Zwei Sounkarten für Surround?

von SoundGear, 10.09.06.

  1. SoundGear

    SoundGear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    9.08.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.884
    Erstellt: 10.09.06   #1
    Hallo Foum!

    Kann ich zwei Soundkarten an einem PC anschließen?
    Eine Recordingsoundkarte und eine Surroundsoundkarte (http://www.tcsweb.nl/product_info.php?products_id=153).
    Ich stelle mir das so vor, dass ich über die Recordingsoundkarte aufnehme und über die Sound Blaster als Abhörsoundkarte im 5.1 Sorroundsound.
    Oder gibt es Recordingsurroundsoundkarten unter 150€
     
  2. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 10.09.06   #2
    ja, es gibt karten unter 150€. z.B.:
    Terratec- Phase 28 Terratec 2 Analog in/ 8 Out, Wandler 24 Bit; 96, 192 kHz. Preis 119€
    M-Audio- delta 410 http://de.m-audio.com/ 2Analog in/ 8 Out, Wandler 24 Bit; 96 kHz. Preis 159€
    lg
    Search 4 Sense
     
  3. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 10.09.06   #3
    Nein, zwei Soundkarten parallel laufen lassen läuft nicht. Das klappt Treibetechnisch nicht. Audioprogramme können afaik immer nur eine Audioinstanz verwalten.

    Ich habs ja glaube ich mal im anderen Thread erwähnt: Sourroundausgabe (!) ist hardwaretechnisch nur eine Frage der Ausgänge. Wenn du dir zB mal dieses Interface anschaust (externe Soundkarte):

    Focusrite Saffire LE

    Das hat auf der Rückseite 6 Ausgänge, die für eine 5.1 Wiedergabe verwendet werden können.

    Du brauchst also keine zwei Soundkarten.
    Was du natürlich machen kannst, ist mittels der Recordingkarte das Material aufnehmen und abhören, und dann später für den Surroundmix komplett auf die Surroundkarte umschalten. Das war ja so dein Gedanke, wenn ich mich nicht täusche.

    Es gibt aber recht viele Karten, die schon genügend Ausgänge haben (siehe mein Vorredner). Es bleibt halt das Softwareproblem ;)
     
  4. SoundGear

    SoundGear Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    9.08.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.884
    Erstellt: 10.09.06   #4
    Ist die Terratec Soundkarte eine Recordingsoundkarte, wo die Aufnahmen besser sind, wie meine Soundblaster? Gibt es da Midiverzögerungen?
    Wie schätzt ihr eigentlich meine Soundblaster ein? Ist die zum recorden noch gut genug? Bei Midi gibts da keine Verzögerungen.
     
  5. no-future-man

    no-future-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    28.01.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Peißenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 10.09.06   #5
    des Treiberprobelm kann man mit dem Asio 4 all treiber lösen.

    Hab in meinen anfängen auch mit einer Onbord soundkarte 64er Soundblaster und einer Creative recordet.

    Gehen schon mal 4 Spuren auf einmal in den PC.

    Für die anfänge wars nicht schlecht, auch vom Sound her in Ordnung, solange es keine Latenzprobleme gibt. << war bei mir nie der fall

    Bin jedoch später auf ne gebrauchte INCA 88 umgestiegen,

    Diese kann automatisch auch als Souroundkarte verwendet werden. Oben genannte gibts teilweise noch bei ebay. Meines erachtens eine gute Karte für den amateurbereich und Homerecording.

    so far

    nofurureman
     
  6. SoundGear

    SoundGear Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    9.08.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.884
    Erstellt: 01.06.07   #6
    Sorry, dass ich deises uralte Thema wieder ausgrabe, es geht aber doch!
    Siehe Anhang!
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      Dateigröße:
      34,2 KB
      Aufrufe:
      46
  7. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 01.06.07   #7
    Jo,aber nur mit MME und nicht mit ASIO :p Ergo keine kurzen Latenzen :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping