Yamaha C-112 V + Yamaha CW-115 V an 4-adriges Speakon Kabel

von MetalBeast666, 06.03.06.

  1. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 06.03.06   #1
    Hallo,

    ich möchte meine Yamaha C-112 V Club Series PA-Box
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Yamaha-C-112-V--Club-Series-PA-Box-prx395740195de.aspx

    mit einem Yamaha CW-115 V Club Serie Subwoofer (den ich noch nicht besitze)
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Yamaha-CW-115-V--Club-Serie-Subwoofer-prx395740198de.aspx

    zusammen an ein 4 poliges Speakon Kabel anschliesen. Den erforderlichen Amp habe ich...

    Ich möchte nur noch wissen, ob man an dem oben genannten Subwoofer einstellen kann, ob er dass Signal von 1+/- oder 2+/- nimmt.
    Oder muss man ihn aufschrauben und irgendwie umlöten?

    Wäre für Hilfe sehr Dankbar
     
  2. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 06.03.06   #2
  3. MetalBeast666

    MetalBeast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 06.03.06   #3
    Danke erstmal!!!

    Aber da steht auch nur drin, dass 1+/- belegt ist und 2+/- nicht verwendet wird...

    könnte man das Aufschrauben und umlöten?
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 06.03.06   #4
    sollte kein problem sein :great:
     
  5. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 07.03.06   #5
    Vergiß aber bitte nicht, daß bei solchen Umbaumaßnahmen die Garantie erlischt und Du dann auch die passende Anschlußplatte im Amprack mit Unterverteilung für die einzelnen Amps brauchst.
     
  6. MetalBeast666

    MetalBeast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 07.03.06   #6
    Ist mir schon klar...

    Deswegen wollte ich im Vorraus wissen, ob es ohne Proble geht...

    Ob ich es dann wirklich so mache weiß ich auch nicht...

    Aber danke schonmal
     
  7. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 07.03.06   #7
    Dann isses ja gut! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping