1. Aufnahme

von Roter_Luftballon, 29.05.05.

  1. Roter_Luftballon

    Roter_Luftballon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    30.09.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 29.05.05   #1
    Hi

    wir spielen nun eine Zeitlang zusammen und wollen jetzt bald aufnehmen!

    Wir haben uns das so gedacht:

    Alle ins Mischpult, bzw. Gitarren über die Amps, und dann in Pc und aufnahme!
    Nur geht das so einfach?

    Bitte nicht so viele "Fachbegriffe" und wenn, dann bitte erklären!

    Danke
     
  2. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 29.05.05   #2
    Wenn Ihr alles im Mischpult mischt und dann nur noch die Stereosumme aufnehmen dann: JA

    Wenn Ihr alles nacheinander aufnehmen wollt dann braucht Ihr eine Recordinglösung die mehrspufähig ist. Als Freeware gibts da Kristal aoder Audacity. Für wenig Geld gibts auch noch Cubasis von Steinberg (ca. 30€ bei Amazon) oder für Seimiprofessionelle Ansprüche ev. auch Cubase SE (ca. 130€).
     
  3. Roter_Luftballon

    Roter_Luftballon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    30.09.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 29.05.05   #3
    Ok danke, wir werdens mal versuchen!
     
  4. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 29.05.05   #4
    Natürlich geht das, nur wirst du, um Aufnahmen in halbwegs guter Qualität hinzubekommen, auch eine anständige Soundkarte brauchen.
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 29.05.05   #5
    Heißt dass, Ihr wollt alle gleichzeitig spielen? Das funktioniert durchaus, nur würde ich es nicht empfehlen, da ihr dann 1. immer komplett neu anfangen müsst, sobald einer einen Fehler macht und 2. Ihr nachträglich nicht mehr mischen könnt. Daher meine Empfehlung:
    1. Pilotspur aufnehmen, d. h. Sänger/Gitarrist/ der Spieler des songtragenden Instruments hört einen Klick und spielt den Song ein. Muss nicht gut klingen, die Spur dient nur als Orientierungsplayback und wird nachher verworfen.
    2. Der Drummer setzt sich die Kopfhörer und spielt zur Pilotspur. Das Schlagzeug entsprechend abnehemn (ich weiß nicht, was Ihr für Mikroas habt, einmal Bass, einmal Snare und zweimal Overhead sollten es schon sein). Die Mikros ins Mischpult und Schlagzeugmix einstellen, die Summe geht in den Rechner und wird aufgenommen. Probeauufnahmen zum einstellen des Drumsounds wären sinnvoll.-
    3. Nach belieben die anderen Instrumente nacheinander aufnehmen, als letztes Gesang, oder Solos, oder wie es euch gefällt:)

    Was soll das genau heißen?
     
  6. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 29.05.05   #6
    Ich denke, dass für erste Gehversuche für Aufnahmen die vorhanden (Onboard)Soundkarte ausreichen wird. Die höheren Ansprüche kommen meist von selbst und dann können wieder Produktempfehlungen kommen. :great: :)
     
  7. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 30.05.05   #7
    Das Schlagzeug in "Summe" aufzunehmen birgt aber das Problem in sich, dass man im Nachhinein die Snare oder die Bass-Drum nicht mehr bearbeiten kann, was ja sehr wichtig ist, wenn mir zum Beispiel der Kick der Bass-Drum fehlt ...
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 30.05.05   #8
    Da hast Du natürlich recht, allerdings habe ich bisher ganz bewusst nicht empfohlen, Rocker666 solle sich eine Delta1010LT kaufen. Seine Band scheint noch am Anfang, das sind die ersten Aufnahmen, da gibt es noch so viel zu lernen. Wie lemursh schon sagte, reicht auch erstmal die Standardsoundkarte. Sie sollten sich eben nur beim Vorabmischen der Drums etwas Zeit lassen.
     
  9. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 30.05.05   #9
    Stimmt auf alle Fälle ... auch aus dem Grund weil es sehr schwer ist, das Schlagzeug ordentlich im Mix unterzubringen, sodass nix zu laut und nix zu leise is`, aber ich denke da kann man sich schon ne ganze Menge Erfahrung holen wenn man erst mal versucht über Summe bzw. alles im Vorhinein über die EQ`s des Mischpult abmischt ...
     
  10. Roter_Luftballon

    Roter_Luftballon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    30.09.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 30.05.05   #10
    Ok vielen Dank, wir werdens dann mal versuchen
     
Die Seite wird geladen...

mapping