XLR-Mic an MacBook anschließen

von Euler, 27.02.07.

  1. Euler

    Euler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    4.03.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.07   #1
    Hallo zusammen,

    ich recorde mit einem MacBook, das bekanntlich von Haus aus nur einen 3,5er Klinkeneingang hat. Eigentlich lohnt sich ein richtiges Audiointerface derzeit auch für mich nicht, da ich mit meiner Lösung (Behringer V-Amp Pro mit 2x Cinch auf kleine Stereoklinke in den Klinkeneingang, den Rest spiele ich über M-Audio 61er USB-Keys ein) total klarkomme. Nun möchte ich aber ein vorhandenes XLR-Mikrofon für Gesang anschließen und frage mich was da eine möglichst günstige, aber auch qualitativ akzeptable Lösung wäre. Wichtig aber zu erwähnen dass es eigentlich nur um Demo-Aufnahmen geht und auch in Zukunft wohl kein Großmembraner angeschlossen werden soll, zumindest nicht ohne überhaupt über eine komplettere Interface-Lösung nachzudenken...

    Danke für Tipps, Gedanken und Links!
     
  2. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.731
    Ort:
    Günzburg/München
    Zustimmungen:
    882
    Kekse:
    24.643
    Erstellt: 27.02.07   #2
    dein macbook hat ja keinen mic-eingang, sondern nur line, oder?
    denn dann brauchst du einen mikrofon-verstärker, sowas: https://www.thomann.de/de/sm_pro_audio_xpm1.htm
    wäre die billigste lösung, mikrofon da rein, ausgang des preamps in den line-in ins macbook, fertig
    apple verbaut in der regel bessere soundkarten als die standard-soundkarten in sonstigen pcs, aber ich kann nicht sagen welche qualität du damit bekommst

    ne weitere möglichkeit wäre ein billiges mischpult, von behringer zB, die haben auch einen mic-verstärker drin, und du könntest auch deinen v-amp anschließen. das ganze geht dann auch wieder über line-in in den apfel

    ansonsten wäre noch die möglichkeit eines interfaces, also ne externe soundkarte: M-Audio Fast Track USB, is halt teurer, aber da könnteste auch mikrofon und v-amp gleichzeitig anschließen.
    mit so einem interface bekommst du in der regel deutlich bessere qualität als mit ner soundkarte mit mini-klinke, aber wenn dir die qualität mit deinem v-amp in den line-in bisher gereicht hat, dann reicht wohl auch die billigere variante
     
  3. Euler

    Euler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    4.03.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.07   #3
    Hi, danke Dir für Dein Posting.

    THEORETISCH hat das MacBook einen kombinierten Mic/Line-Eingang, praktisch denke ich aber dass ich den nicht als Mic-Eingang benutzen möchte, da kann nichts dolles bei rumkommen... also schon richtig gedacht Richtung Preamp und externer Anhebung auf Line-Pegel...

    Selbst wenn nicht, da stehe ich etwas auf dem Schlauch... gibt es etwa XLR-auf-Mini-Klinke-Adapter? Das wär ja schon irgendwie pervers... :great:

    Die kleine SM Audio-Kiste werde ich mir mal genauer anschauen, danke soweit. Weitere Tipps und Gedanken sind jederzeit willkommen!
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 27.02.07   #4
    Ja, sowas ist schon irgendwie pervers. Es gibt auf jedenfall XLR auf 6,3 Klinke. Dann brauchst du eben nur noch 6,3 Klinke auf 3,5 Klinke und fertig.

    Hier sind die Links:

    https://www.thomann.de/de/thomann_sk083_adapter.htm

    Klinke Adapter:

    https://www.thomann.de/de/the_sssnake_1833_adapter.htm

    ...oder direkt dieses Kabel:

    https://www.thomann.de/de/the_sssnake_smp6bk_mikrofonkabel.htm

    ...aber...

    Wenn du dir einen PreAmp holen willst, braucht du eigentlich nicht diese Adapter, sondern du gehst mit einem normalen Klinke oder Chinch Kabel aus dem PreAmps. Die Ausgänge beim verlinktem PreAmp: 1x 3,5 mm Minikline und 2x Cinch. Also kein Problem.

    Bye :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping