Yamaha AG-06, Input-Erweiterung möglich?

G
gammy89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.07.21
Registriert
27.09.13
Beiträge
377
Kekse
553
Hallo zusammen!

Ich habe ein Yamaha AG-06 Mischpult und stoße nun langsam an die Grenzen der Anschlüsse. Bevor ich mir aber neues Equipment kaufe, hätte ich einige Fragen an die Mixer-Experten:

1.) Darf ich an Kanal 1 und Kanal 2 nur Mikrofon bzw. Gitarre anschließen oder ist gefahrenlos auch ein Line-Input, z.B. von einem Synthesizer oder Drumcomputer, möglich? Wenn ja, muss ich dazu ein symmetrisches oder unsymmetrisches Klinkenkabel nehmen? Ich nehme mal an, dass ich in diesem Fall dann den Pad-Schalter aktivieren sollte, oder?

2.) Gibt es Adapter oder Y-Kabel, mit denen ich zwei Geräte (als Beispiel wieder Synthesizer und Drumcomputer) gleichzeitig in einen Kanal (z.B. 3/4 beim Yamaha) schicken kann? Mir ist klar, dass ich dann beide Kanäle immer nur gemeinsam regeln könnte, aber das wäre ok. Wie würde ich das dann prinzipiell verkabeln?

3.) Gibt es weitere Optionen, welche Kanäle ich wie aufteilen könnte?


Folgende Geräte würde ich gerne nutzen. Den Stereo-Output möchte ich dann an einen mobilen Recorder schicken. Über Monitor Out höre ich mit meinen Studiomonitoren ab, über Headphones Out mit meinen Kopfhörern.
1.) KANAL 1: Kondensatormikrofon für Gesang
2.) KANAL 2: E-Gitarre (entweder direkt mit Amp-Sim oder mit Multieffektpedal dazwischen)
3.) KANAL ???: Drumcomputer (AKAI Tom Cat)
4.) KANAL ???: Synthesizer (Waldorf Rocket)
5.) KANAL ???: Synthesizer (noch zu kaufen)

6.) KANAL ???: CD/USB-Player (Numark NDX400)

Ich bin für jegliche Hilfe und technische Infos dankbar! :)

LG gammy

EDIT: Bei meiner Recherche bin ich nur auf dieses Produkt gestoßen. Kann das genau das, was ich vorhabe? https://www.thomann.de/de/art_splitmix4.htm
 
Eigenschaft
 
Grund: Ergänzung splitmix
Zuletzt bearbeitet:
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.511
Kekse
145.044
Ort
Im Urlaub von 22. Juli bis 1. August
Hallo gammy89,

die einzig vernünftige Lösung für Dein Problem ist ein größeres Pult. Alles andere ist nur Murks, der nicht wirklich funktioniert, und der SplitMix macht Dein Setup nur unnötig kompliziert.
 
G
gammy89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.07.21
Registriert
27.09.13
Beiträge
377
Kekse
553
Danke für deine Antwort.

die einzig vernünftige Lösung für Dein Problem ist ein größeres Pult.
Ok, das sehe ich ein. Wenn ich mein jetztiges verkaufen kann, dann kaufe ich mir ein neues.

Trotzdem, auch aus technischem Interesse:
Alles andere ist nur Murks, der nicht wirklich funktioniert
Heißt das, dass es gar nicht möglich ist, oder dass es nicht reibungslos ablaufen wird? Kann es technische Probleme geben bzw. könnte ich mir einen Vorverstärker, o.Ä. zerschießen?

der SplitMix macht Dein Setup nur unnötig kompliziert.
Und ich dachte, genau im Gegenteil, dass es einfacher wird, wenn ich gewisse Instrumente quasi mit einem Mixer vor dem Mixer zusammenführe und dann am eigentlichen mixer weniger Inputs habe!:)

LG gammy
 
Klangwerk Schwelm
Klangwerk Schwelm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.20
Registriert
22.12.14
Beiträge
1.291
Kekse
3.238
Ort
Schwelm, NRW
Hallo Gammy,

@Wil_Riker hat völlig recht - kauf Dir ein neues Pult. Grundsätzlich ist es zwar möglich, die beiden Stereokanäle als rechts/links Mono zu verwenden, jedoch verlierst Du die Kontrolle über die Einzelkanäle.

Zudem steckst Du Geld in Synthesizer, die sicherlich einen Stereoausgang haben - um sie dann Mono auf eine Seite zu packen?

Wenn ein Zusammenführen von Audiosignalen über YKabel einfach, gefahrlos und mit brauchbarem Ergebnis wäre, hätte man Mischpulte erst gar nicht erfunden.

Gruß Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
G
gammy89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.07.21
Registriert
27.09.13
Beiträge
377
Kekse
553
@Wil_Riker and @Klangwerk Schwelm
Danke für eure Inputs! Ich werde mich also, für den Fall, dass ich mein AG-06 verkaufen kann, um ein neues Pult mit mind. 10 Eingängen umsehen. Preislich sieht es da ja noch ganz gut aus. :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben