Woran erkennt man Grunge

von ginod, 05.04.05.

  1. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.564
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 05.04.05   #1
    sorry ich kann Hardrock nicht von Grunge außeinander halten. Woran erkennt man Grunge ?
     
  2. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 05.04.05   #2
    also für mich is im Grunge der bass bei den gitarren sehr breit und auch verzerrt manchmal vllt sogar matschend. im hard rock eher sehr direkt und stark, und auch verzerrt, jedoch nicht so wie mir dem FX69, sondern eher trocken nicht so viel nebengeräusche und nicht so dreckig. :D :o
     
  3. P.D.

    P.D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 05.04.05   #3
    grunge weißt unsaubere musikalische fähigkeiten auf. grunge = schmierig (um es mit einem adjektiv zu beschreiben) ich meine man hörts (nirvana), aber ich finds geil so!
     
  4. Jim_Dandy

    Jim_Dandy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    23.11.12
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 05.04.05   #4
    Deine Frage klingt, als ob diese Musik eine Krankheit ist...
     
  5. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 05.04.05   #5
    Man kann´s daran erkennen, dass die Leute, die´s hören bescheuerte Fragen hier im Forum stellen!
     
  6. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 05.04.05   #6
    und an leuten, die noch bescheuertere aussagen machen...

    und nachts isses kälter als draußen :D:screwy::great:
     
  7. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 05.04.05   #7
    An den Koksaugen vom Sänger.
     
  8. Turnschuh

    Turnschuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    29.08.13
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.05   #8
    Grunge klingt durchweg dreckig.
    Außerdem wird nicht so viel rumgekreischt, wie beim Hardrock!
     
  9. P.D.

    P.D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    1.10.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 06.04.05   #9
    doch find ich schon, aber das schreien beim grunge klingt ehrlich :> zerbrecht euch nicht weiter den kopf über meine aussage =)
     
  10. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 06.04.05   #10
    Grunge ist imho eher angezerrt oder clean, und nicht so heavey verzerrt wie hardrock
     
  11. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 07.04.05   #11
    green river-rehab doll, 10 000 things

    2/3 punk 1/3 metal ;)
     
  12. das Rind

    das Rind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    17.05.16
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 07.04.05   #12
    Grunge kann man nicht definieren, schon gar nicht an der Musik, Grunge ist eine Einstellung. Alles andere ist Kommerz. Grunge kann alles sein, was du willst. Aber nur solange du es nicht wichtig nimmst ***
     
  13. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 07.04.05   #13
    wo bist du denn entlaufen ? :D
     
  14. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 07.04.05   #14

    hahaha :screwy: hier laufen echt zu viele sabbelköppe rum.
     
  15. Doc.Holliday

    Doc.Holliday Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    1.07.08
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 07.04.05   #15
    also wenn ich das richtig verstanden habe, darf man seine Musik nicht für weichtig halten, weil sie ansonst Kommerz werden würde :screwy:
     
  16. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 07.04.05   #16
    nee, das hat der bestimmt ned so gemeint...

    die typischen grunge texte sin n bissl sinnlos und allgemein über "scheiß welt" und so... bei kurt auh öfter mal suizid

    grunge an der musik wurde ja oben schon beschrieben... grunge an sich iss einfach perspektivlosigkeit...

    typisches aussehen: alles was einem gefällt oder total schräg aussieht... das grungetypische sind chucks, feritge jeans und flanellhemd... nachdem man nirgens mehr geringelte t-shirts und longsleeves findet *g*
    falls jemand welche findet, bitte den link *höflich-ausdrück*
     
  17. No Idea

    No Idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.05   #17
    geringelte longsleeves?

    also bei h&m hab ich die neulich noch gesehen... :D
     
  18. das Rind

    das Rind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    17.05.16
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 07.04.05   #18
    falsch verstanden, bitte lest nochmal genau falls ihr das könnt, Herrrmann und Catrat. Ich finde es idiotisch, sich in eine Grunge Schublade zu stecken, was bedeutet Chucks und Holzfällerhemden tragen, diverse Fenders spielen und sich mit allenmöglichen fragwürdigen Dingen einzupacken. Das meine ich mit Kommerz.
     
  19. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 08.04.05   #19
    Oh man. Ist ja genauso wie, Punk ist eine Einstellung bla bla bla.
    Bloß leider befolgt keiner die Einstellung. Und zweitens sind es Musikkategorien. (Auch wenn ich solche Schubladen nicht mag) Janette Biedermann kann für mich nicht Grunge sein :)
     
  20. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 12.04.05   #20
    Ne da bin ich anderer Meinung. Grunge ist in der Regel sehr heavy verzerrt, man muss sich nur mal die Nirvana Songs angucken wie z.B Breed oder Heart Shaped Box angucken.
     
Die Seite wird geladen...