Yamaha Pacifica 112 Schaltplan?

von xXPreD@toRXx, 29.02.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. xXPreD@toRXx

    xXPreD@toRXx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.10
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.12   #1
    Hallo liebe Musikerkollegen!

    Ich möchte gerne an meine schon etwas ältere Yamaha Pacifica 112 nen neuen Volumen-Poti dranlöten, da der alte total gewackelt hat und alles immer so "kratzige" sounds gemacht hat, beim drehen.
    Ich hab mir schon nen neuen gekauft, der mit dem alten identisch ist.

    Ursprünglich wollt ich die ganze Elektrik austauschen, hab also mir nen Plan abgezeichnet, und alle Leitungen gekappt. Da der Rest der Bauteile aber in Ordnung war tausch ich eben nur den Volumenknopf.

    Ich hab gesucht und gesucht, konnt aber meinen Plan nicht wieder finden :eek: und jetzt find ich auch im Internet keine passenden :igitt::bang:

    Ich post mal auch die nötigen Bilder, was könnt ihr mir da raten? Ich bin absoluter Elektrik-Noob, weswegen ich mir auch den Plan abgezeichnet hab... Wer kann mir sagen wo welches Kabel wie drangelötet werden muss? (Löten kann ich :D)

    Ich brauch Hilfe! Danke schonmal im Vorraus!:hail:

    Bild32.jpg
    Das Scratchboard

    Bild34.jpg
    5-Weg Switch

    Bild35.jpg
    Tone-Poti

    Bild36.jpg
    Volume-Poti

    Bild37.jpg
    Jack
     

    Anhänge:

  2. Uwe.s.

    Uwe.s. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.18
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    110
    Kekse:
    2.909
    Erstellt: 01.03.12   #2
    Da bisher niemand geantwortet hat, versuche ich es mal:
    Hallo xXPreD@toRXx (vielleicht liegt´s an dem Namen, dass keiner antwortet!?!),
    als erstes kauf Dir ein Billig-Multimeter (ca 5 €) im Baumarkt um die Funktion des Schalters durchzumessen. So was braucht man beim (Gitarren-) Löten immer.
    Hier gibt es einen Schaltplan, der ungefähr passen müsste:
    http://www.seymourduncan.com/support/wiring-diagrams/schematics.php?schematic=HSS_1v_1t_5w
    Die Farben der Kabel werden nicht passen. Da ist Dein Mulitmeter und Deine Logik gefragt. An dem Plan hangelst Du Dich lang und meldest Dich hier wieder, wennn Du irgendwo hängen bleibst.
    Möglichst wieder mit Bildern, das hilft beim Helfen.
    Viel Erfolg
    Uwe.s.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. xXPreD@toRXx

    xXPreD@toRXx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.10
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.12   #3
    Danke dir für deine Hilfe!

    Wie ichs dann zu löten hab, hätt ich dann jetzt verstanden. Aber wie benutz ich das Messgerät? Passt das net schon wenn die Drähe richtig sitzen?
     
  4. Uwe.s.

    Uwe.s. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.18
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    110
    Kekse:
    2.909
    Erstellt: 15.03.12   #4
    Hallo xXPreD@toRXx .
    Wenn Du Glück hast, passt alles, wenn Du Dich an die Zeichnung hältst. Dein Schalter ist aber eindeutig ein anderen als in der Zeichnung. Deshalb musst Du das Messgerät auf Durchgangspiepser stellen und messen/aufzeichnen, welche Lötösen miteinander in Verbindung sind je nach Schalterstellung. Deine Ergebnisse musst Du dann auf den Schalter in der Zeichnung "übersetzen".
    Diese Seite könnte Dir dabei helfen:
    https://www.musiker-board.de/modifi...hin-soll-ich-meine-tone-poties-verloeten.html
    Viel Erfolg
    Uwe.s.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. xXPreD@toRXx

    xXPreD@toRXx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.10
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.12   #5
    Hallo Uwe!

    Danke! Ich hab hier noch was gefunden: Den Anhang 210751 betrachten

    Kann man das einfach so übernehmen? Weil ich mir nämlich ziemlich sicher bin, dass mein Schalter so ein Korea Schalter ist.
    Dann muss es ja eigentlich schon passen...

    Wenn ich Fragen hab schreib ich einfach.

    Danke für die Unterstützung!
     
  6. Uwe.s.

    Uwe.s. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.18
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    110
    Kekse:
    2.909
    Erstellt: 16.03.12   #6
    Hallo xXPreD@toRXx,
    wenn Dein Schalter 8 Ösen hat ist er der Korea-Schalter, wenn er nur 7 Ösen hat, sind die beiden A-Ösen zu einem gemeinsamen Ausgang zusammengefasst - wahrscheinlich. Messen geht vor Raten.
    Gruß
    Uwe.s.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. xXPreD@toRXx

    xXPreD@toRXx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.10
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.12   #7
    Super! Danke dir!

    Mal was anderes. Ich hab für ne andere Gitarre eine Idee, die an sich ziemlich einfach ist, nur weiss ich nicht genau, ob ich das einfach so machen kann. Ich hab hier was gefunden: http://www.seymourduncan.com/support/wiring-diagrams/schematics.php?schematic=1hum_1vol

    Ich wollte jetzt einfach den Poti durch nen An/Aus-Schalter austauschen. (Wer brauch schon Volume-Potis, wenn er sie eh nur voll aufdreht oder ganz zu ^^ ) http://www.pollin.de/shop/dt/MTM0OT...te/Schalter_Taster/Drucktaster_PBS_28B_3.html so in dem Stil.

    Hast du ne Ahnung, ob man da die Teile einfach austauschen kann?
     
  8. Fabi_S

    Fabi_S Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.04.09
    Zuletzt hier:
    10.12.18
    Beiträge:
    1.460
    Ort:
    Gaimersheim
    Zustimmungen:
    259
    Kekse:
    6.446
    Erstellt: 09.04.12   #8
    Klar gehr das. Allerdings brauchst du dafür einen Schalter und keinen Taster.
    Grüße,
    Fabi
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. xXPreD@toRXx

    xXPreD@toRXx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.10
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.12   #9
    So! Hab jetzt dann alles Verlötet.
    Eine Frage hab ich dazu aber noch, bevor ich die Klamfe anschließe.

    In dem Diagramm von Seymour Duncan fehlt die Erdungsleitung über die Saiten. Läuft das jetzt ausschließlich über das Kabel oder soll ich da noch ne leitung legen?

    Danke liebes Board! :D
     
  10. Fabi_S

    Fabi_S Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.04.09
    Zuletzt hier:
    10.12.18
    Beiträge:
    1.460
    Ort:
    Gaimersheim
    Zustimmungen:
    259
    Kekse:
    6.446
    Erstellt: 22.05.12   #10
    In dem von dir geposteten Plan? Da ist doch ein schwarzes Kabel mit der Aufschrift "ground wire from bridge". Das kommt an die Federkralle vom Tremolo. Damit sind dann auch die Saiten geerdet.
    Grüße,
    Fabi
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  11. xXPreD@toRXx

    xXPreD@toRXx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.10
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.12   #11
    Ach nee ich mein bei meiner yamaha. ich hab dazu glau noch keinen plan hochgeladen. in dem steht nämlich nix davon, aber bisher summt meine gitarre nur nicht, wenn ich den Volumepoti anfasse ^^

    Den Anhang 220790 betrachten
     
Die Seite wird geladen...

mapping