Yamaha MX61 Keyboard-Split

von martin62, 15.08.19 um 01:21 Uhr.

Sponsored by
Casio
  1. martin62

    martin62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.18
    Zuletzt hier:
    15.08.19
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.08.19 um 01:21 Uhr   #1
    Hallo

    Habe schon einige Performances mit Keyboard-Split erstellt und gespeichert. Nun habe ich das Phänomen, dass der obere Split-Bereich (Part 1) nicht bis zum gewünschten Split-Point runter geht. Konkret: Split-Point ist E3, der Sound von Part 1 geht aber nur bis G3, d.h. F3# und F3 bleiben stumm und ab E3 ertönt Part 2. Part 2 lässt sich problemlos nach oben verschieben, aber Part 1 nicht nach unten. Egal welchen Split-Point ich wähle: G3 ist der tiefste Ton bei Part 1. Was mache ich falsch? Bei anderen Performances gab es da keine Probleme. Gibt es irgendwelche Voice-bedingte Einschränkungen? Ich möchte mit der linken Hand Akkorde spielen (Part 2) und rechts Solo-Stimme (Part 1). Dazu habe ich Part 2 (linke Hand) um zwei Oktaven nach oben transponiert. Part 1 ist in unveränderter Oktavlage. Habe die Transponierung auch schon rausgenommen, ist aber nicht die Ursache des Problems. Die beiden Voices sind auch nicht ausserhalb des Key-Ranges. Der Split-Point ist in einer ganz normalen mittleren Oktavlage.
    Vielleicht kennt ein MX61-User das Problem und kann mir weiterhelfen. Vielen Dank

    Gruss Martin
     
  2. Michael Burman

    Michael Burman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.19
    Beiträge:
    8.487
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1.527
    Kekse:
    10.499
    Erstellt: 15.08.19 um 01:30 Uhr   #2
    Ich habe einen MOX6, der wohl vom Konzept her die gleiche Tonerzeugung haben wird. Eine Voice besteht dort aus bis zu 8 Elementen, und für jedes Element kann man die Key-Range einstellen. Du könntest also mal bei Elementen reinschauen, ob dort nicht vielleicht die Key-Range – aus welchen Gründen auch immer – beschränkt eingestellt ist.
     
  3. martin62

    martin62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.18
    Zuletzt hier:
    15.08.19
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.08.19 um 17:58 Uhr   #3
    Du hattest recht. Ich hab mir den Editor von Vycro MX runtergeladen. Dort sieht man die Key-Ranges auf einen Blick. Vielen Dank.

    Gruss Martin
     
Die Seite wird geladen...

mapping