1. Solo aus Sanatarium - Wie greift ihr diese Stelle?

von Maverick018, 14.11.04.

  1. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 14.11.04   #1
    Eigentlich find ichs blöd, dafür extra nen Thread aufzumachen, aber k.a. wohin sonst... :rolleyes:
    N kleines Stück aus dem 1. Solo von Sanatarium:

    e----------12-
    b-------13----
    g----14-------
    D-14----------

    Bisher bin ich immer selber dahinter gekommen, aber bei der Stelle weiß ich net wie ich greifen soll. Hab zuerst Ringfinger Barré über die beiden 14, Mittelfinger auf die 13 und Zeigefinger auf die 12. Aber das mit dem Barré klappt net so ganz. Da wird die 13 abgedämpft. Wie spielt ihr das?
     
  2. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 14.11.04   #2
    Ganz einfach:
    E-Saite: Ringfinger
    A-Saite: kleiner Finger
    D-Saite: Mittelfinger
    g-Saite: Zeigefinger
    Hab ich zumindest keinerlei Probleme mit :).
     
  3. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 14.11.04   #3
    Ich glaub du hast das irgendwie falsch verstanden. Der Teil wird nur auf D, g, b, e gespielt. Was macht bei dir da E und A??? :confused:
     
  4. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 14.11.04   #4
    Urgs ja klar, sorry :D. Ändert aber ja nichts an der Fingerstellung. Also das ganze halt immer 2 Saiten höher *g*
     
  5. 3mAnuEL

    3mAnuEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 14.11.04   #5
    D + g: Ringfinger Barré
    b: Mittelfinger
    e: Zeigefinger

    ;)

    greetz
     
  6. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.11.04   #6
    Maverick, ich habe hier zwar die Originalnoten, kenne aber das Stück nicht und weiß nicht welche Stelle Du meinst, bzw. finde ich sie nicht.

    Ich würde es aber so spielen, dass ich die Kuppe vom Ringfinger vom E auf das A kippen lasse und dann das C mit Mittelfinger und das E mit dem Zeigefinger spiele.

    Kippen und nicht Barré deshalb, damit die D Saite nicht weiterschwirrt.
     
  7. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 14.11.04   #7
    Ich glaub ich bin zu doof. Schreibs mal bitte nochmal auf. :o
     
  8. 3mAnuEL

    3mAnuEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 14.11.04   #8
    ist geschmackssache finde ich ;).
    bei solchen fingersätzen mache ich es immer so, dass ich im barré die obere note (in diesem fall D) abdämpfe, geht ganz gut. aber wie gesagt, wenns mit barré net klappt kippen :D

    greetz
     
  9. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 14.11.04   #9
    So hab ich es auch versucht, nur dass ich beim abkippen dann zwar die 14 greife, aber die 13 dämpfe...:rolleyes:
    Das ist der Teil (fängt bei 1.07 min. an), der nach dem schnellen Lauf (der fängt beim Original bei 1.03 min.) kommt. Hoffe du weißt welche Stelle.
    Wenn du Lust hast, könntest du mir ja nen Link zu den Originalnoten geben. :D
     
  10. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.11.04   #10
    Sorry, das ist ein Songbuch, nicht online. Ich glaube die Noten sind ganz anders.
     
  11. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 14.11.04   #11
    Also es hört sich sehr original an. Weißt du welche Stelle ich mein???
    Du kannst ja bei mxtabs.net durchstöbern und schauen ob es ein Tab mit Originalnoten gibt. ;)
     
  12. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.11.04   #12
    In dem Büchl finde ich's nicht, da ist wohl ein Druckfehler weil da steht zwar "Guitar Solo", aber ist nochmal das Arpeggio vom Intro abgedruckt :confused:

    Na jedenfalls hab ich es im PowerTab gefunden. Ich werd's mir mal anschauen
     
  13. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 14.11.04   #13
    in meinem songbook fehlt es auch, das war überhaupt die ur frechheit , da sind gar keine soli vom master of puppets album drinnen....
     
  14. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 14.11.04   #14
    Hab hier den Link zu dem mxtab:
    klick
    In der 8. Zeile, bevor der Verse (also der Text) kommt. Da ist die Stelle, die ich mein.
     
  15. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 14.11.04   #15
    Gut:
    D-Saite: Ringfinger
    g-Saite: kleiner Finger
    b-Saite: Mittelfinger
    e-Saite: Zeigefinger
     
  16. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 14.11.04   #16

    Ahhhh! :idea:
    So hab ich es auch mal probiert. Ist aber verdammt eng. :D
     
  17. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.11.04   #17
    Ich hab jetzt mal was aufgenommen und bin bei meinem obigen Greifvorschlag geblieben.

    http://www.piller.at/music/sounds/sanit_solopart.mp3 (229KB)

    Eine andere Alternative wäre statt

    e----------12-
    b-------13----
    g----14-------
    D-14----------

    Mit Zeige und Ringfinger so zu spielen.

    e--------------
    b----------17-
    g----14-17----
    D-14----------

    Nachher die Sextole dann halt auf der b Saite 15-17-15
     
  18. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 14.11.04   #18
    sag mal hossman...
    hast du deine katze gescannt? :D *sein avatar anschau*
     
  19. Maverick018

    Maverick018 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 14.11.04   #19
    Könnte man, find ich aber fast umständlicher. Muss ich mal probieren.
    Danke euch allen auf jeden Fall! :great:
     
  20. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.11.04   #20
    Hihi, ich habe zuerst das mit dem Avatar überlesen und dachte Du meintest mein Sound klingt wie eine Katze.
    Ja, die hab ich einfach auf den Scanner gesetzt. Ich hab noch ein paar andere lustige Katzenavatare, die kommen dann bei Zeiten.

    Zurück zum Thema:
    Ich mag ja Metallica gerne, als Hardrockband zum Anhören. Mit dem ganzen Gitarren-Hype um Körk und Co. habe ich nie was anfangen können und ich habe mir daher auch nie die Songs von denen angeschaut.
    Allerdings habe ich vorige Woche zum Burzeltag ein Songbook bekommen und jetzt hab ich mir mal ein paar Sachen konkret angesehen (auch Live Videos, wer das was spielt).
    Interessant aus meiner Sicht: Hetfield Soli (NEM!) sind total geil, erdig, bluesig. Hammett ist ein sehr schneller aber (für mich, nur für mich!) langweiliger und live extrem schlampiger Tonleiternfrickler. Gefällt mir nicht. Auch das Sanitarium Solo klingt mir sehr nach Hammett.
     
Die Seite wird geladen...

mapping