Yamaha Hs1100 vs IC hh905 vs Eliminator h2000

von moonie, 09.06.06.

  1. moonie

    moonie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    30.06.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.06   #1
    hi

    wie der Titel schon sagt, möchte ich gerne mal Erfahrungsberichte und Meinungen zu den folgenden HiHat-Maschinenen:

    Yamaha Hs1100:
    http://www.musik-service.de/Drums-Beckenstaender-Yamaha-HS-1100-Hihat-prx395500940de.aspx

    Tama Iron Cobra hh905:
    http://www.musik-service.de/Drums-Beckenstaender-Tama-HH-905-Iron-Cobra-Hihat-prx395339245de.aspx

    Peral Eliminator H2000:
    http://www.musik-service.de/Drums-Beckenstaender-Pearl-H-2000-Eliminator-Hihat-prx395497277de.aspx

    Desweitern wäre noch interessant wo denn genau die Unterschiede liegen und was den Mehrpreis der beiden letzteren Maschinen ausmacht. Lohnt sich die Mehrinvestition? Oder is die Yamahamaschine vollkommen ausreichend? Gibts zu den oben genannten denn noch Alternativen? wenn ja welche?
    Bin nämlich auf der Suche nach nem schönen HiHat-Ständer und der sollte dann aber auch mal "für die Ewigkeit":D halten. Also wär toll fals da jemand mal nen Erfahrungsbericht abgeben könnte.


    Besten dank


    moonie
     
  2. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 09.06.06   #2
    Das Ganze geht in einer gewissen Preisklasse wieder in Richtung Geschmack- bzw. Feeling. Ich stand vor längerem vor dem gleichen Problem wie du - hatte die Auswahl zwischen Yamaha, Pearl, Tama und DW (alles hochwertige Produkte was die Oualität anbelangt).

    Da ich aber schon einige Erfahrungen mit Pearl gesammelt hatte (Remote HiHat, DoFuMa usw.), habe ich mich nach ausgibigen Test, dann doch für die Pearl H-2000 entschieden.

    Was ich damit sagen will ist - in einer bestimmten Preisklasse, geht es nicht mehr um qualitativ hochwertiger oder nicht - sondern es geht primär um das Feeling und den Geschmack, der sich bei deinen Tests herauskristalisiert.

    Demzufolge möchte ich dir nicht zur ein oder anderen Maschine raten, sondern mach dir eine Liste von Maschinen die für dich in Frage kommen, und teste sie ausgibigst an.

    Viel Glück und Spaß beim testen!

    Groove,

    JC
     
Die Seite wird geladen...

mapping