Zweitgitarre in Bariton Stimmung

von Werwolf, 14.01.06.

  1. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 14.01.06   #1
    Hallo!

    Habe mir überlegt meine alte Gitarre, als zweitgitarre in Bariton Stimmung
    (HEADGh) zu stimmen.
    Was ist da zu beachten, außer dass ich stärkere Saiten brauche?
    Muss ich die Halskrümmung neu einstellen?
    Stimmt die Intonation noch?

    Also meine Gitarre hat eine 24,75" Mensur und (bis noch) 10-46er Saiten drauf.
    Hab's mal ausprobiert...also etwas schlabberig ist es schon, aber es klingt sogar.
    Ich weiß natürlich, dass wenn man ernsthaft so tief spielen will man eine
    längere Mensur braucht, und das mit einer normalen Mensur ein wenig schwach-
    sinnig ist, aber ich will's ja auch nur zum ein bisschen rumexperimentieren,
    und nur zum Spass.
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 14.01.06   #2
    du brauchst für sowat keine längere mensur. die normale standard mensur reicht absolut, 7-saiter gitarren ham auch keine längere mensur.

    ich würd mal sagen so 12-60er saiten oder so in dem dreh dürften für h stimmung dicke reichen. aber es kann auch jedenfall sein, dass der hals neu eingestellt werden muss und das ach die oktavreinheit nicht mehr gegeben ist
     
  3. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 14.01.06   #3
    naja ich weiss nicht.

    ich denke du wirst (wenn du 12er nimmst) den sattel nachfeilen müssen
     
  4. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 15.01.06   #4
    das ist wohl sehr wahrscheinlich, aber wenn man nunma h-tuning ham will....
     
  5. 0li

    0li Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.06   #5
    ich würde mindestens 13er nehmen... hab 12er auf D und es ist so ganz gut
     
  6. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 15.01.06   #6
    Intonation und Halskrümmung mit Sicherheit.

    Net vergessen, beim nächsten Gig entsprechende Backup-Gitarren zu besorgen: Ein 13er Satz auf EADGbe ist fast unspielbar, es sei denn, Du spielst nur Powerchords...
     
  7. Werwolf

    Werwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 15.01.06   #7
    Ist ja wie gesagt meine alte Gitarre, die ich als zweitgitarre so verwenden will,
    also bleibt meine Erstgitarre natürlich in der Standartstimmung. Und an Gigs
    hab' ich eigentlich auch nicht gedacht, sondern eher so zum Spaß für zuhause.
     
  8. Werwolf

    Werwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 18.01.06   #8
    Also ich hab' jetzt 12-54er Saiten draufgemacht und es funktioniert alles.
    Der Hals ist ok, sogar besser wie vorher (es schnarrt nix mehr).
    Und mit dem Sattel funktioniert es auch. Lediglich die tiefe H-Saite
    flutscht nicht so perfekt durch die Rille, was aber kein Problem ist, wenn
    man beim Stimmen etwas an der Saite zieht.
    Intonation ist auch noch ok, bis auf die tiefe H-Saite...werd' ich noch einstellen.
    Und klingen tut's auch wie erwünscht :great:
     
  9. Werwolf

    Werwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 25.01.06   #9
    Können dem Verstärker / der Box eigentlich so tiefe Töne Schaden?
     
  10. Werwolf

    Werwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 26.01.06   #10
    Kann da keiner was dazu sagen?:rolleyes:
     
  11. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 26.01.06   #11
    kannste problemlos mit spielen
     
Die Seite wird geladen...

mapping