12-Saiter um die 500€

von Firepete, 10.05.07.

  1. Firepete

    Firepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.07
    Zuletzt hier:
    5.11.11
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 10.05.07   #1
    Hi,

    Ich hab vor, nachdem ich letztens auf der Musikmesse Frankfurt eine 12-Saitige Gitarre angespielt hab, mir eine solche zu kaufen.


    Mein Gitarrenlehrer empfahl mir, bei Westerngitarren in meinem Kostenbereich (ca. 500€) entweder zu einer Yamaha APX oder einer CPX zu greifen.


    Was könnt ihr dazu sagen?

    Ich finde es bemerkenswert, dass die CPX trotz ihres größeren Korpus günstiger ist als die APX.


    Soll ich also eher zur APX oder zur CPX greifen?
    oder zu was ganz anderem?

    Danke schonmal im Voraus
     
  2. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 19.05.07   #2
    ich hab da ein ähnliches Problem :D

    möchte mir auch eine 12-Saiter zulegen, die sich gebraucht so im Preisrahmen bis max 450€ bewegt. Die Gitarre wird überwiegend unverstärkt gespielt, sollte aber auch auf der Bühne toll klingen!

    Frage 1: APX oder CPX ? (gibts die eigentlich nur in natural oder auch farbig?)
    Frage 2: andere Vorschläge?
     
  3. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 21.05.07   #3
    Mit Yamaha kannst du wohl nichts verkehrt machen.

    Die CPX klingen unverstärkt besser und falls dir die CPX nicht unangenehm zu dick ist und du sowieso immer angesteckt spielen möchtest, würde ich die CPX nehmen.

    Zum Kauf einer 12-Saitigen kann man auch hier nachsehen:
    https://www.musiker-board.de/vb/gitarren/195178-bezahlbare-12-saiter.html

    Bezüglich Biligstgitarre hier im Speziellen:
    https://www.musiker-board.de/vb/2144664-post29.html
     
  4. virtualguitarist

    virtualguitarist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    28.07.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #4
    Hallo alle zusammen!

    Ich habe mir vor kurzem die Takamine EG523 SC12 gekauft.
    Die bekommt man so um die 650 Euro. Ist eine Jumbo und hat dadurch einen gewaltigen Klang. Ich weiß, die breite Korupusform ist nicht jedermanns Sache aber das ist ein absolutes Topgerät, zu dem mir selbst erfahrene Bühnenmusiker herzlichst gratuliert haben. Außerdem hat sie einen super Tonabnehmer und ist sehr genau verarbeitet und schaut einfach gut und professionell aus.
    Zuest wollte ich auch eine Yamaha kaufen, aber der Klang der Takamine hat mich umgestimmt.

    Wenn du noch den Nerv hast ein bisschen zu sparen, würd ich mir die zulegen.

    LG Virtualguitarist
     
  5. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 27.05.07   #5
    Hallo,
    ja, die Takamine klingt schon auch nicht schlecht!! Kann jemand ein bisschen näher drauf eingehen, wie sich CPX und EG523 klanglich unterscheiden?
    Ich überwache schon eine ganze Weile alle denkbaren Gebrauchtmärkte, aber es scheint so, als möchte niemand eine 12-Saiter wieder hergeben :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping