Zupfmuster erstellen..

von Backstein123, 24.05.08.

  1. Backstein123

    Backstein123 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.004
    Ort:
    Westwood
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    31.194
    Erstellt: 24.05.08   #1
    Okay mir gehts darum...
    Ich hab die chords von "Minne" von Subway to Sally und find das klingt schon super...
    http://de.youtube.com/watch?v=QMCC0gnLAJo

    ABER ich will das allein auf der Western begleiten....Und da das Am amfang ne Leier und dann ne Laute ist...find ich keine Tabs...
    Jetzt hab ich nen Trade gesucht im denn erklärt wird wie ich mir selber aus den Akkorden ein zupfmuster machen kann hab aber leider nichts gefunden :(

    Da ich denke dass das noch für einige andere Ein intressantes Thema ist wende ich mich mal an euch..... Könnt ihr mir das mal erklären????Bitte :D
    Wie immer Thx im vorraus
     
  2. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 24.05.08   #2
  3. Backstein123

    Backstein123 Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.004
    Ort:
    Westwood
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    31.194
    Erstellt: 24.05.08   #3
    Joa erstmal danke....
    Ich dacht ich könnt das direkt aus den akkorden herraus zupfen.....
    So ne Seiten folge z.B E G D e B oder so......
     
  4. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 24.05.08   #4
    natürlich kannst du. deiner kreativität sind keine grenzen gesetzt. das einfachste pattern wäre, die saiten einzeln nacheinander vom bass bis runter zum diskant und dann wieder rauf zum bass anzuschlagen. wird auf dauer aber recht langweilig...

    groetjes
     
  5. Backstein123

    Backstein123 Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.004
    Ort:
    Westwood
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    31.194
    Erstellt: 26.05.08   #5
    Danke für denn Tip ich hau mir jetzt meine zeit mit Pattern um die Ohren....
    Thx Akquarius für soooooooo viel arbeit.....:D
    Naja verstehs noch net soooo ganz denk aber ich habs zum teil schon kappiert....
    Aber en Muster kann ich noch net selber erstell ....wird woll noch ebbes dauern...

    Ps.: Hasst mich erwischt...ich spiels wirklich nur rauf und Runter.....:rolleyes:
     
  6. darknezzz

    darknezzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Entlang des Rheins
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    2.500
    Erstellt: 26.05.08   #6
    Na, und wenn du ohnehin mit dem zupfen beschäftigt bist, kannst du dir ja mal diese Übungen ansehen: http://pages.cthome.net/mwingram/fpexer.txt
    Man muss allerdings dazu sagen, dass diese Übungen weniger auf einfaches spielen von Mustern zur Begleitung abzielen, als vielmehr auf das "mehrstimmige" Spiel mit Melodie, Bass etc. wie es in entlichen Videos bei Youtube bewundern kann ;). Aber natürlich könntest du damit auch komplexere Begleitungen basteln und einige der Übungen könnten so schon als Begleitung durchgehen.
     
  7. Backstein123

    Backstein123 Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.004
    Ort:
    Westwood
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    31.194
    Erstellt: 28.05.08   #7
    Dat problem ist dass ich zupfen kann..... ich such en weg mir aus nem Akkord begleitetes Lied ein gezupftes zu machen
     
Die Seite wird geladen...

mapping