Wo gibts Frontbespannung/Gitter für Amps/Boxen?

von riddler, 21.05.07.

  1. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 21.05.07   #1
    Hallo,

    vor kurzem hab ich einen Aufkleber von der Frontbespannung meines Randall Combos entfernt, dabei sind aber leider einige hartnäckige Klebstoffreste zurückgeblieben (Wohl zu lang in der Sonne gebadet). Also hab ich heute mal versucht das irgendwie wegzubekommen, ging aber nicht, und nach der glorreichen Idee es mit erhitzen zu versuchen ist nun ein Loch drin :rolleyes: :D. Brauche jetzt also Ersatz. Am liebsten wäre mir eine Art Engl Gitter oder evtl auch einfach das Gitter das bei den Randall Boxen (XL-Serie) zum Einsatz kommt, oder einfach nur eine Bespannung falls man die nicht bekommt.

    Wo gibts sowas zu kaufen?

    gruß
    Stef
     
  2. Mc Poncho

    Mc Poncho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    3.05.13
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Schwarzwald + Schwäbische Alb
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.256
    Erstellt: 21.05.07   #2
  3. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
  4. riddler

    riddler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 21.05.07   #4
    Danke für den Link, da wäre der Mesa Grill was für mich, schlägt aber mit 40€ pro Meter auch recht gut zu buche :eek:. Kommt aber nur als 2te Wahl in Frage, Gitter hät ich lieber.

    EDIT: Auch dem Edeltoaster ein Danke, sind auch ein paar schöne dabei. :)
     
  5. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 21.05.07   #5
  6. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 21.05.07   #6
    hi!
    ich hätte auch tubetown.de empfohlen, habe aber noch 1 tip.
    erstaunlicherweise denken die leute an das naheliegendste oft zuletzt - wahrscheinlich bietet randall selbst auch passendes material an!

    cheers - 68.
     
  7. riddler

    riddler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 21.05.07   #7
    @68goldtop
    Naja die sind ja grade erst am Vertrieb umstruktieren und dergleichen, vermutlich siehts mit Customer Support daher noch nicht so gut aus, aber ich werd die Jungs mal anschreiben.

    @Sam Razr
    Ach du sch... ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass es an Krank liegt das so ein Gitter so teuer ist. Werd mich mal in der "Industrie" und im "Handwerksbereich" umsehen ob man da was passendes bekommt.
     
  8. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 21.05.07   #8
    ok jetz isses zu spät, aber wenn du mal wieder aufkleber und aufkleberrückstände entfernen willst, nimm Herma Label Off, kostet 5€ oder so, wirkt aber wirklich gut.
    gibs im Fotobedarf: http://www.directshopper.de/herma-l...eser-50-ml-1260_archivierung-foto-und-alben_p

    ok da isses watt teuer, aber so weisste wies ausschaut, hab damit schon AUfkleber udn Reste davon von sämmtlichen Sachen entfernt, CD-Hüllen, Amps, Laptops, auw, hauptsache es ist aus kunststoff oder metall, dann gehts zu 100% gut.
    machste nur n paar Tropfen druff, wartest ne Minute und du kannst es einfach abwischen :great:


    Robi
     
  9. riddler

    riddler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 21.05.07   #9
    Vielen Dank für den Tipp, das hätte mir einige Kosten erspart, wenn man mal die Preise von den Grills anschaut. Allerdings spiele ich jetzt gerade mit dem Gedanken, dem Ampchassis ein Topteil-Gehäuse zu bauen, und dann ne 2x12er drunterzustellen. Vom Amp her ist das gar kein Problem, nur sollte ich eine 2x12er mit 4 Ohm finden oder zumindest 2 Speaker die gemeinsam diese Impendanz ergeben. Allerdings muss ich erstmal das Kapital für sone Aktion auftreiben und mir ein überlegen ob ich dem Top dann ein eigenes Design verpasse oder irgendeins kopiere.
     
  10. Ampface

    Ampface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #10
    hi.

    hast du auch schon mal daran gedacht deine Box individuell zu gestalten?

    www.ampface.de

    die Preise ändern sich natürlich wenn Du Deine Box selbst bespannen möchtest.
     
  11. ChasmofmySoul

    ChasmofmySoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    473
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    654
    Erstellt: 11.01.12   #11
    hey hier bei mir ist die suche aktuell.
    Ich besitze einen Engl Rackhead, den ich momentan noch in meinem rack habe.
    Mein Rack besteht aus: rackhead, Steckerleiste und Racktuner.
    Den Tuner muss ich nicht wirklich oft benutzen, da alle unsere Songs auf dem selben Tuning sind, und meine Gitarre mehr als nur Stimmstabil ist.
    Im Normalfall stimme ich enmal vor jeder Probe zur Kontrolle, und vor jedem Gig.
    Dafür wird aber nicht unbedingt ein hochwertiger Racktuner gebraucht, dieser wäre Zuhause im Homestudio öfters im Gebrauch.

    Da ich aber mittlerweile ein Fan von miniamps und Toastern bin, aber mit dem Sound des engls mehr als zufrieden bin, dachte ich es wäre vielleicht nicht schlecht das Gewicht, und die Größe zu reduzieren.

    Ich könnte nun auch einfach den Rackhead ausbauen und so benutzen, aber dass Teil ist dann nicht geschützt, und unhandlich wäre es auch noch.
    Wenn ich jetzt aber einfach ein Amp Gehäuse drum baue, wäre das Problem gelöst.

    Ich selbst bin Handwerklich begabt, und als alternative kenne ich auch noch einen Schreiner.
    Nehmen wir nun an ich lass mir aus Holz eine Umrandung bauen oder mache diese selbst, würd ich diese mit schwarzen Tolex beziehen, Metallecken, Füße und den Griff bestellen, hätte ich auch gern noch so ein Gitter, dass es auch wie ein ENGL aussieht.

    Also rackhead reingeschraubt, noch mal ca 2HE Gitter drüber, Engl Logo besorgt, und evtl dann noch das Gitter von hinten beleuchtet.

    Problem dabei ist nun ein Engl Logo zu besorgen, und ein passendes Gitter.

    Vielleicht kann mir da jemand helfen.
     
  12. Tobi Elektrik

    Tobi Elektrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    484
    Kekse:
    5.591
    Erstellt: 12.01.12   #12
    Versteh ich jetzt nicht ganz - Du willst den Rackamp ausbauen um Platz zu sparen, aber dann sollen doch 2HE Freiraum drüber für die Optik ? Dann is die Kiste doch genauso groß wie vorher ? Und eine Steckerleiste + Racktuner sollten im Gegensatz zum Gewicht des Racks und des Amps fast zu vernachlässigen sein m.M.n.

    Aber um mal Deine Frage zu beantworten: Das mit dem Logo könnte schwierig werden, hab bisher immer nur Marshall und Vox Logos als Ersatzteile gesehen, bei allen anderen Marken wirds eng. Auch Verständlich, dass die Firmen Ihre Logo aus Vermarktungs- / Plagiatsgründen nicht so einfach rausrücken. Wenn was zu finden wäre, dann wohl nur bei ebay, wenn dort jemand ein Einzelteil einer alten Box oder so anbietet.

    Um an das spezifische ENGL-Gitter zu kommen müßte man wohl mal einen Fachbetrieb kontaktieren. Hab was vergleichbares auch noch nicht bei Musikhandel oder im Baumarkt gesehen.
    Cool aussehen würde das Projekt allemal !

    ÜBRIGENS: Bei Tube Town gibt's Headshalls für Rackequipment: http://www.tube-town.net/ttstore/index.php/cat/c207_TTC-19--Racks.html
    Natürlich freie Farbwahl für Tolex und Hardware. Klar, kann man auch selber bauen, aber dürfte kaum billiger werden. Dafür sind die TT Headshell auch ordentlich verzapft etc., deswegen find ich den Preis ziemlich fair.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping