Zoom G7.1ut vs. Pod xt vs. Korg Ax-3000

von BelaFarinRod91, 27.02.06.

  1. BelaFarinRod91

    BelaFarinRod91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    367
    Ort:
    GG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #1
    Hallöle,
    meine Osteranschaffung soll ein schickes Multieffektgerät sein.
    Joa die 3 obigen Kandidaten stehen in der näheren auswahl, meine Kriterien:

    Schöne Clean und Zerrsounds (Punk, Alternative, Fusion, Metal)(Crunch ist zu vernachlässigen)
    Kopfhörerausgang mit guter Qualität
    Möglichst viele brauchbare Effekte
    Tuner
    Bedienung möglichst einfach

    Dann lasst mal eure Erfahrungen los :D :great:
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 27.02.06   #2
    Pod Xt

    Das Teil klingt einfach sehr sehr gut und man kann es auch per USB an den Compi anschließen und direkt Recorden. Und wenn dir das Teil gefällt kannst du auch noch für 50$ zahlreiche Metalams freischalten, aber auch ohne diese wirst du glücklich.

    mfg röhre
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 28.02.06   #3
    meine meinung kennst du ja schon aus dem anderen thread. ich geb mein zoom nie wieder her :)
     
  4. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 28.02.06   #4
    Und damit auch noch ein AX3000 User seinen Beitrag abliefert....:D ...

    Also ich würd zum Beispiel mein Ax3000 nie wieder hergeben :great:

    Was schließt man darauf also?? Richtig.....testen!!


    Cheers
     
  5. BelaFarinRod91

    BelaFarinRod91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    367
    Ort:
    GG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #5
    OKay ^^ mal angenommen ich könnte einen Pod xt für 220 mücken bekommen - wär das n guter preis?
     
  6. Mr. Heavy

    Mr. Heavy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    3.11.07
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #6
    nehme an dann isses gebraucht. musst halt wissen ob es noch voll funktioniert etc. und ob dir der sound gefällt --> sonst ist es rausgeschmissenes geld
     
  7. BelaFarinRod91

    BelaFarinRod91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    367
    Ort:
    GG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #7
    Wenn der Sound mir zusagt? ^^
     
  8. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 28.02.06   #8
    ... und es vollständig funktioniert, dann kaufen :)
    Ansonsten hilft dir nur eins: ausgiebig (!) testen und am besten im direkten Vergleich gegeneinander anspielen lassen. Weil das Problem (also eigentlich nicht, da das völlig normal ist) hier im Forum ist, dass dir ein AX3000G-User das AX empfiehlt, ein Zoomer das Zoom und ein Pod-Mensch das POD.
    Aus diesem Grund empfehle ich dir das AX3000G ;) :D Nein, du musst wirklich selber anspielen, denn jeder User sieht im Vgl. direkter Konkurrenten seine Maschine als das Maß aller Dinge. Ja ist so, sonst würde er seine Maschine nicht spielen, wenn er für den selben Preis das in seinen Augen bessere Gerät bekommen würde.
    Aber natürlich darfst du nach Vor- und Nachteilen ausgewählter Multis fragen ;) :D :D

    Greets.
    Ced
     
  9. BelaFarinRod91

    BelaFarinRod91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    367
    Ort:
    GG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.06   #9
    Name
    Pod XT
    G7.1ut

    Tuner
    Ja
    Ja

    Soundmodeling
    36 Amp
    36

    Effekte
    46
    92

    Röhre
    Nein
    Ja

    Expression Pedal
    Ergänzbar
    Ja

    Cabsim
    Ja, viel
    Ja, wenig

    Erweiterbar
    Ja
    Nein

    Bühnentauglich
    Nein, aber erweiterbar
    Ja

    Übersicht
    Okay
    Gut

    Sonstiges
    Kompakter, mehr Cleansounds, verzerrte ergänzbar
    2-CH, Opt. Effektkette, Ext. Drumcomp bzw. Audioquelle einschleifbar




    Möglicher Preis
    220€
    299€







    Soa das hab ich mir aufgeschrieben ^^ kleines Brainstorming

    Wer hat was zu ergänzen?
     
  10. The-Tosch

    The-Tosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    190
    Erstellt: 01.03.06   #10
    hi bela,

    ich denke, dass du einen grundsätzlichen - aber leider weit verbreiteten - fehler machst, wenn du hier einfach quantitäten gegeneinander aufrechnest:
    was nützt es dir, wenn der g7 etwa doppelt so viele Effekte hat - wenn dir klanglich nur ein paar davon (oder noch schlimmer: gar keine!) gefallen?

    Ein gutes Beispiel sind die Zerr-Effekte: Brauchst du da wirklich 25 verschiedene Pedalemulationen???
    Reicht es nicht vielleicht, wenn es drei(!) sind, die dafür aber die jeweils einen eigenen Charakter haben, und für sich genommen sehr überzeugend klingen?

    Wenn man diesen Gedanken Zuende denkt, ist es eigentlich Zweitrangig, wie viele Effekte ein Multi-FX hat. Viel wichtiger ist, dass jedes davon (für dich) überzeugend klingt. Gerade Zerr-Effekte; und insbesondere die Amp-Simulation sind hier sehr kritisch.

    In deiner Preisklasse gibt es neben Line6 und Korg ja auch noch Roland als einen Anbieter mehrere Modelle.

    cu
    Tosch;)
     
  11. BelaFarinRod91

    BelaFarinRod91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    367
    Ort:
    GG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.06   #11
    okay ^^ berechtigter einwand
    geht mir im prinzip nur um die spielereien des sounds, da ich weiss wie die effekte klingen ;) habsch getestet

    im prinzip gehts jetzt nur noch um den pod.
    auf der website un bei thomann gibts probesounds, sin die gefakt oder hört sich das teil wirklich so an?
     
  12. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 01.03.06   #12
    Nein das Teil macht solche Soundsd ;)
     
  13. BelaFarinRod91

    BelaFarinRod91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    367
    Ort:
    GG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.06   #13
    okay ^^ ich glaub ich besorg das teil mal für 220, da krieg ichs wahrscheinlich auch mit wenig verlust wieder los falls ich dann doch noch nen rappel kriege un das ding plötzlich nicht mehr ausstehen kann :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping