Wiring Ibanez Powersound Humbucker

von LilyLazer, 14.09.05.

  1. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 14.09.05   #1
    Hi

    Kann mir jemand erklären wie das Wiring ist?
    Habe 2 isolierte Drähte (rot und weiß) sowie eine nicht isolierten...

    Wie muß ich was verlöten??
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 14.09.05   #2
    Also dein Humbucker hat die serielle Verschaltung intern im PU, daher hast du nur 2 Anschlusskabel. Das blanke ist einfach nur eine Erdung.

    Welches der beiden (Rot,Weiß) wohin muss kann ich dir nicht sagen, da müsstest du jemanden mit genau dem PU finden. Ist aber nicht so schlimm, du gehst einfach hin legst eines der beiden Kabel zusammen mit dem blanken Draht an Masse und das verbleibende Kabel kommt an den Switch.

    Ich würde behaupten Rot kommt an den Switch, musst du aber ausprobieren. Klingts in Combi mit ´nem anderen PU höhenreich nasal und irgendwie dünn ist der PU Out-of-Phase und du musst die beiden Kabel tauschen.
    Klingts fett wie´s soll ist alles bestens.
     
  3. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 14.09.05   #3
    Hi, der Minus Pol ist die blanke Isolierung, ist zwar nicht feine Art, aber so hats Ibanez nunmal gemacht.
    Ich bin mit jetzt leider nicht sicher ob Weiß der Plus Pol ist und Rot die Mittelabzapfung oder umgekeht, aber mit nem Multimeter lässt sich das recht einfach bestimmen.
    Miss den Widerstand in bezug zum Minus Pol, der mit dem Größeren ist der Plus Pol.
    Wenn du den HB nicht splitten willst, dann ist die Mittelabzapfung für dich nicht interessant, der Draht kann also einfach isoliert werden.
    Die Isolierung kommt an dem Masse Sammelpunkt, meistens ein Poti Gehäuse,
    Der Plus-Pol, kommt an den PU Wahlschalter.

    cu :)
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 14.09.05   #4
    Hat Ibanez das tatsächlich so gemacht?

    Dann ´tschuldigung für meinen fälschlichen Post!


    ...aber das ist tatsächlich nicht die feine Art
     
  5. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 14.09.05   #5
    Also Minus ist der Blanke. Wohin muß der dann??
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.09.05   #6
    Ist das ne Ibanezgitarre? wenn ja, welche?

    Da gibts nämlich so schöne Pläne....

    PS: die Ibanez-Kabelfarben sind in der Tat behämmert und auch nicht immer gleich.

    Abschirmung und Minus sind, wie bei Gibson-2-conductor, meist identisch, nämlich einfach das rausgeführte Geflecht. Also der blanke Draht in dem Fall. Kommt aufs Volpoti oben drauf. Oder sonstwie auf Masse.

    weiss ist meistens der heisse Anschluss, kommt an den Schalterausgang auf der PU-Schalterebene.

    rot ist meist die Anzapfung, die kommt dann auf die andere Schalterebene zwecks Masseverbindung zum Splitting.


    Ich hab allerdings auch einen, da ist rot und weiss definitv andersrum. Scheint aber selten zu sein.


    Wenn du kein Splitting vor hast, kannste rot einfach lassen, wies ist. Blank aufs Poti, weiss an den heissen Ausgang.
     
  7. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 14.09.05   #7
    Ist ne GSA-60. Hab schon auf der Seite geguckt aber nix gefunden.
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 15.09.05   #8
    Tip: für Wiring Diagramme bei www.ibanez.com immer die USA Seite wählen.

    [​IMG]
     
  9. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 15.09.05   #9

    Ok thx, kannst du mir noch einen 5way Switch empfehlen, der gut zu der Gitarre paßt bzw wo alles mehr oder weniger so bleibt wie jetzt (also das ich nix groß umlöten muß, sondern alles wieder gleich angelötet wird.)

    Weil meiner ist über die Jahre ohne Kappe auf dem Switch etwas verbogen und irgendwie kürzer geworden. Wollte jetzt nochmal nen Käppchen auf den Switch setzen und dann lassen sich die 2 äußeren Positionen nicht mehr anwählen oder gibts da noch andere Tricks??
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 15.09.05   #10
    Ich schwör ja nur auf die offenen Central Lab Schalter, wie bei Fender. Sahnig und fast für die Ewigkeit.

    Wenn du einen wie bei Ibanez haben willst (geschlossen, alle Pins in einer Reihe), dann nimm halt bei Rockinger so einen Economy-Schalter. Die sind ganz ok und billig.

    Die Pins sind 123A A123

    A die Ausgänge, die linke Ebene wäre, analog zum Ibanez-Bild, die PU-Schalterebene, wo die drei Pus dranhängen. Die rechte Ebene wäre zum Splitten. oder sonstwas.

    Die CRL-Schalter sind

    A123
    123A

    ist an sich kein Act, das einfach zu übertragen. Und auf Dauer halten die CRL-Schalter einfach besser.

    http://www.rockinger.com/PublishedFiles/workshop/workprt12.htm

    oben siehst du rechts den economy, den gibts bei Rockinger. Und meist auch im Gitarrenladen. Oder sonstwo.
     
  11. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 15.09.05   #11

    Und den alten Ibanez irgendwie wieder so hinzubekommen das das Knöpfchen hält?? :o

    Will die Gsa nämlich verkaufen und sie soll ja in vernünftigem Zustand dann beim Käufer ankommen.
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 15.09.05   #12
    Keine Ahnung. Müsste man sehen. Wenn dir da nix provisorisches einfällt....hm.......
     
  13. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 15.09.05   #13
    Naja, gut, danke erstmal für dein Schaltbild, habs direkt verlötet und klappt, auch mit Zwischenpositionen.
    Man, wie schnell man doch zum Held werden kann. Gestern hatte ich noch nett ma nen Kolben.

    Ray, vielen Dank nochmal! :great:
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 15.09.05   #14
    Lol :D

    Doch Baumarkt um die Ecke statt Versand? ;)
     
  15. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 15.09.05   #15
    Ja... ich war zu ungeduldig.
    Also für die Elektrik Sachen taugt dieser etwas teurere 15W Kolben schon gut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping