Yamaha "Magic Floyd" aus den 80ern austauschen

von Atrowurst, 26.02.08.

  1. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 26.02.08   #1
    Hi Leute

    Das Yamaha Magic Floyd rose aus meiner RGX612A neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu.

    Jetzt wollte ich fragen ob in die Fräsung auch ein normales (Schaller) oder ein EdgePro reinpasst. Ohne Modifikation vorerst mal.

    Eine Anfrage beim Yamaha Support bezüglich original Ersatzteil, bzw Maße der Fräsung hat leider nichts gebracht, keine Antwort auf meherer Anfragen.

    Vielleicht hat ja hier zufällig schon wer sein Yamaha trem gegen ein anderes getauscht und kann etwas berichten.
     
  2. Atrowurst

    Atrowurst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 28.02.08   #2
    Okay, schaut offensichtlich schlecht aus.
    Weiß zufaellig jemand, ob das Tremolo der RGX612A auch in anderen Yamaha Gitarren verbaut worden ist? Wird ja wohl nicht die einzige Gitarre mit dem Magic Floyd sein von Yamaha (gabs da mehrere Variationen des Tremolo's?)

    Ansonsten werd ich mal die Tremolofräsung ausmessen und mich bei Schaller oder nach einem Ibanez edge umsehen. Lieber wäre mir trotzdem das Originalteil. Meiner Meinung nach besser als das Schaller.
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 29.02.08   #3
    Kannst mal ein Bild posten damit man auch weiß wovon die Rede ist? :)
     
  4. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 29.02.08   #4
    in meiner RGX von 1990 glaub ich ist ein "TRS-101" verbaut, hat glaube ich die gleichen Maße wie ein normales FR. Die Dinger gibt es auch zu kaufen, sind glaub ich japanischer Herstellung entsprungen und sehen mittlerweile anders aus. Einfach mal googlen...aber ich glaube, auf deiner Gitarre ist ein anderes Vibrato drauf(?)
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 29.02.08   #5
    TRS ist von Takeuchi, japanische Kopie. Die Armaufnahme war etwas anders als beim original Floyd wenn ich mich richtig erinnere. Die Grundplatte ist auch etwas dünner. Ein original Floyd wäre sicherlich eine Verbesserung, am sonsten bekommst so ziemlich genau die wie bei Dir unter dem MightyMite Namen im Ebay USA.
     
  6. Atrowurst

    Atrowurst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 04.03.08   #6
    Bild kann ich ansich schon posten, nur ich hab die Hoffnung schon fast aufgegeben.
    Ein TRS ist es auf jeden Fall nicht
    Offizielle Bezeichnung von dem Trem ist "Yamaha Magic Rockin' Tremolo II "
    Allein die Aufhängung unterscheidet sich schon drastisch vom OFR/Schaller, die Fräsung ist nach optischer Begutachtung größer als die vom Schaller.
    Das heißt, ohne drastische Maßnahmen wird da wohl nix zu machen sein.

    Sehr schade eigentlich, weil ich wäre schon bereit, eine größere Summe für den Erhalt dieses Instruments auszugeben, die gitarre hat für mich einfach einen sehr hohen ideellen Wert.
    Wenn dann allerdings von der Originalgitarre nix mehr übrig ist, macht das auch keinen Sinn mehr.

    Komplette Überarbeitung der Elektronik, neue switches und eine Neubundierung wären auch fällig, eine Lackierung würde auch nicht schaden. Da kommt man halt schnell auf den Preis einer Ibanez Prestige oder ähnlichem. Die stinkt halt ziemlich ab gegen die RGX612-A.
     
  7. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 05.03.08   #7
    Habe jetzt ein paar Fotos von dem Trem gesehen, da wird es nichts mit Schaller, Floyd und co.

    Ein Kahler 2700 oder Spyder könnten evtl. rein passen, aber kleine Anpassungsarbeiten für die Bolzen sind notwendig.

    Hast schon bei Yamaha nachgefragt ob die ein originales besorgen können? Vielleicht haben die noch was auf Lager.
     
Die Seite wird geladen...

mapping