Testberichte zu Recording-Equipment

Reviews und Testberichte aus dem Bereich Recording und Studio findet ihr in dieser Review-Datenbank. Gerne könnt Ihr auch selbst neue und alte Reviews in die Review-Datenbank eintragen lassen und so an der monatlich stattfindenden Prämierung der Beiträge teilnehmen. Wendet euch zum Eintragen eines fertigen Reviews bitte an die Moderatoren.
Erweiterung des K&M Tabletständers um eine Mikrofonhalterung
Durch Erweiterung des K&M 19775 Biobased Tablet Holders kann ein eigener Mikrofonständer überflüssig werden. Kombiniert wurden dazu ein Gravity MAMH 01 und ein Roadworx Gooseneck 30 Black.
Die Gravity Mikrofonhalteschiene ist sehr robust gebaut, aufgeschraubt wird direkt der Roadworx Schwanenhals. Alle Gewinde sind sauber verarbeitet und der 30cm lange Arm hält mein Mikro stabil in jeder Lage, selbst ein ca. 900g schweres Convertible - klare Kaufempfehlung.
  • SaxyMaultrommler
Aufrufe
207
[Review] Röhrenmikrofon Vanguard V13 2nd gen inkl. Vergleich zum Vanguard V13 1st gen
Aufrufe
863
"Memento Mori" Teil 2: Mixing
Mischung des Songs „Memento Mori“ im Homerecording
  • Michael Scratch
Aufrufe
808
HD 660 Pro 150 Ohm vs. Beyerdynamic DT 770 Pro 80 Ohm. Bonus: Superlux HD 662 & HD 681
Superlux HD 660 Pro oder Beyerdynamic DT 770 Pro? Immerhin eine deutliche Preisdifferenz von 100,-€. Mich konnte der HD 660 Pro nicht überzeugen. Zu schrill, zu überbetont ist die Darstellung. Wenngleich sehr Detailreich. Wenn es die Situation ermöglicht, greife ich aber lieber auf den halb-offenen HD 681 noch vor dem DT 770 Pro zurück. Der Beyerdynamic glänzt durch bequemen Tragekomfort, Qualität und tonale Ausgewogenheit. Kann aber nicht den Detailreichtum der günstigen Konkurrenz darstellen.
  • LordB
Aufrufe
2K
Produktion des Songs „Memento Mori“ im Homerecording-Studio
Die Aufnahmen waren für mich und die beteiligten Musiker eine spannende Erfahrung. Die Musiker sind Laien und hatten bisher keine oder kaum Erfahrung mit Studio-Aufnahmen im Overdub-Verfahren. Sie waren es gewohnt, in Band, Orchester oder Posaunenchor zusammen und gleichzeitig mit anderen Musikern zu spielen. Bei den Studioaufnahmen herrschen andere Bedingungen: Der Song wird Stückchenweise eingespielt und die Aufnahme so lange wiederholt, bis man zufrieden mit dem Ergebnis ist
  • Michael Scratch
Aufrufe
2K
Software Live Sessions in der Praxis
Live Sessions von Behringer ist eine gute Ergänzung zu den Karten X-Live von Behringer bzw DN32-Live von Klark Teknik ist. Der Funktionsumfang ist eher überschaubar. Man kann mit der X-Live aufgenomme Sessions in eine Datenstruktur überführen, die man dann in jede beliebige DAW importieren kann, oder Aufnahmen, die man in einer DAW gemacht hat, in eine X-Live Session umwandeln. Die Anwendung ist durchaus schon recht gut zu verwenden, auch wenn da oder dort noch nicht alles ganz rund läuft
  • Mfk0815
Aufrufe
2K
ISO-Puck mini (LS-Entkopplung)
Die Puck Mini eignen sich nur für kleine und relativ leichte Monitore, da sie pro Puck eine Belastung von 2,75kg je Puck aufweisen. Montage ist simpel, Monitor hochheben, Pucks halbwegs gleichmäßig drunter und dann den Monitor drauf. Erster Eindruck ist, dass es anders kling und etwas transparenter bzw. aufgeräumter ist. Rein vom Höreindruck hat sich auch die „Räumlichkeit“ verbessert. Ich bin zufrieden und würde sie wieder kaufen
  • Stephan 1234
Aufrufe
743
DLZ Creator: Digitalmixer / Mehrspur Aufnahmegerät
Ist es ein Streaming Mixer, ein Podcast Studio oder ein überdimensionierter Multitrack Recorder...? Mit dem Mackie DLZ Creator betritt US-Hersteller Mackie die Bühne der Schaltzentralen für Content Creator. Der Gegenwert, den man für den Anschaffungspreis von knapp 800 € (Stand Dezember 2023) erhält, meiner Meinung nach hoch. Der Digitalmixer bietet eine hohe Praxistauglichkeit, und sicher kommen noch einige weitergehende Features mit zukünftigen Firmware Updates hinzu.
  • Wil_Riker
Aufrufe
1K
LCT 1040 "eierlegende Wollmilchsau" ?
Das LEWITT LCT 1040 kann gut und gerne als die „eierlegende Wollmilchsau“ der Großmembranmikrofonie bezeichnet werden. Rein klanglich braucht sich das Lewitt in keiner Weise von anderen Probanden aus den Häusern Brauner, Neumann usw… zu verstecken. Was aber das System zusätzlich so einzigartig macht, ist die enorme Bedienfreundlichkeit und Flexibilität im alltäglichen Studiogebrauch. Man kommt sehr schnell zu einem sehr guten Ergebnis
  • gitarrenaxl
Aufrufe
2K
MM-500: Professioneller planar-magnetischer Studio-Kopfhörer
Ein HighEnd-Kopfhörer für 2.000 € Planar-magnetisch? Mitentwickelt vom mehrfachen Grammy-Gewinner Manny Marroquin? Meine Erwartungshaltung war entsprechend hoch, und gerne teile ich meine Eindrücke über den Profi-Kopfhörer Audeze MM-500 hier im Musiker-Board...
  • Wil_Riker
Aufrufe
1K
DynaCaster DCM 6 und DCM 3: Dynamische Studiomikrofone
Im Vergleich finde ich keine Klangunterschiede bei ansonsten identischen Einstellungen. Besitzt man ein gutes Interface mit ausreichendem Input Gain, kommt man mit dem DCM 3 prima über die Runden - speziell, wenn man eine Klangnachbearbeitung am Rechner vornehmen möchte. Benötigt man etwas mehr Ausgangspegel am Mikrofon, greift man zum DCM 6 mit integriertem Dynamite Preamp. Preiswert mit Betonung auf der zweiten Silbe, tadellos verarbeitet und robust sind beide DynaCaster
  • Wil_Riker
Aufrufe
924
EM-93MK Vlogger-Mikrofonset
Mackie bietet das EM-93M Kamera-Mikrofon auch in einem Kit an, das außer dem Mikrofon samt Zubehör weitere Komponenten enthält. Zum Lieferumfang gehören zusätzlich ein chices Transporttäschchen in Textiloptik mit elastischem Tragegriff und aufgesticktem Markenlogo, eine LED-Leuchte mit Diffusor, eine universelle Smartphone-Klammer, ein Mini-Dreibeinstativ (das auch als Handgriff dienen kann) samt Erweiterungsstange und ein USB-A-auf-USB-C-Ladekabel (1 Meter) für die LED-Videoleuchte
  • Wil_Riker
Aufrufe
1K
EM-93M Kamera-Mikrofon
Das EM-93M bietet sich an, wenn man bei Videoaufnahmen per DSLR oder Smartphone mit wenig Budget/Aufwand ein externes Mikro statt der internen Kapseln verwenden möchte. Geliefert wird das Mikrofon samt Schaumstoff-Windschutz und Windjammer, eine Blitzschuh-Halterung und zwei Klinken-Anschlusskabel und Handbuch. Das EM-93M hat eine Elektretkapsel in Nierencharakteristik. Es erreicht zwar keine Spitzenwerte, aber i. d. R. brauchbarer als integrierte Kapseln der meisten Smartphones/Tablets/DSLRs
  • Wil_Riker
Aufrufe
1K
EM-95ML: Lavaliermikrofon mit In-Line-Verstärker für Smartphones/Kameras
US-Hersteller Mackie bietet mit dem EM-95ML ein kabelgebundenes Lavaliermikrofon an, das man sowohl an Kameras als auch an Tablets/Smartphones verwenden kann - dadurch erhält man in vielen Fällen eine hörbar bessere Audiospur als mit manch integrierter Mikrofonkapsel.
  • Wil_Riker
Aufrufe
731
Pure Tube Studio Set
Das Pure Tube ist ein modern klingendes Röhrenmikrofon allerdings ohne smoothe bzw. wohlige Färbung wie man es von anderen guten Röhrenmikrofonen kennt. Für 1298€ (Straßenpreis Aug. 2023) ein sehr gutes Mikrofon und für viele Signale wie Vocals, akustische Gitarre, Percussion, Holzblasintrumente etc. geeignet. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist bei dieser guten und pfiffigen Ausstattung sehr gut.
  • whitealbum
Aufrufe
1K
EM-98MS: Kamera-Shotgunmikrofon (Richtrohr)
Ein Richtrohr-artiges Mikrofon bietet Mackie mit dem EM-98MS an. Bei Videoaufnahmen soll es wirkungsvoll seitlich einfallenden Schall wirkungsvoll unterdrücken. Es nimmt durch die engerer Richtwirkung auch weniger "Raum" auf und richtet sich an Vlogger und Content Creator.
  • Wil_Riker
Aufrufe
741
DB-200 Mikrofonarm
Als sinnvolles Zubehör im Studio bietet US-Hersteller Mackie mit dem DB-200 einen Premium Desktop Mikrofonarm an. Im Rahmen einer mehrwöchigen Teststellung konnte ich mich von der Stabilität der Halterung, die als besonderen Clou eine integrierte Kabelführung besitzt, überzeugen.
  • Wil_Riker
Aufrufe
513
EM-99B: Dynamisches Broadcast Mikrofon
Ein Rundum-Sorglos-Paket für Sprachaufnahmen (Podcasting, Live-Streaming und Dialogaufnahmen) hat Mackie mit dem EM-99B geschnürt. Für 189 € (Straßenpreis Stand Juli 2023) erhält man ein gutes Gesamtpaket. Zusätzlich zu einem gut klingenden Mikro gibt's ein brauchbares Tischstativ, und dank mitgelieferten XLR-Kabels kann man direkt mit dem Aufnehmen anfangen - besonders interessant für Einsteiger, denen die Platzhirsche zu teuer sind.
  • Wil_Riker
Aufrufe
652
NT1 5th Generation
Røde spendiert der 5. Generation seines Großmembran-Studiomikrofons NT1 neben dem üblichen XLR-Anschluss eine USB-Schnittstelle und damit eine Möglichkeit, es ohne zusätzliches Interface an einen Computer o. ä. anzuschließen. Dank einer sechswöchigen Teststellung des Deutschlandvertriebs konnte ich die schwarze Ausführung des Mikrofons auf Herz und Nieren testen.
  • Wil_Riker
Aufrufe
2K
MC-60BT
Mit dem MC-60BT rundet US-Hersteller Mackie seine kabellose Kopfhörer-Serie nach oben ab. Der Hörer ist nicht nur per Bluetooth, sondern auch kabelgebunden verwendbar und bietet sowohl Noise Cancelling als auch Ambient Sound. Außerdem kann er per mitgeliefertem Induktionspad geladen werden.
  • Wil_Riker
Aufrufe
974

Reviews durchsuchen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben