Yamaha SM-12 V Club Series Monitor

von DI-Box, 07.02.05.

  1. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 07.02.05   #1
    Liebe Leute!
    Hab ne Frage bezüglich der Watt-Zahl dieses Lautsprechers:

    Music-Town schreibt:
    Leistung: 350W RMS, 700W Peak

    Musik-Service schreibt:
    Power capacity Noise: 175 W
    PGM 350 W
    MAX 700 W

    So weit ich das verstanden hatte, kann man ungefähr sagen:
    PGM = 2*RMS
    Das passt aber nicht zu den Angaben!
    Kann mir jemand helfen
    Danke
    Oli
     
  2. DI-Box

    DI-Box Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 07.02.05   #2
    Ach ja, und ich fänds nett, ne Empfehlung im Vergleich zu dem hier zu bekommen... Die AX-Serie ist ja wohl ganz neu auf dem Markt...
    Ein Unterschied ist sicher der Hochtöner 1" (AX) zu 2" (SM)
    Sonst noch was...?
    Danke
    Oli
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 07.02.05   #3
    Die hier
    wissen es ganz genau.Die haben das Teil schliesslich gebaut.
    175W/RMS an8Ohm
    PGM ist eine vollkommen Wertfreie Aussage,also gar keine.
    Einzig und alleine RMS ist wichtig und der SPL
     
  4. DI-Box

    DI-Box Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 08.02.05   #4
    Prima...
    Finds nur total bescheiden, wenn man sich nicht mal mehr auf die genormte RMS-Angabe verlassen kann, wenn Musik-Shops zu blöde sind, die Angaben richtig hinzuschreiben bzw sie zu verstehen :(
    Hab an Music-Town mal ne kleine Beschwerde / Korrektur gemailt!
    Danke
    Oli
     
  5. DI-Box

    DI-Box Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 16.02.05   #5
    Juchu *erfolg*
    Die habens geändert!
    Auch wenn mir aufgefallen ist, dass die Leistungsangaben bei den Kollegen regelmäßig deutlich (meist so Faktor 2) größer sind als bei MS oder T
    Lass ich jetzt mal unkommentiert...
    Lieben Gruß
    Oli
     
  6. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 18.02.05   #6

    um die Kollegen mal in Schutz zu nehmen: es ist gar nicht so leicht an vernünftige Auskünfte zu kommen. Ausserdem werden nicht alle Produktinfos von qualifiziertem Personal erstellt - auch nicht bei Herstellern. Soweit uns Fehler auffallen, korrigieren wir die Daten. Manchmal muss man Texte der Hersteller schon gewaltig verändern - hier zwei Beispiele:

    http://www.behringer.com/MIC100/index.cfm?lang=GER
    - bitte auch Features lesen!

    und hier die etwas realistischere Variante:
    http://www.musik-service.de/ProduX/...e/PreAmps/Behringer_Tube_Ultragain_MIC100.htm

    Wenn wir das immer machen würden hätte die Musik-Service.de vermutlich bisher nur 1000 Produktinfos. Also bitte nehmt es uns und den Mitbewerbern nicht für übel, dass die Infos manchmal nicht so toll sind - schimpft auf die Hersteller! Die haben meist nicht mal 300 Produkte und viele Hersteller-Pages sind schlechter als unsere - verstehen tue ich das nicht!
     
  7. DI-Box

    DI-Box Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 20.02.05   #7
    Ehrlich gesagt nehm ich denen das nicht übel!
    Ich weiß nur, warum ich lieber dreimal gucke...
    Beim Juno-D von Roland stand bei mindestens drei online-Shops was von 40 Preset-Sounds... Bei Roland und euch stehen 640!
    Da fragt man sich schon, ob da nicht auch einer vom anderen abschreibt. Ich auf jeden Fall begrüße es, wenn die Hersteller (wie Behringer) die Betriebsanleitungen ins Netz stellen! Da hat man dann eine hoffentlich zuverlässige Quelle!
    Bei den Yamis war ich mir halt nicht sicher, weil die in der Betriebsanleitung was von Power capacity noise schreiben und ich keine Ahnung hatte, was das ist. Scheinbar ist es aber mit dem RMS-Messverfahren gleichzusetzen!?!?!
    Sonst kriegen die Webmaster halt mal ne unauffällige Mail mit dem Tipp, dass da was falsch ist! Manchmal kriegt man dann was angenervtes zurück, hab aber auch schon diese Mail bekommen:
    -----------------
    Hallo,
    vielen Dank für die Info.
    da hatte sich ja ein nicht ganz unwichtiger Fehler eingeschlichen
    falls du mal was brauchst, du hast etwas gut
    Mit freundlichen Grüßen
    Jens Böhm
    www.musikland-online.de
    ------------------
    Freut jeden aufmerksamen Leser... Also Tipp an alle Webmaster:
    Danke schreiben tut nicht weh :))))

    Gruß
    Oli
     
  8. Marius

    Marius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    18.05.09
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Stockach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 20.02.05   #8

    :great: :great: :great:
     
  9. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 20.02.05   #9
    da hast Du sicherlich recht, einer schreibt vom anderen ab.

    Bei der riesigen Menge der Daten, die so in einem Shop angefragt werden kein Wunder, vor allem, wenn die Hersteller-Infos schlecht sind oder nur schwer zu kopieren sind weil man einfach ein gedrucktes Prospekt gescannt und ins Netz gestellt hat

    Übrigens stimmen die 640 Stimmen...
     
  10. DI-Box

    DI-Box Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 21.02.05   #10
    Gerade deshalb frag ich mich manchmal, ob man die tausenden von Informationen überhaupt braucht! Also ich die Seite zum Dynacord 600er Powermischer bei euch versucht hab zu verstehen, hab ich dank eher bescheidener Englischkenntnisse und der Frage, wofür ich das alles brauch aufgegeben!
    Dank an Rockopa, der mir dann das sagen konnte, was ich brauchte.
    Ich könnt mir vorstellen, dass auch die Hersteller selbst was davon hätten, vernünftige Daten anzugeben und die Kunden bestmöglich zu informieren! Denn ich bin nur ein zufriedener Kunde, wenn ich vorher wusste, was ich kaufe, und bei deinem Behringer-Beispiel eben eher ein Einsteigergerät. Wer sich High-End versprochen hat, wird Behringer nie wieder kaufen...
    Trotzdem THX für alle Infos, die ich bei euch schon gefunden hab. Vor allem die Einsteigerseiten sind echt ein Must, danach hatte ich schon mindestens 50 Musiker-Boardfragen weniger :)
    Gruß
    Oli
     
  11. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 21.02.05   #11
    Gerade Dynacord ist wohl eine der Firmen mit den schlechtesten Webseiten! Von denen Informationen zu bekommen ist schon echt schwierig. Ich denke, sie lieben das Internet nicht gerade... dennoch, der Powermate ist ein Supergerät, das trotz der etwas höheren Preises die Anschaffung lohnt
     
  12. DI-Box

    DI-Box Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 22.02.05   #12
    Ja, wenn man sich den Powermate nur leisten könnte *träum*
    In meiner Gemeinde haben Sie den, und das ist schon echt ein gutes Teil! Schade, dass er eigentlich nur für CD-Beschallung und Sprache genutzt wird!
    Denn für ne Band ist es doch etwas wenig Leistung und außerdem müssten erstmal vernünftige Boxen her! :)
    Ich denk, die blöden Infos sind die großen Vorteile der Offlineshops, um wirkliche Infos zu kriegen, muss man sich halt doch mal ins Auto setzen und von Mensch zu Mensch Infos einholen! Schad, dass Aschaffenburg nicht grad ein Katzensprung ist!
    Gruß
    Oli
     
Die Seite wird geladen...

mapping