wo finde ich gute günstige Trompete

von ms.pepper, 03.03.04.

  1. ms.pepper

    ms.pepper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    19.01.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.04   #1
    Ich suche eine gute aber dennoch günstige Konzerttrompete.
    Hat jemand Ideen wo ich suchen könnte? Auf was muss ich als jemand der das Instrument nur verschenken möchte wissen?
     
  2. dikaschu

    dikaschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.08.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.04   #2
    Hui, du suchst Dir aber grosszügige Geschenke aus.

    Beim Kauf einer vernunftigen Konzerttrompete solltest Du dir auf alle fälle jemanden mitnehmen der was davon versteht.

    Bei Konzerttrompeten ist es m.E. nach noch schwieriger was ordentliches zu finden als bei eine "Jazz"-Bauweise(bzw. amerikanische bauart).
    Hierbei zählt der Spruch: "wer billig kauft, kauft zweimal."

    Die günstigen (also unter 2000€) taugen meist nichts.
    Thein, Monke oder Ganter bauen i.d.R. ganz vernünftige Geräte alles andere ist meist nicht so dolle.
     
  3. DerSebi

    DerSebi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.04   #3
    Hi,

    Du kannst dich ja mal hier nach Konzerttrompeten ein bisschen Umschauen.....
    ist ein ganz nettes Angebot
     
  4. Knandi

    Knandi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    5.04.04
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #4
    @ dikaschu:

    Den "eigentlichen" Ganter gibts seit ein paar Jahren nicht mehr ;)
    Seine "letzten" Instrumentenbaumeister haben sich unter dem Namen "Dowids" selbstständig gemacht.

    Im Münchner Raum haben die "Dowids"-Trompeten auch schon einen guten Ruf, wird aber wohl noch ne Weile dauern bis das in einem grösseren Raum bekannt wird.

    Ganter gibts natürlich noch einige gute, gebrauchte Instrumente auf dem Markt.
     
  5. dikaschu

    dikaschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.08.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #5
    @Knandi: Vielen Dank für den Tipp, das war mir nämlich neu.

    Wieso eigentlich? Insolvenz oder natürliche Auflösung?

    Tja, kannst du mal sehen wann ich mir's letzte Mal Gedanken um Konzerttrompeten gemacht habe.
     
  6. Knandi

    Knandi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    5.04.04
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #6
    Also ganz genau weiß ich das auch nicht, das Geschäft ist wohl vom Vater auf den Sohn übergegangen.

    Es gab wohl noch ne zeitlang (evtl. gibts Ganter auch noch, hat aber aktuell seinen guten Ruf eingebüßt, hab aber nichts aktuelles von Ganter gefunden) unter Leitung des Sohns, aber die eigentlichen "Ganter"-Meister haben damals wohl den Betrieb verlassen und haben sich unter der Leitung von Gerd Dowids selbstständig gemacht.

    Daß es dieselben Leute sind, weiß ich von Ihnen pers., hatte letztes Jahr mein Instrument zur Generalüberholung dort und wir haben uns etwas unterhalten. Was mit "Ganter" genau geschehen ist habe ich nicht gefragt und das gehört dann wohl eher in die "Gerüchteküche"

    Auf jeden Fall redet bei uns kein Trompeter mehr von Ganter, eher dann Monke, Dowids oder Lechner.

    Gruß
    Andi
     
Die Seite wird geladen...

mapping