Zildjian, Paiste?? Ich habe leider keine Ahnung

von Steiner155, 03.01.06.

  1. Steiner155

    Steiner155 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    29.04.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #1
    Hi!
    Ich bin gerade auf einer Hi-Hat Suche. Habe derzeit von Zildjian die ZBT Serie! Jeder der die kennt weiss das das nicht das beste ist. Habe damals aber so ein billig set gekauft als ich zu spielen begonnen habe! Suche nun aber neues Hi-hat! Weiss aber nicht genau welches! Spiele mehr in dir härtere/schnellere Richtung (Punk/Hardcore)! Kenne mich nun aber bei den Becken nicht so aus! Hätte da ein Super angebot für ein Z-Custom;14", Mastersound, Normale A-Custom 14"; glaube das es auch von der A-Custom noch eine Mastersoundversion oder so gibt. Die würde ich auch verbilligt bekommen.
    Oder viell. von Paiste etwas?? Von der Alpha Serie?? Da ich mich nicht auskenne müsst ihr mir bitte helfen! Wäre euch sehr dankbar! Danke schon im Vorraus! Cheers!
     
  2. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 03.01.06   #2
    Wenn Du keine Ahnung hast, kauf bitte nicht nach Namen sondern nach Gehör. Man könnte jetzt sinnfrei mit tollen Namen noch tollerer HiHats durch den Raum werfen aber das würde Dir nix bringen. Am besten, Du spielst einfach mal die Dinger an, die Du im Angebot hast.
     
  3. Jose Pasillas

    Jose Pasillas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Rüsselsheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #3
    ich mus slowbeat recht geben....aber an deiner stelle würde ich mir nichts von der alpha serie von paiste kaufen...sind zwar net so teuer aber richtig gut klinegn sie uach net...zu zyldjian kann ich nix sgaen kenn mich net mit aus...geh einfahc ma in nen laden und lass dich beraten
     
  4. Der Ben

    Der Ben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    20.06.06
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Schwerte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.06   #4
    Also ich hab nen Paiste Alpha, das geht ganz in Ordnung aber das is für mich auch nur mein Start-Set. Das heißt, es is sowieso von der Klasse her mit deinem zu vergleichen. Zildjian hat da schon gute Sachen, und gerade die, die du aufgezählt hast! Hab si eelbst noch nich live gehört, aber Z-Custom sind natürlich die Ballermänner, die stehen auch auf meiner Wunschliste. A-Custom sind sicherlich auch gut, aber nich so dick, nich so extrem, vielleicht etwas harmonischer. Weiß ja nich, was du für einen Sound generell suchst, ich denke, diese haben eher einen klaren, kälteren. Obwohl die Mastersounds schon etwas rauschiger sein dürften.
    Folgerung: Anspielen hehe...
    Aber jede Marke hat in etwa preislich jeweils Serien und zielgruppenmäßig bieten auch alle für jeden was an...
     
  5. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 04.01.06   #5
    gut ist was dir gefällt.
    trotzdem sollte man auch auf die verarbeitungsqualität achten, nicht dass einem das Becken nach nem jahr um die ohren fliegt oder es total zerbeult ist bzw. risse entwickelt.

    deswegen würde ich schon zu namhaften marken raten aber da NICHT die unteren Serien, denn da bezahlt man wirklich nur den namen der draufsteht und klanglich kommt man nicht das was man von der marke erwartet.

    in deinem preisbereich find ich die sabian XS sehr gut!

    bei paiste find ich die alpha serie nicht so gelungen, klanglich bekommt man im gleichen preissegment besseres

    die rockbeats von der zultan serie werden hier auch öfter empfohlen, da du als preis ja in etwa die alpha serie genannt hast bzw. die a-custom serie würde ich dir die meinl amuns empfehlen.
     
  6. Kyrannimo

    Kyrannimo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.09
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    180
    Erstellt: 04.01.06   #6
    Kauf dir was du willst. Das is immer gut...
     
  7. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 04.01.06   #7
    Richtig, schau dich nach etwas um, was deinen Soundvorstellungen entspricht. Allerdings könnte es auch von Vorteil sein, wenn du dich für eine entschieden hast, hier vorher nachzufragen (oder die Suche benutzen...), ob diese auch in 5 Monaten noch was taugt etc.

    Gruß Schaf
     
  8. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 04.01.06   #8
    Welches Becken in der "ist brauchbar"-Klasse hat ein Haltbarkeitsdatum?
    Wenn man ein Becken zerstören möchte, dann schafft man das immer; wenn man es wie ein Instrument behandelt kann man es durchaus vererben.

    Back to topic: Du hast gute Angebote für die Zildjians? dann teste die doch einfach, aus dieser Schmiede kommen durchaus auch nette Sachen.
     
  9. Schaukelpirat

    Schaukelpirat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    278
    Erstellt: 04.01.06   #9
    Hi,
    nach 15 Jahren am Schlagzeug (ach, wie weise *ggg*) kann ich eine kleine Empfehlung abgeben:
    Man kann an allem sparen, nur nicht bei Becken und Hardware! Gerade bei der Hi-Hat sollte man meiner Meinung nach jenes Modell wählen, in dessen Klang man sich beim Test quasi "verliebt". Denn nur ein solches Teil motiviert einen in jeder Situation, ob beim Üben, Proben oder beim Gig. Und solche Becken bekommt man selten unter einer gewissen Preisgrenze.
    Meine ersten eigenen waren Paiste 2002er - ich war im store gleich hin und weg, als ich sie angespielt habe. Ich musste allerdings auch 1 1/2 Jahre darauf sparen! Und? Ich spiele sie heute noch mit Begeisterung. Sie trafen eben meinen Geschmack.
    Und nach genau so einem "erleuchtenden Erlebnis" solltest Du beim Händler Deines Vertrauens auch suchen, meine ich...
     
Die Seite wird geladen...

mapping