zu dumm?!

von sicnemesis, 25.03.05.

  1. sicnemesis

    sicnemesis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    13.01.09
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.05   #1
    hi..

    wenn mir jemand sagt ey komm greif mal auf den 8ten bund oder so dann muss ich immer erst genau hinschauen wo der nochma is oder halt runterzähln...
    bin ich nun zu dumm zum bass spielen und sollte es lassen oder kommt das noch mit der zeit dazu?! ^^
     
  2. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.03.05   #2
    das kommt mit der zeit natürlich
     
  3. met

    met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    562
    Erstellt: 25.03.05   #3
    lol nach einiger zeit wirst du alles blind greifen können
     
  4. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 25.03.05   #4
    Dafür gibt's die Bund-Orientierungs-DingsBums-Teile, auch Bundmarkierungen genannt.... ;)

    3,5,7,9,12,15,17 ...
     
  5. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 25.03.05   #5
    Das glaube ich nicht. Selbst wenn du in einer Diskussion mit einem Apfel unterlegen wärst, hättest du immernoch das Zeug zu einem guten Basserist. :D

    *ach, ich liebe das !*

    Wie BP30 schon sagte, einfach nur merken wo die Punkte sind. Das ist einfacher als es den Anschein macht.

    Gruss,

    String
     
  6. alter-sack

    alter-sack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    5.03.10
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 25.03.05   #6
    und wenn du wirklich zu dumm bist steig halt auf git um:cool:

    ich spiel übrigens nach noten, da brauch ich nix zählen.
    aber auch hier gilt: solange üben und auswendig lernen, bis du es im schlaf kannst
     
  7. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 25.03.05   #7
    Eben. Das ist keine Wissenschaft. Außerdem muss man sich doch nur 3, 5, 7 und 9 merken. Ab dem 12. Bund (dem doppelten Punkt, Oktave) fängt das System eh nur wieder von vorne an: 3, 5, 7, 9. Aber so hoch greif ich fast nie, das können die Dünnsaiter erledigen. :cool:

    Ich spiele schon lange Bass, muss aber bei großen Sprüngen mit der linken Hand immer noch hinschauen. Na und?

    Gruß,

    Goodyear
     
  8. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 25.03.05   #8
    Gut formuliert, ich würd' den Apfel essen! ;)
     
  9. KomaMontana

    KomaMontana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    143
    Ort:
    dort
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 25.03.05   #9
    ja, so is das am anfang, aber glaube mirt irgendwann kommt der sehr erfreuliche moment, bei dem man auf einmal, problemlos, blind die verschiedenen tötne aufm bass richtig trifft, zumindesst von bund3 bis 12^^

    aber, so kleine erfolgserlebnisse sind schon scchön und aufmunternd
     
  10. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 25.03.05   #10
    Jau! :D ...liest Du hier. ;)
     
  11. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 25.03.05   #11
    daran sollten wir uns alle ein beispiel nehmen :great:
    nach noten spielen is bedeutend besser als in tabs zu denken
     
  12. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 25.03.05   #12
    Fretlessspieler wie ich sind Leute, die nicht bis drei zählen können...

    Grüße, Uwe [​IMG]
     
  13. Slayer88

    Slayer88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Eschach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.05   #13
    Öhm, warum isch des besser? Ich hab KEINEN geringen Plan von den Noten, hab das im Git-unterricht mal gelernt und wieder vergessen, aba TABS ist doch das einfachste, was man sich vorstellen kann... find ich...

    Kein Gruß, Peace
     
  14. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 28.03.05   #14
    das das notenlesen verloren geht find ich nicht sooo schlimm, das das rhythmiklesen verloren geht schon. denn tabs sind meistens nicht mit notenwerten versehen
     
  15. Slayer88

    Slayer88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Eschach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.05   #15
    Ich hab halt powertabs auf Computer installiert und das haben wir auch in der Band zum Songs-Selber-Schreiben benutzt... und da ist sowohl Noten als auch Tabs... immer!!!
     
  16. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 10.04.05   #16

    ja, wenn ma halt in bands spielt, un selbst schreibt, is das besser zu schreiben wenn man dem gitarrist sagt, ey, den lauf start ich auf fis, koenntest du mir dazu die terz geben, als ich spiel n "2. bund auf der e-saite" gib mir bitte dazu bitte n "4. beund auf a".

    und wenn man mit nicht saitern spielt, hilft das auch, zudem wenn man den bass runterstimmt oder so, da verschiebt sich das ja alles.
    noten sin einfach allgemein verstaendlicher als tabs, aber wenn du nur fuer dich daheim spielst, kannste machen was du willst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping