Yamaha FC-7 Fußschweller und Hammond XB 1

von Udo56, 13.03.08.

  1. Udo56

    Udo56 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Carlsberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.08   #1
    Hallo,
    möchte gern meine Hammond XB 1 bzw XK 3c mit dem Yamaha Fußschweller FC-7 in der Lautstärke regeln. Weiß jemand ob das funktioniert? Bei Hammond habe ich nicht angerufen, die wollen doch nur ihr überteuertes Pedal verkaufen! Danke für Eure Antworten.
    Gruß Udo (keep on rockin')
     
  2. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 14.03.08   #2
    Hi Udo!

    Ich würd sagen: Versuch macht kluch! Probiers doch einfach aus...

    Schönen Gruß Martin
     
  3. Udo56

    Udo56 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Carlsberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.08   #3
    Ei Maddin!
    Darauf wäre ich nicht gekommen... Jetzt aber mal ernsthaft: Ich möchte ein gebrauchtes
    FC-7 Pedal kaufen und im Musikgeschäft verkaufen die bei uns nur neue Pedale.
    Gruß Udo
     
  4. Birdy

    Birdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.10
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 14.03.08   #4
  5. pauly

    pauly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    LImburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    154
    Erstellt: 14.03.08   #5
    Hi,

    mach keine Experimente und kauf dir das Yamaha Pedal. Ich habe mittlerweile zwei (das zweite auch bei ebay ersteigert).

    Das erste hatte ich mir 1997 gekauft und seitdem an allem verwendet was einen extra Anschluß für Pedale (Volume oder Expression) hat. Du kannst bei Verwendung als Expr. Pedal den Winkel und den Weg einstellen um noch mal über einen definierten Punkt hinaus so richtig Gas zu geben.
    Wurde bisher von mir verwendet an Technics KN3000, Yam PSR 7000, 8000, 9000 sowie Tyros I und II, an Korg CX3, Korg PA1Xpro, Hammond XK3, Clavia C1 und so weiter ....

    Was Du dir auf keinen Fall kaufen solltest ist ein Volumenpedal was du zwischen Ausgang und Verstärker hängst, da du ja dann die internen Steuermöglichkeiten nicht hast.

    So kannst du die einsetzende Verzerrung sehr schön bei der XK3 damit steuern etc...

    Ich wollte kein anderes mehr.

    http://www.musik-service.de/yamaha-fc-7-prx29de.aspx
     
  6. Udo56

    Udo56 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Carlsberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.08   #6
    Danke für die Antworten! Hat mir echt weitergeholfen!
    Liebe Grüße Udo
     
Die Seite wird geladen...

mapping