1000 Watt 3 Wege Boxen

  • Ersteller Dj-Alex
  • Erstellt am
Dj-Alex
Dj-Alex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.08.11
Registriert
23.08.09
Beiträge
60
Kekse
33
Ort
Dresden
hi ihr alle zusammen....

bisher nutze ich 2x 1000 Watt 3 Wege Boxen von Omnitronic aber zeimlich große (91 cm hoch) aber ich bräuchte welche die man auch auf Boxenständer stellen kann... sie sollte auch 1000 Watt haben, 3 Wege, wenns geht keine Aktiven Boxen und eine Box sollte nicht mehr als 200 Euro kosten....

würde mich über Antworten freuen...:great:

Alex W.
 
Eigenschaft
 
guinness
guinness
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
09.12.11
Registriert
07.09.05
Beiträge
925
Kekse
2.531
Ort
Braunschweig
In der preisklasse und anvisierten größe gibts nur schrott. Mal dir einfach kartons an und tuh so, als wären es boxen. Spart dir geld.
 
guitar_master
guitar_master
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.02.15
Registriert
11.01.08
Beiträge
1.906
Kekse
7.490
Ort
Graz/Salzburg
Hallo Alex!

Wie guinnes schon passend formuliert hat: Unter ca. 500€/Box bekommst du nur Schrott. Billige Blechkisten, die ab Zimmerlautstärke das Scheppern anfangen.

Warum versteifst du dich so auf Watt? Ich wette mit dir, dass meine Aktivboxen (mit 320 Watt) deine Boxen mit "Möchtegern 1000 Watt" in Grund und Boden schiessen - Watt sagt nur etwas darüber aus, wieviel Strom gefressen wird, aber nicht wie Laut es ist ;)

Dann gibt es noch RMS-Watt, Musikleistung, P.M.P.O, Peakleistung, usw...
Wikipedia ist dein Freund und Helfer :)

Um dich besser beraten zu können (ausser dass deine Preisvorstellung absolut utopisch ist) bräuchten wir genau angaben, wieviele Leute du zu beschallen hast. Indoor oder Outdoor? Musikrichtung? Transportfähigkeit?

Ach noch etwas: Die Größe eine Box, sagt nichts über die Qualität aus. Ich habe schon so oft große Boxen gesehen, die einfach scheiße klangen!

Lg Lukas :)
 
gitarrist93
gitarrist93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.12
Registriert
24.12.07
Beiträge
181
Kekse
313
..wenns geht keine Aktiven Boxen
Zu deinen Preisvorstellungen und den Omnitronicboxen wurde ja schon genug gesagt. Aber ich würde dir wärmstens Aktiv-Boxen empfehlen. Besonders im Low-Bugdet Bereich bekommt man mehr für sein Geld. Außer es ist schon eine potente Endstufe vorhanden? Mein Tipp versilber den ganzen Mist und schaff dir was ordentliches an. Wer schleppt heute schon noch fast nen Meter große Boxen? Einmal das hier http://www.musik-service.de/rcf-art-310-set-prx395756111de.aspx und dazu noch ein Potenter Sub werden deine Boxen wohl in Grund und Boden fahren und dabei noch gut klingen.
 
Dj-Alex
Dj-Alex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.08.11
Registriert
23.08.09
Beiträge
60
Kekse
33
Ort
Dresden
ja ok.....könnt ihr mir welche empfehlen egal was....
 
Dj-Alex
Dj-Alex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.08.11
Registriert
23.08.09
Beiträge
60
Kekse
33
Ort
Dresden
naja ok aber mehr als 400 Euro sollte eine Box nicht unbedingt kosten (wenns wirklich sein muss auch noch 500 Euro aber mehr wirklich nicht)....
 
B
Broadwoaschd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
14.12.05
Beiträge
2.392
Kekse
5.753
Rcf art 310.
 
L
Lichtanmacher
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.09
Registriert
06.08.09
Beiträge
61
Kekse
30
Ort
Köln
naja..bei den 310ern von RCF fehlt ihm warscheinlich wieder der Bass...auch wenn die RCFs unschlagbar geil sind....aber naja...wobei auch diese ohne Probleme über die 310er kommen:) aber ich denke auch in diesem Fall wäre ne LD Dave oder was in dieser Richtung gut für dich:) ( http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/LD-Systems-DAVE-12-Aktivsystem/art-PAH0006571-000 ) und wenn du bereit bist nen bissel mehr auszugeben, geh in diese Richtung, auch wenns nicht der Mercedes ist, aber es ist echt ok für das geld http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...k-3-Pro-12-Pro-Sub-MS-6500/art-PAH0005705-000
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
03.02.23
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.814
Kekse
161.886
Dj-Alex
Dj-Alex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.08.11
Registriert
23.08.09
Beiträge
60
Kekse
33
Ort
Dresden
also ich will jetzt mal sagen mir ist völlig Wurst wie viel Watt und mir ist auch erst mal Wurst ob Aktiv oder nicht aber sie sollten unbedingt 3 Wege Boxen sein....aber trotzdem danke für die Vorschläge....:great:
 
B
Broadwoaschd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
14.12.05
Beiträge
2.392
Kekse
5.753
Warum 3 Wege Boxen, was versprichst du dir davon?
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
03.02.23
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.814
Kekse
161.886
Hallo Alex,

3-Wege-Boxen sind mittlerweile ziemlich unüblich, da schwer und teuer. Als DJ wirst Du ohnehin um einen separaten Subwoofer nicht herumkommen, denn die Basslautsprecher, die in 3-Wege-Tops verbaut sind, sind für flatternde Hosenbeine nicht ausgelegt.
Also: 2-Wege-Top (10/2 oder 12/2) plus evtl. passender Subwoofer (15" oder 18"), oder 15/2er Fullrangebox ohne Subwoofer (und ohne das Hosenbein-Flattern ;)).

Was Du bis jetzt verschwiegen hast, ist, was Du überhaupt mit den Boxen vorhast: Heimischen Partykeller beschallen, Geburtstagsfeten mit 50 Leuten bestreiten, oder große Hallen zum Kochen bringen? Hierzu bitte etwas mehr Input, sonst wird's schwierig, etwas passendes zu empfehlen!
 
M
Magi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.13
Registriert
01.03.09
Beiträge
30
Kekse
0
H
Hartmut62
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.01.10
Registriert
10.02.08
Beiträge
20
Kekse
0
Ort
Pößneck
Omnitronic!

Hallo so schlecht sind die Dinger nicht!!!
Hab selber son Ding für 127 Eurotronen
Bass und Mittenlautsprecher gehen nooch:
Getunt.
Basslautsprecher neue 2Wege Weiche und neuer Hochtöner, teurer als die Box,
Das Ding klingt dann nicht mal Schlecht.
Also Omnitronic kaufen, alles wegwerfen Gehäuse Bass und Höhenlautsprecher neu und Du hast eine Gute Box. Typenschild ist das einzige Vewendbare.
Und Du hast Die Erfahrung gemacht, was schlimmer ist als Schrott.
Billigste Variante ist Magnat Hochtöner rein, dann kommt erträglicher Soouuuunound raus.
Nächste Variante, Hamsterkäfig Bauen.
Einziger Pluspunkt ist der Wirkungsgrad mit 95dB.

Übrigens, das 1000Watt Ding ist bei 100 Röhrenwatt am Ende.
Vielleicht 112,0815Watt nach DIN

PS alle die Omnitronic schlecht machen sind absolute Untertreiber.
hab ja selber soon Ding
+
Hartmut
 
Basselch
Basselch
MOD Recording HCA Mikrofone
Moderator
HCA
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
30.10.06
Beiträge
13.053
Kekse
64.147
Ort
NRW
Hallo,

einfach beliebige Chassis in ein Gehäuse reinpatschen - das dürfte es nun auch nicht tun! Da stimmt doch kein Parameter! Gute Chassis kosten alleine ja schon mehr als ein kompletter Omnitronic-Kübel. Wo ist bei solchen Basteleien der Sinn? Der Aufwand, passende Chassis und neue Weichen zu finden bzw. zu errechnen und zu bauen, lohnt sich nicht. Außerdem werfe ich hier mal den Gedanken der Nachhaltigkeit in den Raum. Kaufen und dann die Hälfte wegschmeißen - das kann es doch nicht sein. Dann lieber einmal richtig kaufen und lange was davon haben.
Und ein Wirkungsgrad von 95 db ist nun wirklich kein Aushängeschild für eine Box, die Beschallungsaufgaben außerhalb der heimischen vier Wände erfüllen soll - da sind ganz andere Zahlen gefragt.
Und noch was: Ich bin letztens erst wieder aus einer Halle geflüchtet, in der bei einer Veranstaltung ein Plattenleger mit Omnitronic gearbeitet hat. Mir sind meine Ohren noch etwas wert...

Viele Grüße
Klaus
 
Haensi
Haensi
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
27.07.06
Beiträge
11.196
Kekse
16.770
Ort
Oberfranken
Mal wieder so ein "ich will eine Top-Anlage, darf aber nicht mehr wie 500 € kosten"-Thread.:rolleyes:

Tja, Leute, so funktioniert es leider nicht. Einen Mercedes E-Klasse gibt es neu halt auch nicht für 5000 €.

Solange wir auch nicht wissen, für was die Boxen gebraucht werden wird es schwierig.
50 Mann auf einer Party zu beschallen oder 500 im Festzelt - da sind mal mindestens einige Tausender an Euronen dazwischen.

Wenn aus den Boxen sowas ähnliches wie Musik rauskommen soll, ist das hier http://www.musik-service.de/tapco-thump-th-15-prx395759310de.aspx die Untergrenze. Allerdings hast du da keinen echten Bass. Dann brauchst du noch einen Subwoofer.
Sollte die Location nicht allzu gross sein und nicht viel mehr als 50 Leute zu beschallen reicht wohl sowas http://www.musik-service.de/ld-systems-dave-12-prx395758880de.aspx auch schon.
 
B
Broadwoaschd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
14.12.05
Beiträge
2.392
Kekse
5.753
PS alle die Omnitronic schlecht machen sind absolute Untertreiber.
hab ja selber soon Ding

Nunja, zu 99% hast du Recht. Allerdings hat Omnitronic auch Sachen im Angebot die garnichtmal so schlecht sind. Mein Chef war Entwicklungstechniker bei denen, also ich glaube ich weiß wovon ich rede^^
Das AS1500 Aktivsystem ist für den Preis z.B. sehr gut, was uns auch des Öfteren von "Profis" bestätigt wird.
Ebenso die alten Funkanlagen für Mikrofone - würde ich jeder Sennheiseranlage bevorzugen.

Leider weiß der Vertrieb nicht viel von den Schätzen die sie eigentlich teilweise verkaufen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben