Zu laut - zu leise?

von Zanic, 18.08.07.

  1. Zanic

    Zanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Duisburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 18.08.07   #1
    Tagchen auch,
    also wir haben einen 30m³ Proberaum, aber ein Problem... wie wir die Sachen auch stellen, irgendwie hört nie jeder jeden... Außer unserem Drummer...
    Momentan ist die Aufstellung wie folgt...

    Obeln links in der Ecke ist das Drumset postiert und genau dahinter in der Ecke eine Box der PA.

    In der rechten oberen Ecke stehen die Keys und ebenso wie beim Drummer dahinter genau in der Ecke die zweite PA-Box.

    vor den Keys an der Wand steht unser 2. Gitarrist, seinem AMP gegenüber (der AMP stelt folglich an der Wand vor/neben dem Drummer.

    Dann weiter, neben dem 2. Gitarristen steht der AMP vom 1. Gitarristen und der Mann selbst steht auch seinem AMP gegenüber (also neben dem AMO vom 2. Gitarristen).

    Der Basser und sein Zeug stehen unten links in der Ecke.

    Gesang steht daneben ziemlich mittig...

    Wir haben der Raum nach einem Vorschlag hier im Forum aufgebaut, aber irgendwie scheint das nicht so recht zu klappen... der einzige, der (angeblich) wirkilich alles hört, ist unser Drummer. Dass es an der PA-Box, die direkt hinter ihm steht, liegen kann, haben wir auch schon gedacht, aber dürfte dass bei der Keyboarderin dann nicht genauso sein? Weil auch hinter ihr steht eine Box, aber sie hört weder sich, noch uns.
    An der fehlenden Isolierung kann es auch nicht liegen, der Raum ist komplett mit Steropor verkleidet. Selbst die Decke ist damit zugekleistert.

    Hat jemand da irgendwelche Tipps?
    Wär ich jedenfalls echt dankbar für!

    MfG,
    Zan
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 19.08.07   #2
    War es dieser Thread Workshop Proberaumaufstellung ? Falls nicht, kann man diesen Beitrag mal durcharbeiten und die Tipps befolgen. Falls Fragen zum Workshop auftauchen, kann man sie auch hier diskutieren.
     
  3. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.085
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.216
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 22.08.07   #3
    Hallo,

    für die Gitarren könnte es Wunder wirken, die Speaker auf Ohrhöhe zu bringen oder evtl. den Combo so zu neigen, daß der Schall wirklich auf eure Ohren strahlt. Gut "gefönte" Knie bringen euch nicht sonderlich weiter ;)
    Das entsprechende Aufstellen und An- und Abwinkeln der Gitarrenboxen hat damals bei meiner Band den Probenraumsound entscheidend verbessert, da wir zwei Gitarristen nun auf einmal auch leiser drehen konnten, da wir uns besser hörten. Und die geringere Lautstärke gab dann auch unserem Keyboarder wieder eine reelle Chance!

    Viel Erfolg, viele Grüße
    Klaus
     
  4. Andy1988

    Andy1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    1.157
    Erstellt: 27.08.07   #4
    tag

    bin der bassist der band. also das mit dem anschrägen geht schlecht weil ein gitarrero n halfstack besitzt.

    andy
     
Die Seite wird geladen...

mapping