Yamaha Clavinova CLP-320, Kawai CN 32 oder Roland HP 201?

  • Ersteller MareikeKlavier
  • Erstellt am

M
MareikeKlavier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.09
Registriert
20.10.09
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo Zusammen!

Ich bin hin- und hergerissen zwischen dem Yamaha Clavinova CLP-320, dem Kawai CN 32 und dem Roland HP 201. Was meint ihr?? Seht ihr da große Unterschiede???

Vielen lieben Dank im Voraus
Mareike



(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung? (Bitte unbedingt angeben!)
bis 1200 €
[ ] Gebrauchtkauf möglich

(2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
[ ] ja: __________________________________________________
[x] nein

(3) Wie schätzt du deine spieltechnische Erfahrung mit Tasteninstrumenten ein?
[x] Anfänger
[x] Fortgeschrittener
[ ] ambitionierter Fortgeschrittener
[ ] Profi (Berufsmusiker)

(4a) Wo wirst du das Instrument einsetzen?
[x] Zuhause
[ ] auf der Bühne
[ ] im Proberaum
[ ] im Studio

(4b) Wie oft wirst du es bewegen?
_____nur bei Umzügen____

(4c) Welches Gewicht willst du maximal schleppen?
bis zu ___ kg

(5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (als Klavierersatz, in der Live-Band, als Soundlieferant im Studio, als Alleinunterhalter-Board, ...)
_________Klavierersatz___________________

(6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
__________________________________________________

(7) Welche Instrumenttypen kommen für dich infrage?
[x] Klangerzeugung und Tastatur in einem Gerät
[ ] Klangerzeugung ohne Tastatur plus ggf. externe Tastatur (Rack-Expander + MIDI-Masterkeyboard)
[ ] Computer-Software plus ggf. externe Tastatur (VSTi + MIDI-Masterkeyboard)

(8) Welche Tastaturgrößen kommen für dich infrage?
[ ] 25
[ ] 37
[ ] 49
[ ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
[ ] 73/76
[x] 88 (Standardgröße Klavier)

(9) Welche Tastaturtypen kommen für dich infrage?
[ ] leicht- bzw. ungewichtet (Standard Keyboards/Orgeln/Synthesizer)
[ ] Druckpunkttastatur (typisch für Sakralorgeln)
[x] Hammermechanik (wie beim Klavier)

(10) Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
[ ] ja: __________________________________________________
[x] nein, lieber ein Allrounder

(11) Welche Funktionen sind dir besonders wichtig?
[x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser etc.)
[ ] Synthese (Soundbearbeitung)
[ ] Sampling (eigene Sounds aufnehmen und spielen)
[ ] Sequencer (Songs aufnehmen und abspielen)
[ ] Begleitautomatik / Rhythmusgerät
[ ] Masterkeyboardeigenschaften (zum Ansteuern anderer Geräte)
[ ] Eingebaute Lautsprecher
[ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
[ ] sonstiges: __________________________________________________

(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich etc.)
____klavierähnliches Aussehen____________

(13) Sonst noch was? Extrawünsche, Hinweise oder Anmerkungen?
__________________________________________________
 
Eigenschaft
 
ArtSoundz
ArtSoundz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.22
Registriert
29.04.07
Beiträge
995
Kekse
1.846
Ort
Hannover
Ich gebe mal meine Subjektive Meinung ab:

Die Yamaha CLP Reihe ist schon ziemlich gut. Die Lautsprecher sind gut und das typische Piano von Yamaha sind unschlagbar. Mit Kawai hab ich keine Erfahrung im Bereich der Digitalpianos, aber ich konnte letztens einen Roland anspielen und der gefiel mri rigendwie nicht. Der Klang war nicht so transparent fand ich
 
klicki
klicki
Ex-Mod Klavier & D-Piano
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
24.06.22
Registriert
16.04.08
Beiträge
3.548
Kekse
5.845
Ort
Holstein
Ich bin hin- und hergerissen zwischen dem Yamaha Clavinova CLP-320, dem Kawai CN 32 und dem Roland HP 201. Was meint ihr?? Seht ihr da große Unterschiede???
Große? Nein. Ich bin zwar mehr für Stages, aber in Deiner Auswahl sind alles prima Geräte. Du könntest nach Bauchgefühl gehen und würdest nichts verkehrt machen.
:)
 
trolls99
trolls99
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.10
Registriert
27.04.07
Beiträge
202
Kekse
166
Mir gefällt das HP201 am besten. Aber: alle Geräte, die Du genannt hast sind gut. Such Dir das aus das DIR am besten gefällt. Egal ob Du schon Klavier spielst oder nicht; nimm Deinen Favoriten, denn keines der drei von Dir genannten Geräte ist objektiv besser oder schlechter als die anderen.
 
M
MareikeKlavier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.09
Registriert
20.10.09
Beiträge
3
Kekse
0
Vielen lieben Dank für eure Antworten! Dann werd ich einfach noch ein zweites und drittes Mal ins Geschäft gehen und ein wenig testen... bis ich meinen Favoriten finde.:great:
 
ArtSoundz
ArtSoundz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.22
Registriert
29.04.07
Beiträge
995
Kekse
1.846
Ort
Hannover
Das ist immer die beste Entscheidung!
 
klicki
klicki
Ex-Mod Klavier & D-Piano
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
24.06.22
Registriert
16.04.08
Beiträge
3.548
Kekse
5.845
Ort
Holstein
Vielen lieben Dank für eure Antworten! Dann werd ich einfach noch ein zweites und drittes Mal ins Geschäft gehen und ein wenig testen... bis ich meinen Favoriten finde.:great:
Genau richtig! Und schreib, was rausgekommen ist. :great:
 
M
MareikeKlavier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.09
Registriert
20.10.09
Beiträge
3
Kekse
0
Ich hab mich gestern für das Kawai CN 32 entschieden!!! Das klang für mich einfach satter und runder als das CLP320. Jetzt wird es bald geliefert und ich freu mich schon total! Vielen Dank noch mal für eure Meinungen!
 
trolls99
trolls99
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.10
Registriert
27.04.07
Beiträge
202
Kekse
166
Vielen Dank für die Rückmeldung. Vielleicht berichtest Du nach einer Weile noch einmal wie es Dir gefällt.

Viel Spaß,
Trolls
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben