Zeta e-Violine

von think.funny, 22.04.07.

  1. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 22.04.07   #1
    Hallo,
    hat jemand schonmal eine Zeta e-Geige gespielt? Wie war der Eindruck? Sind die im Vergleich zu Yamaha um Längen besser?

    Schöne Grüße,
    think
     
  2. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.219
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 24.04.07   #2
    SuFu??? Da solltest du eine Menge finden, Zeta hab ich hier schon 1000X gelesen...
     
  3. think.funny

    think.funny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 25.04.07   #3
    Hallo Cello u. Bass,
    da hab' ich leider nichts Brauchbares an Info entdecken können. Kommentare wie die Zeta sind nicht schön oder ne Stagg wie eine Zeta sind nicht sehr aufschlussreich.

    Ich finde noch nicht mal einen Laden in Deutschland beim Googeln, der die Zeta vertreibt.

    Mfg
    think
     
  4. akilesha

    akilesha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.07
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 23.05.07   #4
    he think
    ja, ich hab ne zeta geige mit midi anschluß, läßt sich sehr gut spielen, will das instrument aber ev. wieder verkaufen weil ich mit meiner anderen akustishcen geige doch besser klar komme.
    gruß
    alexander ( 0174 8184647)
     
  5. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.273
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.997
    Kekse:
    196.775
  6. think.funny

    think.funny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 27.05.07   #6
    Hi Alex,
    das trifft sich gut!! Heute war jemand bei mir, der sich ebenfalls für eine Zeta Jazz Violin interessiert. Welches Modell hast Du denn anzubieten?


    Hi Peter, die E-Violin ist für meine Tochter. Wir sind aber bereits fündig geworden. Sie hat sich für eine Yamaha entschieden und ist sehr glücklich damit.

    Falls ich jemals ernsthaft Fiddln werde, ist es eine Zeta. Die gefallen mir hammer gut!

    Grüße,
    think
     
  7. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.273
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.997
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 27.05.07   #7
    Hi think,

    kriegst du dann deine Tele wieder? :D ;)

    Na, wenn deine Tochter mit einer Silent-Violine spielt (fängt sie an oder spielt sie schon länger?) dann bleibt dir ja einiges erspart ;). Meine inzwischen 14jährige Nichte Schlotti (=Charlotte) spielt seit ca. 2 Jahren Geige. Die Anfänge können schon grausam sein ... aber man sollte jede(n) unterstützen, die/der ein Instrument lernen möchte. Leider konnte ich von den drei Kindern meiner Schwester noch keines für Gitarre begeistern :( wer soll denn mal alle meine Lieblinge erben :confused:

    Greetz & Pfrohe Fingsten :)
     
  8. think.funny

    think.funny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 27.05.07   #8
    Du glaubst, sie darf so einfach an meine Tele? :D Sie muss sich mit einer Ibanez (ich glaub RX 170 heist das Ding ;)) begnügen, weil sie die am schönsten fand. Ätsch...

    Die Zeiten haben wir durch, sie spielt schon über 12 Jahre Geige.

    :D Naja, ich fand das gar nicht so schlimm. Eher ammüsant...:D

    Ach Peter, die kannste auch mir vermachen ;):D

    Danke, Dir auch!! :)
     
  9. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.273
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.997
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 27.05.07   #9
    Erst will ich deine Stimme hören ;) :D

    :) :) :)
     
  10. think.funny

    think.funny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 27.05.07   #10
    Gut, dann treffen wir us beim Notar und ich sage so platt ich nur kann, "Ja ich nehme die Erbschaft an" :D
     
  11. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.273
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.997
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 27.05.07   #11
    lol :D Gut gekontert! Aber erst mal sehen, ob du mich überhaupt "überlebst" :D

    btw: Gut daß das dein Thread ist, sonst hätte man uns schon längst wegen fortdauerndem OT-Spam gesperrt!

    Greetz :)
     
  12. think.funny

    think.funny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 27.05.07   #12
    Glaubst Du ich darf hier Extrawürste braten? :D
    Wenn Du gestorben bist, kannst Du doch meine Stimme nicht mehr hören <kopfkratz> sowie auch meine Zeta nicht, die ich vielleicht irgendwann mal spiele... (um nicht so ganz OT zu sein ;) )
     
  13. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 27.05.07   #13
    Ich hoff ich stör nicht bei eurer lustigen Unterhaltung, aber was ist denn das für eine Violine, die RX170? Hab ich noch nie was von gehört, höchstens was von RBX170, aber wenn das so wäre, dann hättest du ihr einen E-Bass in die Hand gedrückt :D
     
  14. think.funny

    think.funny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 27.05.07   #14
    Hi Vali, Du störst natürlich nicht... es war schon spät und wir sind etwas vom Kern abgeschwiffen. Es handelt sich um eine E-Gitarre, von der die Typenbezeichnung sicher nicht genau stimmt.

    Spielst Du auch eine E-Geige?
     
  15. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 27.05.07   #15
    Nee, dafür liebe ich meine akustische momentan zu sehr :D auch die Band fand, dass sie besser und natürlicher klingt als die Silent Violin, die ein guter Bekannter von uns besitzt und seit 4 Jahren bespielt.
    Hätte sogar verzerrt spielen können. Wir haben mal zum Spaß meine Geige an die Gitarreneffektgeräte gestöpselt, aber es gefiel uns nicht so und für meine Ohren wars ziemlich verwirrend, weil ich den normalen Klang der Geige gleichzeitig höre, wenn die Band gerade nicht so viel Krach macht ;) Unser Gitarrist, der auch Apocalyptica kennt, meinte dann dass sich verzerrte Streichinstrumente wie schlecht gespielte Gitarren anhören und ich in seiner Band deswegen nicht mit Effekten geigen darf :D
     
  16. think.funny

    think.funny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 27.05.07   #16
     
  17. Streetgeiger

    Streetgeiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.08
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.11   #17
    hey Leute,
    ich hab auch mal eine Frage zu Zeta, denn ich hab grad eine in der Bucht ersteiger. Die sieht ehrlich gesagt recht billig aus, und in dem case steht made ich china.
    Jetzt mal meine Frage, hat zeta auch in China produziert? oder ist das eine Kopie?
    Wie kann ich das rausfinden?
    Es liegt eine origial Rechtnug aus dem Musikgeschäft bei, die geige ist 2002 gekauft worden und wurde damals für 530 Euro verkauft. Wegen Geschäftsauflösung.
    Ich vermute fast da liegt Betrug vor.
    bin dankbar für antworten
    gruß
    streety
     
  18. fiddle

    fiddle Thomann-Streicher-Service HCA

    Im Board seit:
    24.11.09
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.824
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    1.070
    Kekse:
    18.358
    Erstellt: 07.10.11   #18
    Hi Streetgeiger,

    ohne Bild kann man da nicht viel sagen. Ich bin zwar kein Zeta-Experte, aber ich kenne einige Modelle
    aus dem Programm. Selber habe ich nur einmal eine gespielt bei ner roadshow.
    Soweit ich das kenne, macht - nur das Instrument alleine - nicht viel Sinn. Da war immer noch ein
    externer Wandler dabei - ein 19" Gerät (1HE), mit dem das Signal digitalisiert wurde.
    (ich kann mich aber auch irren und es gibt tatsächlich eine standalone-Lösung)

    Kuck doch mal nach, ob du irgendwo ne Seriennummer findest. Dann könnte man bei
    Zeta direkt nachfragen, ob das von denen ist.
    Nach meinem Wissensstand baute Zeta nur in USA. Das kann sich aber auch geändert haben.
    Ist ja auch schon n paar Jahre her..


    cheers, fiddle
     
  19. Streetgeiger

    Streetgeiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.08
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.11   #19
    hi fiddle
    danke für die antwort
    hab zeta händler in den usa angeschrieben, die sagten mir zeta hat niemals in China produziert.
    Hab die Verkäuferin angeschrieben, die ist bestürzt. Ich hab die origial Rechnung des musikgeschäfts, die wollen jetzt eine Kopie.
    Hat jemand eine Ahnung, was jetzt für mich das sinnvollste wäre. Die Geige wurde 2002 für 530 Euro zum sogenannten halben preis wegen Geshäftsauflödung verkauft. Ich sag mal Danke für alle Hinweise.
    gruß
    streety
     
  20. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.219
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 10.10.11   #20
    Naja, wenn
    steht, kann es sein, dass das Case in China produziert wurde... M.E. wichtigere Frage: Wie gefällt dir denn die Geige? Ist sie :great: oder :bad:? Wie klingt sie? Wie spielt sie sich?
    Wenn überwiegend :great: würde ich sie einfach spielen und mir keine Gednaken machen, ob sie echt oder gefaked ist. Nur wenn du sie nicht haben willst, müsstest du dich mit der Verkäuferin auseinander setzten. Und natürlich wenn du sie weiterverkaufst, deine Zweifel an der Echtheit dokumentieren.

    ... es gibt so viele falsche Stradivaris, die trotzdem gut klingen...

    Grüße C&B
     
Die Seite wird geladen...

mapping