zwei Aktivboxen an einem Micro?

von Gerkorn, 15.08.04.

  1. Gerkorn

    Gerkorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    8.05.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.04   #1
    Wir bekommen jetzt endlich unseren eigenen Proberaum und wollen da eine halbwegs vernünfige Gesangsanlage aufbauen. Also soviel weiß ich jetzt schon, dass man an eine Aktiv-Box mit Micro-Preamp einfach ein Micro anschließen kann (stimmt doch, oder?).
    Könnte ich jetzt auch theoretisch, wenn wir dann eine zweite Box nachkaufen, das Micro parallel mittels Y-Stecker an beide Boxen anschließen? (Ein Mixer wäre wahrscheinlich besser, allerdings haperts da am Geld...)
     
  2. Weasel

    Weasel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    8.08.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.04   #2
    bei den meisten boxen kann man afaik das signal durchschleifen, also mikro->box1->box2. zumindest ist es bei meiner billigen thomann-aktivbox so.
     
  3. Gerkorn

    Gerkorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    8.05.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.04   #3
    Stimmt, hätte ich auch drauf kommen können :D.
    Danke.
     
Die Seite wird geladen...

mapping