Yamaha PSR-620 Netzteil gesucht

von Isengard, 21.02.08.

  1. Isengard

    Isengard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.05.10
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.08   #1
    Hallo,

    bin verzweifelt auf der Suche nach einem Netzteil für mein PSR-620, bitte helft mir. Wäre wirklich schade um das Teil.
     
  2. GEMservice

    GEMservice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Pirmasens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 21.02.08   #2
    12Volt 2 Ampere, Plus innen, kostet ca 35 Euro, Musik Service müsste doch so was haben,

    :great:
     
  3. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 21.02.08   #3
    Der 620 braucht sogar keine 2A, etwa 1,2A würde locker reichen, aber gut besser zu viel dann zu wenig... *hust* :)
    LG
    NightflY
     
  4. Isengard

    Isengard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.05.10
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.08   #4
    ihr sagt das so einfach...auf dem orginalnetzteil steht Input: 230V/ 50 - 60 HZ/18 W,
    Output: 15 - 12 V +/- 5%, Current: 0 -1,2A max. Brauche ich da nicht ein Netzteil was exakt diese Werte hat? Ich habe keine Lust das mir das der Synthi abraucht.
     
  5. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 21.02.08   #5
    Nein, braucht man nicht, es ist nicht weil dein auto 150Kmh fahren kann, das du auch an diese geschwindigkeit durch den stadt fahren solltest.
    Wie du sieht kann es von 12 bis 15V sein, ich denke mal das ein 620 auch noch bei 10V richtig geht, und das original netzteil unbelastet vielleicht 18V rausgibt.
    Was rein geht ist sowieso nur abhängig von was du zum verfügung hast, das wird wohl 220-250V/50Hz sein, oder?
    Da kann wenig falsch gehen wenn die polung richtig ist, empfindliche teilen haben innerhalb des keys zusätzlich noch ein eigene spannungsregler.
    Ausserdem sind die netzteilen unter mein link oben, speziell für anwendung mit Yamaha keys gebaut...
    LG
    NightflY
     
  6. Isengard

    Isengard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.05.10
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.08   #6
    ok, vielen dank. Ich wußte nicht das das was reingeht auch nur aus dem netzteil rauskommt. Das ändert einiges :) Hab sogar noch eins hier rumfliegen gehabt was passte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping