Zusätzlichen Insert in Mischpult einbauen

von singersongwriter, 23.10.06.

  1. singersongwriter

    singersongwriter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Vor den Toren Cölns
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 23.10.06   #1
    Hallo!

    ich besitze das Behringer UB 802 Mischpult (bitte jetzt keine Behringer oder sonstige Diskussion...)
    Leider besitzt es keinen Insert, den ich zum Anschließen meines Compressors im Gesangskanal bräuchte...
    Gibt es ne Möglichkeit, einfach einen Insert in den Kanalzug zu integrieren? Oder gibt es evt. die Möglichkeit, den Aux von Post Fader auf Pre Fader umzulöten?

    Vielleicht hat ja jemand einen Tip, da ich zur Zeit keine andere Möglichkeit habe etwas gescheites zu kaufen...
     
  2. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 23.10.06   #2
    Wenn du nur 1 x Gesang über den Mixer laufen lässt, kannst du auch vom Main Out des Mixers in den Compressor.
    Ich hatte das teil auch mal kurz und hab das so gemacht. Den Gesang aber nach Einstellung des Compressors lauter zu machen, ist jedoch ein wenig umständlich, da du durch die Pegelanhebung am Mixer der Threshold-Wert beim Compressor nicht mehr stimmt.
    Wenn du dich auskennst mit der Materie, kannst du das Signal am Mixer relativ hoch einstellen (jedoch so, dass der Mixer noch genügend Platz zur Clippinggrenze hat) und die Lautstärke über die Endstufe regeln.

    Hoffe, mich verständlich ausgedrückt zu haben !
     
Die Seite wird geladen...

mapping