitze eine original OEM Version)

    Kann ich WIn XP auf der neuen festplatte ganz einfach installieren und registrieren wenn ich die alte Festplatte formatiere?
     
  2. haggl

    haggl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    21.12.10
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Mittelhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 05.04.08   #2
    Nee...
    ich hatte dasselbe problem, als ich meine festplatte formatieren wollte, weil ich sie ziemlich zugemüllt hatte:o... Ich hab dann beim Windows Support angerufen und denen erzählt, dass ich die Festplatte formatieren will und so weiter..Die haben dann den Key irgendwie wieder freigegeben und dann hat auch alles funktioniert:) Also ich würd auf jeden fall vorher mal anrufen, nicht dass es doch nicht funktioniert. Vielleicht haben die ihr System auch geändert. Ich könnte mir vorstellen, dass das oft missbraucht wurde..
     
  3. DanTheMan

    DanTheMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 05.04.08   #3
    Leider sind die Leute von Microsoft seit 18 Uhr im Feierabend ... wollte dieses Wochenende eigtl. meinen neuen PC aufbaun und installieren :(
     
  4. haggl

    haggl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    21.12.10
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Mittelhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 05.04.08   #4
    Mhmm du kannst ja auch die neue einbauen, ohne die alte zu formatieren. Dann würde ich XP draufspielen und gucken. Du hast ja eh 30 Tage Zeit um deine Version zu "aktivieren".:)
     
  5. YtseJam

    YtseJam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    72
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 05.04.08   #5
    also wenn die alte festplatte nicht allzu sehr "zugemüllt" ist und es nur darum geht den speicherplatz durch eine neue platte zu erweitern kann ich empfehlen das gesamte alte system auf die neue platte zu übertragen. hab ich auch letztens gemacht und es hat problemlos funktioniert. dannach muss man zwar auch windows xp erneut aktivieren, das geht aber über das internet innerhalb weniger minuten. um die festplatte zu übertragen eignet sich z.b. die 15 tage-testversion von "Acronis True Image Home".
     
  6. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 13.04.08   #6
    Würde ich nicht empfehlen, da sich die Hardware geändert hat und es zu Treiberkonflikten kommen kann. Es gibt nichts Schöneres als ein frisches System mit richtigen Treibern. Danach kann er ja noch immer ein Backup machen.
    Du kannst die selbe Seriennummer verwenden und sie dann später über die Hotline aktivieren. Davor muss man zwar lästige Fragen beantworten, aber was solls ^^