Winkelstecker

von Ifan Saer, 30.05.07.

  1. Ifan Saer

    Ifan Saer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    31.10.11
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.07   #1
    Hallo,

    wo kauft ihr winkelstecker für patch kabel? Danke!
     
  2. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
  3. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 30.05.07   #3
    in jedem elektronik laden.

    oder du kaufst dir patchkabel wo die seuchten stecker dran sind. wenn du glück hast ist alles billiger als die einzeln.

    oder suchst du ganz bestimmte?
     
  4. Ifan Saer

    Ifan Saer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    31.10.11
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.07   #4
  5. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.471
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 31.05.07   #5
    Im Vergleich zu fertigen Patchkabeln mit Winkelsteckern, die zw. 1,15 und 1,30 pro Stück kosten, ist das immer noch viel. Was spricht gegen die fertigen? Der Billigstecker sieht ja auch nicht gerade vertrauenswürdig aus.
     
  6. Herr_Mannelig

    Herr_Mannelig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 31.05.07   #6
    Vielleicht die Qualität des Kabels und des Steckers.
    Wenn ein Stückchen keine 1,50€ kostet dann wird da schon was gespart worden sein.
    Aber diese Billigen Patchkabel müssen eigentlich keine großen Belastungen aushalten, die da wären: Drauftreten, mit Boxen drüber rollen, falsches Aufwickeln, etc. Da muss dann das Kabel und der Stecker nciht all zu stabil sein. Aber wie es mit deren Schirmung und dessen Qualität aussieht, das erfährt man nicht.

    Naja, der Stecker geht eigentlich In Ordnung. Ists zwar wohl nicht der Stabilste und kein Amphenol oder Neutrik, aber er muss ja auch nichts großsartiges aushalten. Was schön ist, ist, dass durch das Metall, aus dem er gearbeitet ist noch die Lötstelle abgeschirmt ist.

    Aber mal so: wenn man Equipment für einige Hundert oder Tausend Euro hat, dann sollten die paar Euro auch nciht mehr schmerzen, die man dann im Signalweg zwischen den Bodentretern mehr ausgibt ;)
     
  7. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
Die Seite wird geladen...

mapping