Wozu Topteil?

von michi-x, 02.11.03.

  1. michi-x

    michi-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #1
    Hallo,
    wozu ist eigentlich das Topteil gut und wieso sind die so teuer? :oops:
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.857
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    460
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 02.11.03   #2
    das topteil ist günstiger als die vergleichbare combo ( marshall tsl100 / marshall tsl 122 )

    warum gibts sie?? showeffekt. ein toptiel ist nix anderes als ein verstärker ohne boxen. deswegen gibts die 4x12" boxen


    es macht

    a) auf der bühne was her

    und du hast ( imho )

    b) nen druckvolleren ( imho besseren ) klang mit den 4x12" boxen.


    ausserdem sieht ne combo auf ner 4x12" scheiße aus =D
     
  3. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #3
    ne Combo is eher was praktisches für zaus .. ein Halfstack eher was für Proberaum/bühne ;)
     
  4. gitarrenspieler

    gitarrenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.04
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #4
    Das ist wie ein "normale" Combo (also das was man allgemein hin als "Verstärker" bezeichnet) nur, dass das Topteil KEINE Box hat aus der was rauskommt....Um das Teil auch zum Klingen zu bringen umsst du Externe Boxen anschliessen....
    Das ist also so ähnlich wie bei einer Stereoanlage:
    Verstärker und Boxen...
    das ist alo wirklich nur der Verstärker (evtl. mit ein paar eingebauten Effekten....)
    Verstärker (Topteil) und Boxen sind bei der Version also getrennt und können so nach eigenem empfinden zusammengewürfelkt werden...
    IDR sind Topteil/Boxen im gegensatz zu Comboverstärkern auch Lauter (mehr Watt) und deswegen nur was für Bühnen...
    Um das Teil auch zum Klingen zu bringen umsst du Externe Boxen anschliessen....
    Das ist also so ähnlich wie bei einer Stereoanlage:
    Verstärker und Boxen... Verstärker (Topteil)
     
  5. gitarrenspieler

    gitarrenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.04
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #5
    das läufft ja wieder wie am Schnürchen hier :D

    Ausnahmsweise haben sogar alle die gleiche meinung :shock:
     
  6. michi-x

    michi-x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    21.03.04
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #6
    ahja, danke für die freundlichen antworten :)
     
  7. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    1.088
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    843
    Erstellt: 02.11.03   #7
    stimmt ja gah nich!! ich hab das sehrlange so gehandhabt und es sah richtich geil aus. wobei ich sagen muss das ich meinen combo optisch etwas modifiziert habe und an meiner box den schriftzug abgeschraubt hab. sah im grunde aus als würd ich NUR über den combo spielen und die box lediglich als eine art podest verwenden.
    ABER ICH SAG'S DIR!!! Es sah wirklich geil aus (klang auch sehr gut)

    zum Thread: wurd ja schon alles gesagt :)
    -¥osh
     
  8. Sloopy

    Sloopy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.04
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #8
    naja, das ein topteil billiger ist als dasselbe modell als combo
    stimmt aber auch nicht immer:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Hughes__Kettner_Zenamp.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Hughes__Kettner_Zenamp_Topteil.htm
    4 euro mehr, dafür weniger holz und keine speaker :rolleyes:
    die kalkulation soll mal einer verstehen.
    beim vetta kosten combo und top genau dasselbe:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Line_6_Vetta_212.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Line_6_Vetta_HD.htm
    gibts die speaker zum nulltarif ?
    vetta II dasselbe.
    gibt noch mehr so beispiele, ob das jemand vom MS erklären kann?
    sloopy
     
  9. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #9
    hm, eigentlich ne gute Frage.. ich würde auch gern den TSL 602 für weniger kaufen, als der TSL60Hd kostet... also wenn das möglich ist, liebes MS Team, dann bitte wartet nicht lange und sagt es mir, damit ich bei euch bestellen kann...

    Mfg
    Meldir

    Ahja, vergessen, wenn möglich wär auch das TSL122 zum Preis des TSL 100 zu bekommen? Wär nämlich noch ne Überlegung wert.... :!:
     
  10. B?hserOnkel

    B?hserOnkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #10
    aber moment mal:

    sind combos mit boxenausgang im endeffekt nicht besser als tops? okay, jetzt abgesehen vom showeffekt...top + 4x12"er...sieht geil aus...klar!
    aber mit nem combo hätte ich mir die monitorbox gespahrt. die box kann ich hinter mir platzieren und den combo wie gesagt als monitor benutzen!
    denkfehler?

    ALEX
     
  11. Philipp

    Philipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #11
    das is nich nur so hier bei MS sondern bei jedem Geschäft...fragt Line6 :D
     
  12. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 22.06.05   #12
    *thread ausgrab*
    was meint ihr, wieviel würde ein TSL122 gebraucht wert sein?
    hab einen verkäufer, der weiß aber ned recht was er verlangen soll.

    neu kostet er so € 1700,-

    sin 1100,- okay?
    weniger, mehr?
    umso billiger umso besser :D
    aber was wäre FAIR für beide seiten?

    [edit: kann man diesen thread ins amp forum verschieben?]
     
  13. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 22.06.05   #13
    durch das topteil kriegst du einen viel besseren klang. :confused:
     
  14. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 22.06.05   #14
    das is quark:er_what:
     
  15. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 22.06.05   #15
    wasn das für ein blödsinn??
    das is jez hoffentlich ironisch gemeint....

    mir gefällt die TSL122 combo vom klang her besser als der TSL100 + 1960B!
    drum steig ich ja jetz auch um...

    nur is die frage, wieviel soll/kann/darf ich ausgeben für einen gebrauchten TSL122 combo???
     
  16. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 22.06.05   #16
    das mit dem topteil hat der threadersteller jetz begriffen, aber der grund warum die überschrift wieder FETT iss, iss dass jemand wissen will wieviel geld er für ein marshall top ausgeben soll...

    mach am besten nen neuen thread auf, sonst peilts hier drin eh keiner, was du von den leuten willst. ich hab keine ahnung wie die preisentwicklung so iss, von dem her kleine ahnung... sorry
     
  17. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 22.06.05   #17
    schon.

    gegenüber meinem peavey klingt das topteil + box von meinem kumpel viel besser :o
     
  18. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    25.05.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 22.06.05   #18
    Topteil is dazu da um dir den Rücken kaputt zu machen wenn du es immer mit Box rumtragen musst (ausser du hast nen Drummer) :rolleyes:
     
  19. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    26.09.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 22.06.05   #19
    Und das dann am besten gleich im richtigem Forum!:great:
     
  20. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 22.06.05   #20

    Das liegt aber daran das dein Peavey 100 € und das Topteil + Box mit dem großen M vorne druff 2000€ kostet ;)


    *cloooooose bitte*
     
Die Seite wird geladen...