1 Kanal-Amp

von Voodoo22, 19.03.06.

  1. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #1
    Hi,

    Ich bin auf der Suche nach einem amp der nur einen Kanal hat. Also einfach einen CleanKanal. So wie beim Bassamp im Prinzip. Gibt es sowas auch für Gitarren? Ich kenne nur Amps mit mindestens 2 Kanäle (Clean + Distortion).
    Und es sollte eine Topteil sein.

    Wäre für Antworten dankbar...

    greez
     
  2. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 19.03.06   #2
    hi,
    schau dich da mal bei laney um....ich glaube da gibt es ein 50 watt vollröhren topteil mit einem kanal...müste neu um die 700€ liegen.
    gruß Philipp


    edit: laut music store köln hp ist es das "GH 50 L" topteil mit einem kanal...und 50 watt vollröhre...und kosten tut es dort 644€.
     
  3. Voodoo22

    Voodoo22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #3
    Danke, ging ja schnell...

    Genau an sowas hab ich gedacht! Aber gibt glaub nicht viel 1Kanal Modelle...
    Ist aber schonmal ein Anfang...
     
  4. Max1990

    Max1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    14.06.13
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Kiel und Goch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #4
  5. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 19.03.06   #5
    Naja es gibt schon mehrere, aber vor allem ältere Teile ;)

    Zum Beispiel die Marshall JCM800 2203 und 2204. :great:
     
  6. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 19.03.06   #6
    Hat nicht der Roland Jazz Chorus auch nur einen Kanal ... Als Topteil ist der zwar selten aber vielleicht findet man ihn ja mal irgendwo.

    Die alten VOX und Marshall Amps, teilweise auch die "aktuellen" Versionen davon.

    Die Dr. Z Amps sind auch sehr puristisch aufgebaut und haben teilweise nur die aller nötigsten Regler und vor allem nur einen Kanal :).

    Hughes & Kettner wurde schon erwähnt.

    Bei Fender, Matchless, Orange, HiWatt & Bad Cat könnte man ebenfalls fündig werden.

    Das größte Problem ist bei den Gitarren Amps, dass die Einkanaler in aller Regel nicht ewig clean bleiben. In den meisten Fällen haben sie eine geringe Wattzahl um schnell in die Endstufensättigung zu gelangen und dann zerrt es - zwar harmonisch aber es zerrt.

    Ein VOX AC30 zum Beispiel hat voll aufgedreht einen legendären (verzerrten) Sound.


    Mein Tipp
    Wenn du einen absolut cleanen Sound haben willst der sich auch in einem Bandgefüge durchsetzt und ordentlichen Lautstärkepegeln stand hält würde ich nicht unbedingt zu einem Einkanaler greifen.

    Wichtig ist in deinem Fall ein "großer" Headroom welcher durch eine hohe Wattzahl ermöglicht wird. Wenn der passende Amp dann nen Kanal mehr oder weniger hat ist das ja wurscht. Du musst den zusätzlichen Kanal ja nicht benutzen - hauptsache es klingt.

    Für "laute" und klare clean Sounds sind u.a. die Amps von Diezel bekannt aber auch mit einem Soldano (obwohl der wieder leicht zu crunchen anfängt) oder einem Bogner könnten sehr brauchbare Ergebnisse erzielt werden.

    Eine Alternative wäre vielleicht auch eine leistungsstarke 19" Endstufe und ein Preamp mit schönem Cleansound ...
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 19.03.06   #7
    Der Roland Jazz Chorus hat 2 Kanäle, allerdings ist der zweite nicht wirklich verzerrt, das ist nichtmal Crunch, nur wenn man wirklich volle Kanne mit High-output-PUs in die saiten haut hört man ein winzig-leichtes cruncheln, aber sonst nix :)
     
  8. داود

    داود Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Österreich - Kärnten -Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    489
    Erstellt: 19.03.06   #8
    Den erwähnten Laney GH50L gibt es auch als 100Watt Variante (Laney GH100L)
    er hat einen Boost eingebaut, mit dem sich auch zerren lassen soll
     
  9. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 19.03.06   #9

    servus

    da fällt mir spontan der crate powerblock ein...

    ein kanal oder wahlweise als stereoendstufe zu gebrauchen

    150 watt ohne weiteren schnickschnack und dat janze für 199,--
    ideal um ein multi davorzuhängen

    guckst du hier:
    http://www.musik-service.de/crate-c...-watt-3-band-loop-ausgang-prx395752595de.aspx
     
  10. Psycho0815

    Psycho0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    36
    Erstellt: 19.03.06   #10
    von peavey wirds jetzt in (hoffentlich) nicht allzu ferner zukunft den windsor geben. 1-Kanalig mit 120 Röhrenwatt und class A/B schaltung. nen preis hab ich grad nicht parat, soll aber wohl recht günstig sein.
     
  11. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 19.03.06   #11
    gibt es nicht auch noch die alten petersburg amps? die haben doch auch ein kanal oder?
     
  12. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 19.03.06   #12
    Eine Frage:
    Was ist an einem EinkanalAmp besser, als an einem Mehrkanal Amp? Dass er bissen weniger Elektronik und Vorstuffenröhren hat?
     
  13. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 19.03.06   #13
    Naja wenn man den Sound von Tretern mag und beim Amp Geld sparen will, dann ist das schon verständlich ;)

    Ich denke die Gründe sind wohl die entscheidendsten... oder @Voodoo22 :screwy:
     
  14. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 19.03.06   #14

    Ist auch meiner meinung nach westenlcih geiler:cool:
     
  15. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 19.03.06   #15
    Naja guns dann ists klar, dass du dir nen zweikanal kaufst ode rgekauft hast. Ich finde das schöne am einkanal ist dass du zwischen den kanälen mit dem volumen poti regeln kannst. Zwischen den kanälen soll heißen dort wo die kanäle bei andere aufhören. Außerdem ist es halt eher puristisch.
     
  16. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 19.03.06   #16
    Also so ganz versteh ich das jetzt ned... du kaufst dir nen TSl und stehst auf Einkanaler? :screwy: ;)

    Ne mal im Ernst... das mitm Volumepoti find ich ned so entscheidend. Das mach ich bei Mehrkanaler ja auch. Ich spiel im Leadkanal, dreh Poti ganz wenig nur auf und hab schönen Crunch.

    Aber ich bin davon ausgegangen, dass das jeder normal so macht... :o

    Anyway. Für mich wär ein Einkanaler in erster Linie des Geldes wegen, weil ich das Volumepoti so oder so nutze...
     
  17. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 19.03.06   #17
    Ein einkanal muss nicht zwangsläufig billiger sein als ein mehrkanaliger amp. Ich habs dir auch nur versucht zu erklären. Ich habe einen TSL weil er mir soundlich gefällt und sehr in mein konzept passt. Außerdem geht bei mir mit volumenpoti nicht viel, da ich mit EMGs spiele;)
     
  18. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 19.03.06   #18
    hmmm nen "Walther Woods" Amp...dann verschuldeste dich aber bis ins nächste Jahrtausend...und um die Zeit wirst du ihn dann auch bekommen (ist jetzt zwar nicht sehr hilfreich...aber oben hat mir schon einer die Worte aus der Hand genommen....und ich wollte mich doch auch mal wieder melden!):D
     
  19. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 19.03.06   #19
    Da haste auch wieder recht, aber bei nem Großteil ist's ja doch eher so dass er billiger ist ;)

    Haste auch geschafft :great: Ich hab das hald nur anders gemeint, aber wenn man es aus der Sicht (puristischer Sound) sieht und mit dem Poti arbeitet, dann stimm ich dir völlig zu.

    Das mit den TSL war ja nicht sooo ernst gemeint ;) Achso... nya mit EMGs haste da bissl Probleme was zügeln angeht. Aber gehen die gar nicht runter von der Power oder lassen sie schon etwas nach wenn man weit abdreht :confused:
     
  20. PietB

    PietB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 19.03.06   #20
    Wenn ich mich nicht irre sind die Crate VC's Einkanaler (class A)
     
Die Seite wird geladen...

mapping