wozu ist ein PICKUP an der konzertgitarre überhaupt gut???

von LAJU, 20.03.04.

  1. LAJU

    LAJU Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #1
    hi!
    und.... SORRY.... bin n newbie und hab noch keinen plan vom gitarre-spielen - bzw. der technik... n büschn daddeln kann ich wohl schon....

    aber wozu ist denn überhaupt ein PICKUP gut an einer akkustik- / konzertgitarre???

    hab ne schöne einsteiger-klampfe gesehen, die allerdings n PASSIVEN PICKUP hat... weiss aber erstens nicht WOZU das dingens überhaupt gut ist!? ....

    und zweitens... wie funktioniert das denn dann??? wo und wie schliesst man das an und was bringt das dann???

    ach ja und.... kann ich trotzdem ganz NORMAL wie ne "einfache" akkustikgitarre ohne pickup spielen? ohne strom, ohne kabel und trotzdem mit ganz normalem ordentlichen ton???

    sorry wenn das alles n bissi dumm gefragt ist.... aber ich hab halt von der G-technik noch keinen einen konkreten plan :) :shock: ;)

    dropsdem schon mal ein KORREKTES DANKE an alle die dropsdem hilfreich antworten aus hilfsbereitschaft, mitleid oder weil sie evtl. sich selbst mit ihrem eigenen fragen vor vielen jahren erkennen ?!? ;)

    in diesem sinne..... IMMER DEN RICHTIGEN TON TREFFEN UND MUNTER BLEIBEN!!!

    DANKE !!!
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 20.03.04   #2
    aber wozu ist denn überhaupt ein PICKUP gut an einer akkustik- / konzertgitarre???

    um den sound verstärken zu können ;)

    hab ne schöne einsteiger-klampfe gesehen, die allerdings n PASSIVEN PICKUP hat... weiss aber erstens nicht WOZU das dingens überhaupt gut ist!? ....

    s. oben


    und zweitens... wie funktioniert das denn dann??? wo und wie schliesst man das an und was bringt das dann???

    Bei Konzertgitarren mit PU sind winzige kristalle an der prücke, die die saitenschwingung in elektrische impulse umwandeln.
    meißt ist dann die klinkenbuchse im gurtknopf. diese kann man mit einem kabel an einen verstärker stöpseln und los gehts :D

    ach ja und.... kann ich trotzdem ganz NORMAL wie ne "einfache" akkustikgitarre ohne pickup spielen? ohne strom, ohne kabel und trotzdem mit ganz normalem ordentlichen ton???

    ja ;)
     
  3. LAJU

    LAJU Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #3
    ahjo sauBär!!! :)

    denn kann ich ja ma mit der überredungsphase richtung "hausdrachen" anfangen :D dass ich natürliTsch genau diese schicke klampfe haben muss!!!

    thx für die schnelle antwort!!!

    horidO mit O!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping