1) Mono Signal in Soundkarte und 2) Stereo vom PC mono ausgeben

  • Ersteller toby1000
  • Erstellt am
T
toby1000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.12
Registriert
06.12.07
Beiträge
460
Kekse
416
hallo,

wenn ich aus dem ausgang meines amp in den PC gehe, höre ich mich nur auf dem linken Kanal da ich mit monostecker in eine Stereobuchse gehe. Soweit normal.

1) wenn ich mir einen 6,3mm Mono auf 3,5mm Stereo Klinkenadapter baue (kaufbar find ich sowas nicht), sollte sich die Lautstärke bei gleichem eingangswiderstand beider kanäle ja relativ gleichmäßig auf beide Kanäle verteilen.

2) hin und wieder benutze ich meinen gitarrenverstärker wenn ich für kleine feiern etwas mehr lautstärke brauche als die stereoanlage hergibt. das ist notdürftig aber geht schon.
Am einfachsten wäre es hier einfach per software beide Kanäle als ein mono signal auszugeben. Das habe ich aber nirgendwo finden können (Windows 7, REaltek onboard sound, mediamonkey als player). Wenn ich den oben beschriebenen adapter benutze, schließe ich ja die ausgänge von linkem und rechten Kanal am soundchip kurz, was wohl nicht gut ist. Gibts hier bessere methoden (am besten (weil geringe ansprüche) wäre wie gesagt software in form eines plug-ins oder so)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen,

Toby
 
Eigenschaft
 
rumbaclave
rumbaclave
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.12
Registriert
06.07.05
Beiträge
1.830
Kekse
2.262
Ort
Großraum Stuttgart
1) wenn ich mir einen 6,3mm Mono auf 3,5mm Stereo Klinkenadapter baue (kaufbar find ich sowas nicht), sollte sich die Lautstärke bei gleichem eingangswiderstand beider kanäle ja relativ gleichmäßig auf beide Kanäle verteilen.

Und für was soll das gut sein? Du hast ja immer noch ein Monosignal vorliegen. Nun ist es halt doppelt gespeichert auf zwei Spuren, wobei eine davon völlig überflüssig ist und nur unnötig Platz verbraucht.

Der sinnvolle Weg wäre, das Monosignal auf eine Monospur aufzunehmen.

mfg
 
T
toby1000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.12
Registriert
06.12.07
Beiträge
460
Kekse
416
Und für was soll das gut sein? Du hast ja immer noch ein Monosignal vorliegen.

mfg

Hallo,

Das Problem ist, wenn ich gitarre über die PC-Lautsprecher oder auch hin und wieder über das headset spiele:

Da seit Windows 7 die latenz zu hoch ist, kann man das nur indem man direkt die inputs vom treiber ausgeben lässt. ka wie ich das besser beschreiben soll. man schaltet die aufnahmegeräte geräte stumm und und aktiviert stattdessen bei der wiedergabe die eingänge des soundkarte, damit gibt es keine latenz. und die aufname per Stereomix funktioniert dann immernoch.

Das problem ist dann aber da man eben mit einem monosignal in den eingang geht, dass es immer nur auf dem linken Kanal liegt. Ich hätte es aus einigen Gründen aber gern auf beiden Kanälen.

Nun ist es halt doppelt gespeichert auf zwei Spuren, wobei eine davon völlig überflüssig ist und nur unnötig Platz verbraucht.

Der sinnvolle Weg wäre, das Monosignal auf eine Monospur aufzunehmen.

mfg

Da hast du recht. Beim Aufnehmen kann ich es so machen, wenn ich aber einfach nur so vor mich hin spiele möchte ich den sound aus beiden Kanälen. Gerade beim kopfhörer wird es sonst sehr komisch nach ner Zeit.


Grüße,

Toby
 
livebox
livebox
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.11.18
Registriert
22.09.06
Beiträge
10.555
Kekse
59.154
Ort
Landkreis BB oder unterwegs
Hast du's mal mit ASIO4ALL probiert? (Zwecks den Latenzen)
Ansonsten kann man irgendwo im Windows Sound-Treiber das Ding auch auf Mono umstellen. Musst dich mal ne Weile durchklicken.

MfG, livebox
 
T
toby1000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.12
Registriert
06.12.07
Beiträge
460
Kekse
416
Asio4all ist drauf allerdings ist die dokumentation für mich in Win 7 absolut nicht (nichtmal ansatzweise) nachvollziehbar. also keine ahnung, wie ich das "benutze"

dass man im windows treiber auf mono stellen kann , ist leider aufgrund der latenz nicht sonnvoll für mich :(
 
livebox
livebox
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.11.18
Registriert
22.09.06
Beiträge
10.555
Kekse
59.154
Ort
Landkreis BB oder unterwegs
Wenn du deinen Kabelbau durchziehen willst, löte auf jeden Kanal noch nen 4,7kOhm-Widerstand mit rein.

Ansonsten schreit deine Anfrage nach dem Kauf einer ordentlichen Soundkarte...


MfG, livebox
 
T
toby1000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.12
Registriert
06.12.07
Beiträge
460
Kekse
416
Kannst du das mit dem Widerstand kurz erläutern ? bei dem füttern beider kanäle durchs monosignal seh ich grad keinen sinn darin also muss es wohl was damit zu tun haben, wenn ich den gleichen adapter für monoausgabe für den Amp benutzen wöllte?.

Auf jeden fall danke für den Tip. eine soundkarte lohnt sich wohl eh schon lange mal für mich. :-D
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben