Zakk wylde - gute alben??

von Crate, 02.06.04.

  1. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 02.06.04   #1
    hallo,
    mein Gitarrenlehrer hat heut mir heute was von Zakk Wylde vorgespielt und ich muss einfach sagen :eek: Was für hammer riffs.
    Welche alben sind einfach grandiose spitze, wo der mitspielt??

    Könnt ihr da mal nen paar Tips geben?? Er ist doch bestimmt einer der Musiker, der schon über 10 alben hat.
     
  2. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 02.06.04   #2
    Das neue relaxte Album find ich ganz gut. Wiederholt sich zwar irgendwann, aber wird komischerweise nicht langweilig, ist echt entspannend! Schau dir die Black Label Society-Alben an! Sind um einiges besser als die Ozzy, wo er mitspielt. Das Album "The blessed hellride" ist auch sehr solide.
     
  3. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 02.06.04   #3
    alles was zakk je gemacht hat :D

    magst du eins. liebst du alle
     
  4. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 02.06.04   #4
    Ahh, eine Frage für mich :D
    Jo, alles is schon mal nicht verkehrt... :D

    Zakk spielt(e) bei folgenden Bands mit:
    Ozzy-? Alben
    Pride&Glory (nicht mehr existent)-1 Album
    Black Label Society-5 Alben

    Ausserdem hat er (`99 glaub ich) noch n Soloalbum eingespielt -- Book of Shadows --> 90% Akkustik.

    Sehr empfehlenswert ist das Pride & Glory Album (Bandname=Albumtitel) --rauer Südstaatenrock
    Das neuste BLS Album -- Hangover Music Vol. 6 -- Südstaatenrock verbunden mit Hardrock und Metal
    BLS -- Stronger than Death -- Metal und (sehr harter) Hard Rock

    Das BLS-Live-Album -- Alcohol Fueled Brewtality + 5 -- durch das Album wurde ich zum Zakk-fan(antiker)

    BLS -- Live-DVD Boozed, Broozed and Broken-Boned -- Das Live Album war schon geil, die DVD setzt dem ganzen dann die Krone auf. Geiles Konzert, geile Quali und geile Extras (speziell für Gitarreros)

    Dann is da noch von
    BLS -- 1919 Eternal - sehr rauer Metal
    BLS -- Sonic Brew -- das erste und sehr experimentelle Album
    BLS -- The Blessed Hellride -- Südstaatenrock/Metal mit der Hammernummer Stillborn

    Erscheinungsreihenfolge:

    Pride & Glory
    Book of Shadows
    Sonic Brew
    Stronger than Death
    Alcohol Fueled Brewtality + 5
    1919 Eternal
    The Blessed Hellride
    Live DVD Boozed, Broozed and Broken-Boned
    Hangover Music Vol. 6

    Alle Alben sind sehr unterschiedlich und besitzen immer neue Elemente, deshalb ist eine direkte Empfehlung sehr schwer. Die oben genannten sind halt meine Lieblinge, aber nach meiner Meinung kannste kaufen von ihm was de willst...ALLES GEIL!!!

    Wenn de erst mal nen kleinen Vorgeschmack haben willst...hier ne nette Fansite:
    http://www.sdmfworldwide.com/home.htm

    geh mal auf Bootleg Center oder Multimedia, da findest du n paar coole Sachen!!!
     
  5. Testsieger

    Testsieger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    8.06.04
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.04   #5
    .....AMEN.
     
  6. albatros

    albatros Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    31.01.10
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 03.06.04   #6
    Ich find eigentlich alle, die ich bis jetzt gehört hab ziemlich geil!
     
  7. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 03.06.04   #7

    besser hätt ichs nicht sagen können :D
     
  8. Peavey Johnson

    Peavey Johnson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.04   #8
    Also ich bin 1997 das erste Mal in Kontakt mit Wylde gekommen.
    Ich habe in einem Karlsruher Musikfachgeschaeft im Wareneingang und der Gitarrenabteilung gearbeitet und dort von einem Kollegen die Pride&Glory CD ueberspielt bekommen, die mich sofort voellig weggeblasen hat.
    Kann ich Dir damit also als guten Einstieg nur empfehlen.

    Danach solltest Du Dir vielleicht Book Of Shadows reintun, das gibt einen recht schoenen Vorgeschmack auf die aktuelle Black Label Society CD, die man sich ohne Wylde-Vorkenntnisse meiner Meinung nach wegen dem "Aha-da-hat-sich-aber-ordentlich-was-entwickelt-Effekt" erstmal nicht anhoeren sollte.

    Hab mir Hangover Music Vol.4 heut frueh erst gekauft, laeuft aber seither ununterbrochen im CD-Player; fantastisches Album. Vor allem dieses ultra-brachiale Gewalt-Solo in Fear.
    Hammer! Hammer! Hammer!
     
  9. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 05.06.04   #9
    wie vielfach erwähnt - jedes Album hat seinen eigenen Charme - aber ich würd auf keins mehr verzichten wollen - ohne Zakk würde ich wohl keine Musik machen - und ohne ihn hätt ich wohl nicht so oft gehört "wann schneidest du dir endlich den Bart" :rolleyes:

    ich persönlich mag die BLS-Alben am meisten - "Book Of Shadows" is sehr empfehlenswert wenn man Songs zum Allein-Nachspielen sucht (Dieter würde sagen "Dosenöffner" :D )

    ich übertreibe nicht wenn ich sage: bestell dir einfach alles was du von Zakk bekommst!
     
Die Seite wird geladen...

mapping