wirbel

von howx, 03.05.05.

  1. howx

    howx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    4.03.13
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #1
    hallo ihr da draußen^^

    also.. ich hab viel gesucht.. aber nichts gefunden.. suchfunktion hat nichts genützt.. google auch nicht.. also.. wie macht man eigentlich einen wirbel? muss man da irgendwie speziell auf die snare haun? ich hab echt keine ahnung.. ^^

    danke im voraus

    mfg
    howx
     
  2. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 03.05.05   #2
    naja, das so zu erklären ist eigentlich "relativ" schwierig...

    entweder du suchst dir mal einen lehrer, oder schaust einfach mal jemandem dabei zu...
    oder guck mal nach drummer videos im internet...

    [ wie soll man einen wirbel erklären:confused: ]
     
  3. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 03.05.05   #3
    Schon klar....sagt das jetzt jeder am Anfang...guck mal was bei mir auf Seite 2 angezeigt wurde: (Titel: n kleiner Wirbel)
    Wirbelthread

    Dardrin hat auf Seite 2 der lovely JostvonSchmock :D sogar 2 Videos gepostet, also tus dir mal rein. :great:
     
  4. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #4
    Erkundige dich mal nach dem Begriff "Presswirbel"...der ist für Anfänger allgemein leichter, da man den Rebound des Felles ausnutzt!
     
  5. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 03.05.05   #5
    Labert doch keinen Scheiss - Presswirbel einfach Rebound nutzen!? Damit der klingt musst dus schon richtig machen! den Rebound nutzt man generell!

    Topic:

    Ein Wirbel im Generellen ist eine schnelle Schlagfolge, den kann man abwechselnd mit links und rechts (r l r l r l r l ... ) ausführen oder mit speziellen Abfolgen ( rr ll rr ll rr ll oder r l r r l r l l r l r r l r l l oder doppelt r l r l r r l r l r l l oder oder oder), erklärt in jedem Standardübungswerk. Ich empfehle dir hier einfach den oben genannten Link und ein wenig i mit der Suchfunktion zu spielen.
     
  6. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 03.05.05   #6
    Im Schweizer Zündstoff ist der klassische Wirbel als rr,ll, rr im Aufbau geschildert. Du beginnst in extrem langsamen tempo und steigerst dich hinein (Einschlag, Aufbau, Übergang, Endprodukt, Abschlag). So habe ich das vor 9 Jahren gelernt als ich dem Tambourenverein beigetreten bin. Ich darf mich heute doch schon als ziemlich professioneller Tambour outen, wenn ich das mal so sagen darf! :rolleyes: Wichtig ist, dass du keinen Wirbel spielst, welcher dem im Zirkus ähnlich kommt. Denn das ist Blödsinn. Da schmerzen mir die Augen. Er soll "rollen", du solltest ihn offen spielen können. Runde und eher längere Bewegungen aus den Armen, nicht nur aus den Handgelenken. Dieser unterscheidet sich nämlich deutlich vom Wirbel der Schlagzeuger!
     
  7. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 03.05.05   #7
    ...und daran erkennt man auch die Drummer aus schweizer Schule, siehe z.B. Antolini...
     
  8. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.05   #8

    Das lassen wir jetzt einfach mal so stehen ...das sagt ja schon ne ganze Menge......


    Ich bin ja auch nicht ins Detail gegenagen sondern hab gesagt das er mal nach dem Bergriff suchen soll!Natürlich gibt es soclhe Wirbel und solche...und ich weiss auch wie ein Wirbel aufgebaut ist!Jedoch ist der Presswirbel leichter für Anfänger zu spielen im Gegensatz zu den anderen Wirbeln (das dauert viel länger bis der richtig kling, heisst nicht das der andere nicht auch sauber gespielt werden muss)!

    Vielleicht sollte man hier noch sagen das sich der Presswirbel von anderen Wirbeln unterscheidet!Wenn du nach den oben beschrieben Wirbeln suchst brauchst du den Presswirbel nicht (obwohl der ja auch rlrlrlrlrlrlrlr... aufgebaut ist)!
     
  9. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 04.05.05   #9
    Yeah!! Check it out.
     
Die Seite wird geladen...

mapping